Kostenloser Versand ab 25€
  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Mini-Apfelstreuseltörtchen

Mini-Apfelstreuseltörtchen

Desserts, die Freude bereiten und sich hervorragend für eine gesellige Runde eignen. Bereite den Teig und die Streusel am Vortag zu, um Zeit zu sparen.

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Mittel
ȑ
Zeit
130 Minuten
&
Verfasser
Kenwood
lorem ipsum

Dieses Rezept wird zubereitet mit:

Produkt MultiPro OneTouch Kompakt-Küchenmaschine und Standmixer FDM73.850SS MultiPro OneTouch Kompakt-Küchenmaschine und Standmixer FDM73.850SS

Zutaten

Portionen: 6
Ergibt: 6
Für den Teig
250 g Mehl
0.5 TL Salz
160 g ungesalzene Butter, kalt, in 1 cm große Würfel geschnitten
60 g Wasser
1  Ei, verquirlt

Für die Streusel
150 g gemahlene Mandeln
100 g ungesalzene Butter, gewürfelt
150 g Mehl
75 g Haferflocken
50 g weicher brauner Zucker

Für die Füllung
300 g Äpfel, geschält, entkernt, fein gewürfelt
1 TL gemahlener Zimt


Anweisungen

SCHRITT 1/4

Zubereitung des Teigs
Die Messerklinge einsetzen.
Mehl, Salz, Butter und Wasser in die Rührschüssel geben.
Die Voreinstellung „Rühren“ wählen.
Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und leicht kneten.
In Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde lang im Kühlschrank kalt stellen

SCHRITT 2/4

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
Den gekühlten Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen und in sechs gleich große Stücke teilen.
Jedes Stück 5 mm dick ausrollen. 
Sechs Törtchenformen (5 cm) mit Teig auslegen und ihn mit einer Gabel einstechen.
Die Törtchenböden mit Backpapier auslegen und mit Backbohnen füllen.
10 Minuten bei 180 ºC backen.
Die Formen aus dem Ofen nehmen.
Die Backbohnen und das Backpapier entfernen.
Die Törtchen mit verquirltem Ei bestreichen.
5 Minuten bei 180 °C goldgelb backen.
Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

SCHRITT 3/4

Zubereitung der Streusel
Die Rührschüssel reinigen und die Messerklinge einsetzen.
Mandeln, Butter, Mehl, Haferflocken und Zucker in die Rührschüssel geben.
Etwa 5 bis 6 Mal die Pulsfunktion einschalten, bis sich ein krümeliger Teig gebildet hat

SCHRITT 4/4

Zubereitung der Füllung
Äpfel und Zimt in eine saubere Schüssel geben und miteinander vermengen.
Die Mischung auf die Törtchenböden verteilen und mit den Streuseln bestreuen.
25 Minuten bei 180 °C goldbraun backen.
Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

 

Servieren.

 

Alternativen:
Brauner Zucker kann durch Zucker ersetzt werden.
Gemahlener Zimt kann durch Vanilleextrakt ersetzt werden.


Wenn die Äpfel für deinen Geschmack nicht süß genug sind, kannst du mit dem Zimt etwas braunen Zucker hinzufügen.
  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Mini-Apfelstreuseltörtchen

Mini-Apfelstreuseltörtchen

Desserts, die Freude bereiten und sich hervorragend für eine gesellige Runde eignen. Bereite den Teig und die Streusel am Vortag zu, um Zeit zu sparen.

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Mittel
ȑ
Zeit
130 Minuten
&
Verfasser
Kenwood
lorem ipsum
Portionen:6
Ergibt:6

Zutaten

Für den Teig
250 g Mehl
0.5 TL Salz
160 g ungesalzene Butter, kalt, in 1 cm große Würfel geschnitten
60 g Wasser
1  Ei, verquirlt

Für die Streusel
150 g gemahlene Mandeln
100 g ungesalzene Butter, gewürfelt
150 g Mehl
75 g Haferflocken
50 g weicher brauner Zucker

Für die Füllung
300 g Äpfel, geschält, entkernt, fein gewürfelt
1 TL gemahlener Zimt

Dieses Rezept wird zubereitet mit: lorem ipsum FDM73.850SS
FDM73.850SS
lorem ipsum FDM73.480SS
FDM73.480SS

Anweisungen

SCHRITT 1/4

Zubereitung des Teigs
Die Messerklinge einsetzen.
Mehl, Salz, Butter und Wasser in die Rührschüssel geben.
Die Voreinstellung „Rühren“ wählen.
Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und leicht kneten.
In Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde lang im Kühlschrank kalt stellen

SCHRITT 2/4

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
Den gekühlten Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen und in sechs gleich große Stücke teilen.
Jedes Stück 5 mm dick ausrollen. 
Sechs Törtchenformen (5 cm) mit Teig auslegen und ihn mit einer Gabel einstechen.
Die Törtchenböden mit Backpapier auslegen und mit Backbohnen füllen.
10 Minuten bei 180 ºC backen.
Die Formen aus dem Ofen nehmen.
Die Backbohnen und das Backpapier entfernen.
Die Törtchen mit verquirltem Ei bestreichen.
5 Minuten bei 180 °C goldgelb backen.
Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

SCHRITT 3/4

Zubereitung der Streusel
Die Rührschüssel reinigen und die Messerklinge einsetzen.
Mandeln, Butter, Mehl, Haferflocken und Zucker in die Rührschüssel geben.
Etwa 5 bis 6 Mal die Pulsfunktion einschalten, bis sich ein krümeliger Teig gebildet hat

SCHRITT 4/4

Zubereitung der Füllung
Äpfel und Zimt in eine saubere Schüssel geben und miteinander vermengen.
Die Mischung auf die Törtchenböden verteilen und mit den Streuseln bestreuen.
25 Minuten bei 180 °C goldbraun backen.
Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

 

Servieren.

 

Alternativen:
Brauner Zucker kann durch Zucker ersetzt werden.
Gemahlener Zimt kann durch Vanilleextrakt ersetzt werden.

Anmerkungen