Kostenloser Versand für Bestellungen über 25 € Kostenlose Rücksendung

Falafel-Schale

Diese Falafeln werden aus konservierten Kichererbsen hergestellt, sodass die Falafeln gebacken werden müssen. Andernfalls zerfallen sie im heißen Öl, wenn Sie versuchen, sie zu frittieren. Sie können die...
Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Einfach
ȑ
Zeit
135 Minuten
&
Verfasser
lorem ipsum

Zutaten

Portionen: 4
Ergibt: 1

30 g frische Petersilie, mit Stielen
10 g frischer Koriander, mit Stielen
10 g Dill, mit Stielen
150 g Zwiebel, getrimmt, geschält, geviertelt
3 Einheit , geschält, Stiel entfernt
0.5 TL Salz
0.5 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
2 TL Zitronensaft
1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Esslöffel gemahlener Koriander
250 g Kichererbsen aus der Dose, abgetropft


1 TL Backpulver
2 Esslöffel Geröstete Sesamsamen
  Pflanzenöl, bei Bedarf


300 g Salattomaten
200 g Gurke
150 g rote Paprika, entstielt, entkernt
0.25 Einheit rote Zwiebel, getrimmt, geschält
10 g frische Minze, entstielt, fein gehackt
10 g frische Petersilie, entstielt, fein gehackt
2 Esslöffel Zitronensaft
1 Esslöffel zusätzliches natives Olivenöl


75 g rote Zwiebel, getrimmt, geschält
300 g Rotkohl, getrimmt
150 g Gelbe Paprikaschote, entstielt, entkernt
3 Stängel Sellerie, getrimmt
3 Einheit rote Chili, getrimmt, mit Samen
100 g Radieschen
2 Einheit Karotte, getrimmt, geschält


  gemischte Salatblätter, bei Bedarf
  Brauner Reis, bei Bedarf
  Granatapfelkerne, bei Bedarf
  Hummus, bei Bedarf
  Tzatziki, bei Bedarf
  Fladenbrot, nach Bedarf, warm


Anweisungen

SCHRITT 1/7

Die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine auf das Gerät setzen.

Die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine mit dem Messereinsatz ausstatten.

SCHRITT 2/7

Die ersten zehn der Zutaten 1 (Kräuter, Zwiebeln, Knoblauch, Gewürzmischung, Zitronensaft, Gewürze) in die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine geben

Den Deckel anbringen und sicherstellen, dass sich der Schieber im Zuführungsrohr befindet.

Fein hacken

Die Seiten der Schüssel mit einem Spatel ausschaben.

Die letzte der Zutaten 1 (Kichererbsen) in die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine geben.

Sehr fein mixen, bis ein grobes Ergebnis erreicht wurde.

Nicht pürieren.

Die Mischung in eine mittelgroße Schüssel geben.

1 Stunde kühlen

SCHRITT 3/7

Den Ofen auf 200 ˚C vorheizen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Falafelmischung aus dem Kühlschrank nehmen.

Die ersten beiden der Zutaten 2 (Backpulver, Sesamsamen) in die mittelgroße Schüssel geben.

Mit einem Löffel rühren, bis alles vermengt ist.

Aus einer EL-Menge der Falafelmischung ein 1,27 cm dickes Patty formen – dieses Rezept reicht für etwa 13 Falafeln

Die Mischung ist ziemlich feucht, daher hilft es, beim Formen der Patties nasse Hände zu haben.

Die Falafeln auf das vorbereitete Backblech geben.

25 Minuten lang bei 200 °C backen, bis sie gebräunt sind. Während des Garvorgangs leicht mit Öl bestreichen.

SCHRITT 4/7

Das Würfelgitter in das Zuführungsrohr einsetzen

Die ersten vier der Zutaten 3 (Tomaten, Gurke, roter Pfeffer, Zwiebel) mit dem Schieber in die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine würfeln.

Das gewürfelte Gemüse in eine saubere mittelgroße Schüssel geben und beiseite stellen.

Den Rest der Zutaten 3 (Minze, Petersilie, Zitronensaft, Olivenöl) in eine kleine Schüssel geben.

Zum Verbinden umrühren.

Das Dressing über die Schüssel mit dem gewürfelten Salat gießen.

Zum Verbinden umrühren.

SCHRITT 5/7

Die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine reinigen und eine Dicke von 3-4 mm auf der variablen Schneidscheibe auswählen.

Die variable Schneidscheibe in die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine einsetzen.

Die ersten vier der Zutaten 4 (Zwiebel, Kohl, gelber Pfeffer, Sellerie) mit dem Schieber in die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine schneiden.

Das geschnittene Gemüse zwischen den Servierschüsseln aufteilen.

Eine Dicke von 1 mm auf der variablen Schneidscheibe einstellen.

Die nächsten beiden der Zutaten 4 (rote Chili, Radieschen) mit dem Würfelschieber in die Schüssel der Küchenmaschine schneiden.

Den Inhalt der Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine in die kleine Schüssel geben und beiseite stellen.

Die variable Schneidscheibe entfernen.

Die grobe Raspelscheibe (4 mm) einsetzen, den Deckel anbringen und sicherstellen, dass er einrastet.

Die letzte der Zutaten 4 (Karotten) mit dem Schieber in die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine raspeln.

Die geriebenen Karotten zwischen der Servierschüssel aufteilen.

SCHRITT 6/7

Die gemischten Salatblätter und den Reis in die Servierschüsseln geben.

Jeder Schüssel ein paar Falafeln hinzufügen.

Mit den in Scheiben geschnittenen Radieschen, Chilis und Granatapfelkernen garnieren.

SCHRITT 7/7

Nach Wahl Dips oder Tahini und warme Fladenbrote servieren.

