Kostenloser Versand ab 25€
  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Weiße-Schokolade-Kirsch-Roulade

Weiße-Schokolade-Kirsch-Roulade

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Mittel
ȑ
Zeit
70 Minuten
&
Verfasser
lorem ipsum

Zutaten

Portionen: 8
Ergibt: 1

4  Eiweiß
0.25 TL Weinstein


200  Streuzucker


400  Kirschen
1 Esslöffel Cointreau
1  Orange, Zeste von, Saft von
70  Streuzucker
0.25 TL gemahlene Nelken
1 Einheit Sternanis
1 Einheit Zimtstange
1 TL Speisestärke
2 Esslöffel Wasser


400 ml Schlagsahne
50  Puderzucker
0.5 TL Vanille-Extrakt


150  weisse Schokolade


10 Einheit Kirschen, entkernt
1 Einheit Orange, Zeste von, Saft von


Anweisungen

SCHRITT 1/9

Die Kerne aus den Kirschen entfernen.

Die Schokolade zerkleinern.

SCHRITT 2/9

Den Ofen auf 160 ˚C vorheizen.

Eine Biskuitrollenform mit Backpapier auslegen.

Heben Sie den Kopf des Cooking Chef an und bringen Sie den Hitzeschutz an.

Den Schneebesen an der Maschine anbringen.

SCHRITT 3/9

Die Cooking Chef-Schüssel an der Maschine befestigen.

Zutaten 1 (Eiweiß, Weinstein) in die Cooking Chef-Schüssel geben und den Spritzschutz einsetzen.

Auf Stufe 6 etwa 40 Sekunden lang oder bis sich weiche Spitzen bilden schlagen.

SCHRITT 4/9

Bei laufender Maschine die Zutaten 2 (Zucker) nach und nach in die Schüssel geben.

Auf Stufe Max 3 Minuten lang schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.

Die Meringue in die vorbereitete Form geben und glätten.

25 Minuten lang bei 160 °C backen, bis der Teig aufgegangen und eine goldbraune Färbung erreicht ist.

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

SCHRITT 5/9

Die Cooking Chef-Schüssel herausnehmen und reinigen und das Rührelement zum Unterheben einsetzen.

Die Cooking Chef-Schüssel an der Maschine befestigen.

Die ersten sieben der Zutaten 2 (Kirschen, Cointreau, Orangenzeste und -saft, Zucker, Gewürze) in die Cooking Chef-Schüssel geben und den Spritzschutz anbringen.

Den Rest der Zutaten 2 (Maismehl, Wasser) in eine kleine Schüssel geben.

Mixen, bis sie vermengt sind.

Die Maisstärkemischung in die Cooking Chef-Schüssel geben.

Bei 105 °C auf Stufe Stir 1 10 Minuten lang garen.

Das Kompott in eine hitzebeständige Schüssel geben und abkühlen lassen.

Die gebackene Meringue in der Form mit einem sauberen Küchentuch abdecken.

Die Form vorsichtig umdrehen und entfernen, das Backpapier darauf lassen.

Die gebackene Meringue mit dem Backpapier locker in eine Rolle formen und vollständig abkühlen lassen.

SCHRITT 6/9

Die Cooking Chef-Schüssel herausnehmen, reinigen und den Schneebesen einsetzen.

Die Cooking Chef-Schüssel an der Maschine befestigen.

Zutaten 4 (Sahne, Zucker, Vanille) in die Cooking Chef-Schüssel geben und den Spritzschutz einsetzen.

Auf Stufe 3 1 Minute lang schlagen, bis die Masse angedickt ist. Darauf achten, dass nicht zu viel schlagen wird.

Die Schlagsahne in eine mittelgroße Schüssel geben und beiseite stellen.

SCHRITT 7/9

Die Cooking Chef-Schüssel herausnehmen und reinigen und das Rührelement zum Unterheben einsetzen.

Die Cooking Chef-Schüssel an der Maschine befestigen.

Zutaten 5 (Schokolade) in die Cooking Chef-Schüssel geben und den Spritzschutz einsetzen.

Bei 60 °C auf Stufe Stir 1 10 Minuten lang garen.

Gegebenenfalls die Voreinstellung „Chocolate Melting“ verwenden, falls zutreffend.

SCHRITT 8/9

Die gebackenen Meringue abrollen und das Küchentuch darunter lassen. Das Backpapier entfernen.

Die Schlagsahne über der Meringue verteilen und einen Rand von 3 cm entlang der Kanten lassen.

Ein Drittel der geschmolzenen Schokolade über die Cremeschicht träufeln.

Die Sternanis- und Zimtstangen aus dem gekühlten Kirschkompott entfernen.

Die Hälfte des Kirschkompotts über die Creme- und Schokoladenschicht träufeln.

Das Küchenhandtuch verwenden, um die Meringue mit der Füllung zu einer Rolle zu formen.

Vorsichtig auf einen Servierteller oder ein Schneidebrett geben.

Mit der restlichen Schokolade und dem Kirschkompott beträufeln.

SCHRITT 9/9

Die Roulade mit frischen Kirschen und Orangenzeste dekorieren.

