Kostenloser Versand für Bestellungen über 25 € Kostenlose Rücksendung
  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Veganes gesalzenes Karamelleis

Veganes gesalzenes Karamelleis

Dies ist ein großartiges veganes Eis, das einfach zuzubereiten ist. Vergessen Sie nicht, Ihre innere Schüssel 2 Tage vor der Eiszubereitung in den Gefrierschrank zu stellen. Die Menge der Karamellsauce i...
Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Mittel
ȑ
Zeit
165 Minuten
&
Verfasser
lorem ipsum

Zutaten

Portionen: 6
Ergibt: 6

180 g Termine
4 Esslöffel Ahornsirup
0.5 TL Meersalz
200 ml Wasser


225 g Cashewnüsse
400 g Kokosmilch
4 Esslöffel Ahornsirup
1 TL Vanille-Extrakt


75 g Pecannüsse, geröstet


Anweisungen

SCHRITT 1/4

Stellen Sie die innere Schüssel des Eisbereiters 48 Stunden vor der Zubereitung in den Gefrierschrank.

Die Datteln in kochendem Wasser einweichen und abtropfen lassen.

SCHRITT 2/4

Zutaten 1 (Datteln, Ahornsirup, Salz, Wasser) in den Standmixer geben.

Den Standmixer an der Maschine anbringen.

Bis zu einer sämigen Masse mixen und in eine glatte Schüssel geben.

SCHRITT 3/4

Den Standmixer abnehmen und reinigen.

Zutaten 2 (Nüsse, Kokosmilch, Ahornsirup, Vanille) in den Standmixer geben.

Mixen, bis eine sämige Mischung erreicht wurde.

SCHRITT 4/4

Den Eisbereiter an der Maschine befestigen, einschließlich der inneren Schüssel.

Die Maschine auf der niedrigsten Stufe starten, damit sich der Rührstab dreht.

Den Inhalt des Mixers in den Eisbereiter geben.

Die Mischung 25 Minuten lang oder bis zur Verdickung rühren.

Die Hälfte der Eismischung in den Kunststoffbehälter geben.

Zwei Drittel der Zutaten 3 (Pekannüsse) in den Kunststoffbehälter streuen.

Etwa 6 Esslöffel der Karamellsauce hinzugeben.

Die andere Hälfte der Eiscreme in den Kunststoffbehälter geben.

Mit etwa 6 Esslöffel der Karamellsauce beträufeln.

Das Karamell und das Eis verrühren.

Den Rest der Pekannüsse auf die Oberfläche streuen.

2 Stunden einfrieren oder bis sie fest genug sind, um sie zu schöpfen.

Servieren.

  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Veganes gesalzenes Karamelleis

Veganes gesalzenes Karamelleis

Dies ist ein großartiges veganes Eis, das einfach zuzubereiten ist. Vergessen Sie nicht, Ihre innere Schüssel 2 Tage vor der Eiszubereitung in den Gefrierschrank zu stellen. Die Menge der Karamellsauce i...
Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Mittel
ȑ
Zeit
165 Minuten
&
Verfasser
lorem ipsum
Portionen:6
Ergibt:6

Zutaten


180 g Termine
4 Esslöffel Ahornsirup
0.5 TL Meersalz
200 ml Wasser


225 g Cashewnüsse
400 g Kokosmilch
4 Esslöffel Ahornsirup
1 TL Vanille-Extrakt


75 g Pecannüsse, geröstet

Anweisungen

SCHRITT 1/4

Stellen Sie die innere Schüssel des Eisbereiters 48 Stunden vor der Zubereitung in den Gefrierschrank.

Die Datteln in kochendem Wasser einweichen und abtropfen lassen.

SCHRITT 2/4

Zutaten 1 (Datteln, Ahornsirup, Salz, Wasser) in den Standmixer geben.

Den Standmixer an der Maschine anbringen.

Bis zu einer sämigen Masse mixen und in eine glatte Schüssel geben.

SCHRITT 3/4

Den Standmixer abnehmen und reinigen.

Zutaten 2 (Nüsse, Kokosmilch, Ahornsirup, Vanille) in den Standmixer geben.

Mixen, bis eine sämige Mischung erreicht wurde.

SCHRITT 4/4

Den Eisbereiter an der Maschine befestigen, einschließlich der inneren Schüssel.

Die Maschine auf der niedrigsten Stufe starten, damit sich der Rührstab dreht.

Den Inhalt des Mixers in den Eisbereiter geben.

Die Mischung 25 Minuten lang oder bis zur Verdickung rühren.

Die Hälfte der Eismischung in den Kunststoffbehälter geben.

Zwei Drittel der Zutaten 3 (Pekannüsse) in den Kunststoffbehälter streuen.

Etwa 6 Esslöffel der Karamellsauce hinzugeben.

Die andere Hälfte der Eiscreme in den Kunststoffbehälter geben.

Mit etwa 6 Esslöffel der Karamellsauce beträufeln.

Das Karamell und das Eis verrühren.

Den Rest der Pekannüsse auf die Oberfläche streuen.

2 Stunden einfrieren oder bis sie fest genug sind, um sie zu schöpfen.

Servieren.

Anmerkungen