Falafel-Schale

Diese Falafeln werden aus konservierten Kichererbsen hergestellt, sodass die Falafeln gebacken werden müssen. Andernfalls zerfallen sie im heißen Öl, wenn Sie versuchen, sie zu frittieren. Sie können die...
Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Einfach
ȑ
Zeit
135 Minuten
&
Verfasser
lorem ipsum
Portionen:4
Ergibt:1

Zutaten


30 g frische Petersilie, mit Stielen
10 g frischer Koriander, mit Stielen
10 g Dill, mit Stielen
150 g Zwiebel, getrimmt, geschält, geviertelt
3 Einheit , geschält, Stiel entfernt
0.5 TL Salz
0.5 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
2 TL Zitronensaft
1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Esslöffel gemahlener Koriander
250 g Kichererbsen aus der Dose, abgetropft


1 TL Backpulver
2 Esslöffel Geröstete Sesamsamen
  Pflanzenöl, bei Bedarf


300 g Salattomaten
200 g Gurke
150 g rote Paprika, entstielt, entkernt
0.25 Einheit rote Zwiebel, getrimmt, geschält
10 g frische Minze, entstielt, fein gehackt
10 g frische Petersilie, entstielt, fein gehackt
2 Esslöffel Zitronensaft
1 Esslöffel zusätzliches natives Olivenöl


75 g rote Zwiebel, getrimmt, geschält
300 g Rotkohl, getrimmt
150 g Gelbe Paprikaschote, entstielt, entkernt
3 Stängel Sellerie, getrimmt
3 Einheit rote Chili, getrimmt, mit Samen
100 g Radieschen
2 Einheit Karotte, getrimmt, geschält


  gemischte Salatblätter, bei Bedarf
  Brauner Reis, bei Bedarf
  Granatapfelkerne, bei Bedarf
  Hummus, bei Bedarf
  Tzatziki, bei Bedarf
  Fladenbrot, nach Bedarf, warm

Anweisungen

SCHRITT 1/7

Die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine auf das Gerät setzen.

Die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine mit dem Messereinsatz ausstatten.

SCHRITT 2/7

Die ersten zehn der Zutaten 1 (Kräuter, Zwiebeln, Knoblauch, Gewürzmischung, Zitronensaft, Gewürze) in die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine geben

Den Deckel anbringen und sicherstellen, dass sich der Schieber im Zuführungsrohr befindet.

Fein hacken

Die Seiten der Schüssel mit einem Spatel ausschaben.

Die letzte der Zutaten 1 (Kichererbsen) in die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine geben.

Sehr fein mixen, bis ein grobes Ergebnis erreicht wurde.

Nicht pürieren.

Die Mischung in eine mittelgroße Schüssel geben.

1 Stunde kühlen

SCHRITT 3/7

Den Ofen auf 200 ˚C vorheizen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Falafelmischung aus dem Kühlschrank nehmen.

Die ersten beiden der Zutaten 2 (Backpulver, Sesamsamen) in die mittelgroße Schüssel geben.

Mit einem Löffel rühren, bis alles vermengt ist.

Aus einer EL-Menge der Falafelmischung ein 1,27 cm dickes Patty formen – dieses Rezept reicht für etwa 13 Falafeln

Die Mischung ist ziemlich feucht, daher hilft es, beim Formen der Patties nasse Hände zu haben.

Die Falafeln auf das vorbereitete Backblech geben.

25 Minuten lang bei 200 °C backen, bis sie gebräunt sind. Während des Garvorgangs leicht mit Öl bestreichen.

SCHRITT 4/7

Das Würfelgitter in das Zuführungsrohr einsetzen

Die ersten vier der Zutaten 3 (Tomaten, Gurke, roter Pfeffer, Zwiebel) mit dem Schieber in die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine würfeln.

Das gewürfelte Gemüse in eine saubere mittelgroße Schüssel geben und beiseite stellen.

Den Rest der Zutaten 3 (Minze, Petersilie, Zitronensaft, Olivenöl) in eine kleine Schüssel geben.

Zum Verbinden umrühren.

Das Dressing über die Schüssel mit dem gewürfelten Salat gießen.

Zum Verbinden umrühren.

SCHRITT 5/7

Die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine reinigen und eine Dicke von 3-4 mm auf der variablen Schneidscheibe auswählen.

Die variable Schneidscheibe in die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine einsetzen.

Die ersten vier der Zutaten 4 (Zwiebel, Kohl, gelber Pfeffer, Sellerie) mit dem Schieber in die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine schneiden.

Das geschnittene Gemüse zwischen den Servierschüsseln aufteilen.

Eine Dicke von 1 mm auf der variablen Schneidscheibe einstellen.

Die nächsten beiden der Zutaten 4 (rote Chili, Radieschen) mit dem Würfelschieber in die Schüssel der Küchenmaschine schneiden.

Den Inhalt der Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine in die kleine Schüssel geben und beiseite stellen.

Die variable Schneidscheibe entfernen.

Die grobe Raspelscheibe (4 mm) einsetzen, den Deckel anbringen und sicherstellen, dass er einrastet.

Die letzte der Zutaten 4 (Karotten) mit dem Schieber in die Schüssel der Kompakt-Küchenmaschine raspeln.

Die geriebenen Karotten zwischen der Servierschüssel aufteilen.

SCHRITT 6/7

Die gemischten Salatblätter und den Reis in die Servierschüsseln geben.

Jeder Schüssel ein paar Falafeln hinzufügen.

Mit den in Scheiben geschnittenen Radieschen, Chilis und Granatapfelkernen garnieren.

SCHRITT 7/7

Nach Wahl Dips oder Tahini und warme Fladenbrote servieren.

Anmerkungen