Kostenloser Versand ab 25€

Stollen

Stollen ist ein traditionelles deutsches Weihnachtsbrot. Die Herstellung dieses Rezepts dauert etwas länger, da Sie Ihr eigenes Marzipan herstellen.

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Mittel
ȑ
Zeit
175 Minuten
&
Verfasser
Kenwood
lorem ipsum

Zutaten

Portionen: 8
Ergibt: 1
Für die Hefemischung
150 g Vollmilch
1 TL Zucker
2 TL Trockenhefe

Für das Marzipan
140 g gemahlene Mandeln
140 g Zucker
20 g Puderzucker
1  Eier, geschlagen

Für den Teig
325 g starkes Brotmehl
0.5 TL gemahlener Zimt
0.5 TL gemahlene Nelken
0.25 TL Salz
50 g Zucker
1  Eier, geschlagen
110 g Butter, gewürfelt, weich gemacht
100 g Zitronat
100 g glasierte Kirschen
25 g Mandelblättchen

Für die Glasur
25 g Butter, geschmolzen
75 g Puderzucker


Anweisungen

SCHRITT 1/6

Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen.
Bringen Sie das Schneebesenwerkzeug an.
Geben Sie Milch, Zucker und Hefe in die Geräteschüssel und bringen Sie den Spritzschutz an.
8 Minuten bei 36 °C, Stufe 1 erhitzen.
Geben Sie die Mischung in eine Schüssel und stellen Sie sie 15 Minuten lang beiseite.

SCHRITT 2/6

Zur Herstellung des Marzipans
Reinigen Sie die Geräteschüssel und setzen Sie den K-Beater ein.
Mandeln, Zucker und Puderzucker in die Geräteschüssel geben, Spritzschutz anbringen.
1 Minute lang mixen, Geschwindigkeit 1.
Geben Sie das geschlagene Ei in die Schüssel des Geräts.
Mischen, bis eine Kugel entsteht, 1 Minute lang, Geschwindigkeit 2.

SCHRITT 3/6

Eine Arbeitsfläche mit Puderzucker bestäuben.
Übertragen Sie die Paste aus der Geräteschüssel auf die Arbeitsfläche.
Kneten, bis die Mischung zusammenkommt.
Zu einem Klotz rollen, ca. 20 cm lang ausschneiden und beiseite stellen.

SCHRITT 4/6

Um den Teig zu machen
Reinigen Sie die Geräteschüssel und setzen Sie den K-Beater ein.
Mehl, Zimt, Nelken, Salz, Zucker und geschlagenes Ei in die Geräteschüssel geben und den Spritzschutz anbringen.
Füllen Sie den Inhalt der Kanne in die Geräteschüssel und bringen Sie den Spritzschutz an.
5 Minuten lang mixen, Geschwindigkeit 1.
Geben Sie bei laufender Maschine nach und nach Butter in die Schüssel des Geräts.
5 Minuten, Stufe 1, verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

SCHRITT 5/6

Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen.
Fügen Sie dem Teig kandierte Schalen, Kirschen und Mandeln hinzu.
Kneten, bis alles gut vermischt ist.
Zu einem Rechteck formen, ca. 20cm x 25cm.
Legen Sie das Marzipan in die Mitte des Teigs.
Falten Sie den Teig um und verschließen Sie ihn vorsichtig, sodass eine Naht entsteht.
Mit der Nahtseite nach unten auf das vorbereitete Backblech legen.
Mit leicht geölter Plastikfolie locker abdecken.
1 Stunde und 35 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

SCHRITT 6/6

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
Stellen Sie das Backblech in den Ofen.
35 Minuten lang bei 180 °C goldbraun backen.
Aus dem Ofen nehmen.
Die geschmolzene Butter und den Zucker in eine kleine Schüssel geben.
Mischen, bis alles gut vermischt ist.
Den Stollen sofort mit der Glasur bestreichen.
Auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.

