Kostenloser Versand ab 25€
  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Spinatpfannkuchen mit Räucherlachs 

Spinatpfannkuchen mit Räucherlachs 

Für dieses fantastische Frühstück oder Mittagessen haben wir im Teig Koriander und Schnittlauch verwendet, aber du kannst auch Basilikum, Salbei, Petersilie oder eine Mischung daraus nehmen.

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Einfach
ȑ
Zeit
25 Minuten
&
Verfasser
Kenwood
lorem ipsum

Dieses Rezept wird zubereitet mit:

Produkt MultiPro OneTouch Kompakt-Küchenmaschine und Standmixer FDM73.850SS MultiPro OneTouch Kompakt-Küchenmaschine und Standmixer FDM73.850SS

Zutaten

Portionen: 4
Ergibt: 1
Für den Pfannkuchenteig
100 g Mehl
2  Eier
300 g Vollmilch
50 g ungesalzene Butter, weiche
50 g Babyspinat
10 g frischer Koriander
5 g Schnittlauch
  Meersalz, nach Geschmack

Zum Abschluss
  ungesalzene Butter, nach Bedarf
125 g Frischkäse
200 g Räucherlachs


Anweisungen

SCHRITT 1/2

Den Mixaufsatz anbringen.
Mehl, Eier, Milch, Butter, Spinat, Koriander, Schnittlauch und Meersalz in den Mixer geben.
Die Voreinstellung „Mixen“ wählen.

SCHRITT 2/2

Die Bratpfanne auf mittlerer bis hoher Stufe vorheizen.
Ungesalzene Butter hinzufügen.
Bei mittlerer bis hoher Hitze zum Schmelzen bringen.
Gerade so viel Teig mit einem Löffel in die Pfanne geben, dass der Pfannenboden bedeckt ist.
Beide Seiten bei mittlerer bis hoher Hitze garen, bis sie braun werden.
Den Pfannkuchen auf einen Teller geben.
Den Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen.
Frischkäse auf jeden Pfannkuchen streichen.
Mit Räucherlachs belegen.

 

Servieren.

 

Alternativen:
Vollmilch kann durch Hafer- oder Sojamilch ersetzt werden.
Ungesalzene Butter kann durch vegane Butter ersetzt werden.
Frischer Koriander kann durch frische Petersilie, frischen Basilikum oder Salbei ersetzt werden.

  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Spinatpfannkuchen mit Räucherlachs 

Spinatpfannkuchen mit Räucherlachs 

Für dieses fantastische Frühstück oder Mittagessen haben wir im Teig Koriander und Schnittlauch verwendet, aber du kannst auch Basilikum, Salbei, Petersilie oder eine Mischung daraus nehmen.

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Einfach
ȑ
Zeit
25 Minuten
&
Verfasser
Kenwood
lorem ipsum
Portionen:4
Ergibt:1

Zutaten

Für den Pfannkuchenteig
100 g Mehl
2  Eier
300 g Vollmilch
50 g ungesalzene Butter, weiche
50 g Babyspinat
10 g frischer Koriander
5 g Schnittlauch
  Meersalz, nach Geschmack

Zum Abschluss
  ungesalzene Butter, nach Bedarf
125 g Frischkäse
200 g Räucherlachs

Dieses Rezept wird zubereitet mit: lorem ipsum FDM73.850SS
FDM73.850SS
lorem ipsum FDM73.480SS
FDM73.480SS

Anweisungen

SCHRITT 1/2

Den Mixaufsatz anbringen.
Mehl, Eier, Milch, Butter, Spinat, Koriander, Schnittlauch und Meersalz in den Mixer geben.
Die Voreinstellung „Mixen“ wählen.

SCHRITT 2/2

Die Bratpfanne auf mittlerer bis hoher Stufe vorheizen.
Ungesalzene Butter hinzufügen.
Bei mittlerer bis hoher Hitze zum Schmelzen bringen.
Gerade so viel Teig mit einem Löffel in die Pfanne geben, dass der Pfannenboden bedeckt ist.
Beide Seiten bei mittlerer bis hoher Hitze garen, bis sie braun werden.
Den Pfannkuchen auf einen Teller geben.
Den Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen.
Frischkäse auf jeden Pfannkuchen streichen.
Mit Räucherlachs belegen.

 

Servieren.

 

Alternativen:
Vollmilch kann durch Hafer- oder Sojamilch ersetzt werden.
Ungesalzene Butter kann durch vegane Butter ersetzt werden.
Frischer Koriander kann durch frische Petersilie, frischen Basilikum oder Salbei ersetzt werden.

Anmerkungen