Kostenloser Versand ab 25€

Zimtschnecken

Diese weichen und saftigen Zimtschnecken sind ein Genuss.

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Mittel
ȑ
Zeit
160 Minuten
&
Verfasser
Kenwood
lorem ipsum

Dieses Rezept wird zubereitet mit:

Produkt MultiPro OneTouch Kompakt-Küchenmaschine und Standmixer FDM73.480SS MultiPro OneTouch Kompakt-Küchenmaschine und Standmixer FDM73.480SS

Zutaten

Portionen: 12
Ergibt: 1
Für den Teig
200 g Vollmilch, bei Raumtemperatur
7 g Trockenhefe
50 g ungesalzene Butter, weich
1  Ei
450 g Mehl
60 g Kastorzucker
0.25 TL Salz

Für die Zimtfüllung
100 g ungesalzene Butter, gewürfelt, weich
100 g brauner Zucker
1 EL Zimt
0.25 TL Salz

Für die Zimtglasur
80 g ungesalzene Butter, geschmolzen
60 g Ahornsirup
2 TL Zimt
15 g hellbrauner Zucker


Anweisungen

SCHRITT 1/3

Zubereitung des Teigs
Zwei Muffinförmchen einfetten.
Den Knethaken einsetzen.
Milch und Hefe in die Rührschüssel geben.
Für 5 Minuten ruhen lassen.
Dann Butter, Mehl, Kastorzucker und Salz hinzufügen.
Die Voreinstellung „Kneten“ wählen.
Den Teig in eine saubere Schüssel geben und mit einem Küchentuch abdecken.
Eine Stunde gehen lassen, bis sich die Menge verdoppelt hat.

SCHRITT 2/3

Zubereitung der Zimtfüllung
Butter, braunen Zucker, Zimt und Salz in eine saubere Schüssel geben und vermengen.
Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem Rechteck von etwa 45 cm x 35 cm ausrollen.
Die Zimtmischung auf dem Teig verteilen und dabei an den Rändern einen Abstand von 2 cm lassen.
Den Teig an der langen Seite straff aufrollen und die Enden abschneiden.
Den Teig mit einem Sägemesser in 2,5 cm große Stücke schneiden.
In die Förmchen legen und mit einem Küchentuch abdecken.
45 Minuten gehen lassen.

SCHRITT 3/3

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
Die Muffinförmchen in den Ofen schieben und 25 Minuten bei 200 °C backen.
Aus dem Ofen nehmen und auf ein Kuchengitter stellen.
Butter, Ahornsirup, Zimt und Zucker in eine saubere Schüssel geben und vermengen.
Die Schnecken mit einem Teil der Zimtglasur bestreichen und abkühlen lassen. 
Erneut mit der restlichen Mischung bestreichen.

 

Servieren.

 

Alternativen:
Vollmilch kann durch Mandelmilch ersetzt werden.
Ungesalzene Butter kann durch vegane Butter ersetzt werden.
Ahornsirup kann durch Honig ersetzt werden.


Du kannst die Schnecken nach dem Backen und vor dem Glasieren einfrieren, damit du immer einen Vorrat hast. Im Ofen aufwärmen und mit der Glasur bestreichen. 

Zimtschnecken

Diese weichen und saftigen Zimtschnecken sind ein Genuss.

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Mittel
ȑ
Zeit
160 Minuten
&
Verfasser
Kenwood
lorem ipsum
Portionen:12
Ergibt:1

Zutaten

Für den Teig
200 g Vollmilch, bei Raumtemperatur
7 g Trockenhefe
50 g ungesalzene Butter, weich
1  Ei
450 g Mehl
60 g Kastorzucker
0.25 TL Salz

Für die Zimtfüllung
100 g ungesalzene Butter, gewürfelt, weich
100 g brauner Zucker
1 EL Zimt
0.25 TL Salz

Für die Zimtglasur
80 g ungesalzene Butter, geschmolzen
60 g Ahornsirup
2 TL Zimt
15 g hellbrauner Zucker

Dieses Rezept wird zubereitet mit: lorem ipsum FDM73.480SS
FDM73.480SS
lorem ipsum FDM73.850SS
FDM73.850SS

Anweisungen

SCHRITT 1/3

Zubereitung des Teigs
Zwei Muffinförmchen einfetten.
Den Knethaken einsetzen.
Milch und Hefe in die Rührschüssel geben.
Für 5 Minuten ruhen lassen.
Dann Butter, Mehl, Kastorzucker und Salz hinzufügen.
Die Voreinstellung „Kneten“ wählen.
Den Teig in eine saubere Schüssel geben und mit einem Küchentuch abdecken.
Eine Stunde gehen lassen, bis sich die Menge verdoppelt hat.

SCHRITT 2/3

Zubereitung der Zimtfüllung
Butter, braunen Zucker, Zimt und Salz in eine saubere Schüssel geben und vermengen.
Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem Rechteck von etwa 45 cm x 35 cm ausrollen.
Die Zimtmischung auf dem Teig verteilen und dabei an den Rändern einen Abstand von 2 cm lassen.
Den Teig an der langen Seite straff aufrollen und die Enden abschneiden.
Den Teig mit einem Sägemesser in 2,5 cm große Stücke schneiden.
In die Förmchen legen und mit einem Küchentuch abdecken.
45 Minuten gehen lassen.

SCHRITT 3/3

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
Die Muffinförmchen in den Ofen schieben und 25 Minuten bei 200 °C backen.
Aus dem Ofen nehmen und auf ein Kuchengitter stellen.
Butter, Ahornsirup, Zimt und Zucker in eine saubere Schüssel geben und vermengen.
Die Schnecken mit einem Teil der Zimtglasur bestreichen und abkühlen lassen. 
Erneut mit der restlichen Mischung bestreichen.

 

Servieren.

 

Alternativen:
Vollmilch kann durch Mandelmilch ersetzt werden.
Ungesalzene Butter kann durch vegane Butter ersetzt werden.
Ahornsirup kann durch Honig ersetzt werden.

Anmerkungen