 

Servieren

Stollen

Stollen ist ein traditionelles deutsches Weihnachtsbrot. Die Herstellung dieses Rezepts dauert etwas länger, da Sie Ihr eigenes Marzipan herstellen.

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Mittel
ȑ
Zeit
175 Minuten
&
Verfasser
Kenwood
lorem ipsum
Portionen:8
Ergibt:1

Zutaten

Für die Hefemischung
150 g Vollmilch
1 TL Zucker
2 TL Trockenhefe

Für das Marzipan
140 g gemahlene Mandeln
140 g Zucker
20 g Puderzucker
1  Eier, geschlagen

Für den Teig
325 g starkes Brotmehl
0.5 TL gemahlener Zimt
0.5 TL gemahlene Nelken
0.25 TL Salz
50 g Zucker
1  Eier, geschlagen
110 g Butter, gewürfelt, weich gemacht
100 g Zitronat
100 g glasierte Kirschen
25 g Mandelblättchen

Für die Glasur
25 g Butter, geschmolzen
75 g Puderzucker

Anweisungen

SCHRITT 1/6

Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen.
Bringen Sie das Schneebesenwerkzeug an.
Geben Sie Milch, Zucker und Hefe in die Geräteschüssel und bringen Sie den Spritzschutz an.
8 Minuten bei 36 °C, Stufe 1 erhitzen.
Geben Sie die Mischung in eine Schüssel und stellen Sie sie 15 Minuten lang beiseite.

SCHRITT 2/6

Zur Herstellung des Marzipans
Reinigen Sie die Geräteschüssel und setzen Sie den K-Beater ein.
Mandeln, Zucker und Puderzucker in die Geräteschüssel geben, Spritzschutz anbringen.
1 Minute lang mixen, Geschwindigkeit 1.
Geben Sie das geschlagene Ei in die Schüssel des Geräts.
Mischen, bis eine Kugel entsteht, 1 Minute lang, Geschwindigkeit 2.

SCHRITT 3/6

Eine Arbeitsfläche mit Puderzucker bestäuben.
Übertragen Sie die Paste aus der Geräteschüssel auf die Arbeitsfläche.
Kneten, bis die Mischung zusammenkommt.
Zu einem Klotz rollen, ca. 20 cm lang ausschneiden und beiseite stellen.

SCHRITT 4/6

Um den Teig zu machen
Reinigen Sie die Geräteschüssel und setzen Sie den K-Beater ein.
Mehl, Zimt, Nelken, Salz, Zucker und geschlagenes Ei in die Geräteschüssel geben und den Spritzschutz anbringen.
Füllen Sie den Inhalt der Kanne in die Geräteschüssel und bringen Sie den Spritzschutz an.
5 Minuten lang mixen, Geschwindigkeit 1.
Geben Sie bei laufender Maschine nach und nach Butter in die Schüssel des Geräts.
5 Minuten, Stufe 1, verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

SCHRITT 5/6

Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen.
Fügen Sie dem Teig kandierte Schalen, Kirschen und Mandeln hinzu.
Kneten, bis alles gut vermischt ist.
Zu einem Rechteck formen, ca. 20cm x 25cm.
Legen Sie das Marzipan in die Mitte des Teigs.
Falten Sie den Teig um und verschließen Sie ihn vorsichtig, sodass eine Naht entsteht.
Mit der Nahtseite nach unten auf das vorbereitete Backblech legen.
Mit leicht geölter Plastikfolie locker abdecken.
1 Stunde und 35 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

SCHRITT 6/6

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
Stellen Sie das Backblech in den Ofen.
35 Minuten lang bei 180 °C goldbraun backen.
Aus dem Ofen nehmen.
Die geschmolzene Butter und den Zucker in eine kleine Schüssel geben.
Mischen, bis alles gut vermischt ist.
Den Stollen sofort mit der Glasur bestreichen.
Auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.

 

Servieren

Anmerkungen