  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Weiße-Schokolade-Kirsch-Roulade

Weiße-Schokolade-Kirsch-Roulade

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Mittel
ȑ
Zeit
70 Minuten
&
Verfasser
lorem ipsum
Portionen:8
Ergibt:1

Zutaten


4  Eiweiß
0.25 TL Weinstein


200  Streuzucker


400  Kirschen
1 Esslöffel Cointreau
1  Orange, Zeste von, Saft von
70  Streuzucker
0.25 TL gemahlene Nelken
1 Einheit Sternanis
1 Einheit Zimtstange
1 TL Speisestärke
2 Esslöffel Wasser


400 ml Schlagsahne
50  Puderzucker
0.5 TL Vanille-Extrakt


150  weisse Schokolade


10 Einheit Kirschen, entkernt
1 Einheit Orange, Zeste von, Saft von

Anweisungen

SCHRITT 1/9

Die Kerne aus den Kirschen entfernen.

Die Schokolade zerkleinern.

SCHRITT 2/9

Den Ofen auf 160 ˚C vorheizen.

Eine Biskuitrollenform mit Backpapier auslegen.

Heben Sie den Kopf des Cooking Chef an und bringen Sie den Hitzeschutz an.

Den Schneebesen an der Maschine anbringen.

SCHRITT 3/9

Die Cooking Chef-Schüssel an der Maschine befestigen.

Zutaten 1 (Eiweiß, Weinstein) in die Cooking Chef-Schüssel geben und den Spritzschutz einsetzen.

Auf Stufe 6 etwa 40 Sekunden lang oder bis sich weiche Spitzen bilden schlagen.

SCHRITT 4/9

Bei laufender Maschine die Zutaten 2 (Zucker) nach und nach in die Schüssel geben.

Auf Stufe Max 3 Minuten lang schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.

Die Meringue in die vorbereitete Form geben und glätten.

25 Minuten lang bei 160 °C backen, bis der Teig aufgegangen und eine goldbraune Färbung erreicht ist.

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

SCHRITT 5/9

Die Cooking Chef-Schüssel herausnehmen und reinigen und das Rührelement zum Unterheben einsetzen.

Die Cooking Chef-Schüssel an der Maschine befestigen.

Die ersten sieben der Zutaten 2 (Kirschen, Cointreau, Orangenzeste und -saft, Zucker, Gewürze) in die Cooking Chef-Schüssel geben und den Spritzschutz anbringen.

Den Rest der Zutaten 2 (Maismehl, Wasser) in eine kleine Schüssel geben.

Mixen, bis sie vermengt sind.

Die Maisstärkemischung in die Cooking Chef-Schüssel geben.

Bei 105 °C auf Stufe Stir 1 10 Minuten lang garen.

Das Kompott in eine hitzebeständige Schüssel geben und abkühlen lassen.

Die gebackene Meringue in der Form mit einem sauberen Küchentuch abdecken.

Die Form vorsichtig umdrehen und entfernen, das Backpapier darauf lassen.

Die gebackene Meringue mit dem Backpapier locker in eine Rolle formen und vollständig abkühlen lassen.

SCHRITT 6/9

Die Cooking Chef-Schüssel herausnehmen, reinigen und den Schneebesen einsetzen.

Die Cooking Chef-Schüssel an der Maschine befestigen.

Zutaten 4 (Sahne, Zucker, Vanille) in die Cooking Chef-Schüssel geben und den Spritzschutz einsetzen.

Auf Stufe 3 1 Minute lang schlagen, bis die Masse angedickt ist. Darauf achten, dass nicht zu viel schlagen wird.

Die Schlagsahne in eine mittelgroße Schüssel geben und beiseite stellen.

SCHRITT 7/9

Die Cooking Chef-Schüssel herausnehmen und reinigen und das Rührelement zum Unterheben einsetzen.

Die Cooking Chef-Schüssel an der Maschine befestigen.

Zutaten 5 (Schokolade) in die Cooking Chef-Schüssel geben und den Spritzschutz einsetzen.

Bei 60 °C auf Stufe Stir 1 10 Minuten lang garen.

Gegebenenfalls die Voreinstellung „Chocolate Melting“ verwenden, falls zutreffend.

SCHRITT 8/9

Die gebackenen Meringue abrollen und das Küchentuch darunter lassen. Das Backpapier entfernen.

Die Schlagsahne über der Meringue verteilen und einen Rand von 3 cm entlang der Kanten lassen.

Ein Drittel der geschmolzenen Schokolade über die Cremeschicht träufeln.

Die Sternanis- und Zimtstangen aus dem gekühlten Kirschkompott entfernen.

Die Hälfte des Kirschkompotts über die Creme- und Schokoladenschicht träufeln.

Das Küchenhandtuch verwenden, um die Meringue mit der Füllung zu einer Rolle zu formen.

Vorsichtig auf einen Servierteller oder ein Schneidebrett geben.

Mit der restlichen Schokolade und dem Kirschkompott beträufeln.

SCHRITT 9/9

Die Roulade mit frischen Kirschen und Orangenzeste dekorieren.

Anmerkungen