Warum KENWOOD?

KENWOOD - Unsere Werte

Produkte fürs Leben

Die KENWOOD Philosophie

Die Philosophie ist einfach: alle Produkte müssen formschön, solide und einfach im Gebrauch sein.

Immer auf der Suchen nach Verbesserungen, ist KENWOOD auch heute noch das Synonym für Qualität, Innvation und Robustheit auf dem Gebiet der Küchenelektro-Kleingeräte.

Qualität von KENWOOD

Qualität

Langlebigkeit

Millionen Köche weltweit lieben ihre KENWOOD Küchengeräte.

Denn KENWOOD bedeutet: Die Verbindung von Raffinesse bis ins kleinste Detail mit einer Spitzentechnologie, damit Sie jeden Tag die grösste Freude am Kochen haben.

KENWOOD Innovation

Innovation

Know-How

Mehr als 60 Jahren an Erfahrung sowie eine laufende Produktentwicklung garantieren die unvergleichliche Kompetenz der KENWOOD Geräte.

KENWOOD Design

Design

Einfachheit

Das klare, klassische Design folgt keinen kurzfristigen Modetrends, sondern unterstreicht mit seinem zeitlosen Look die Langlebigkeit von KENWOOD Geräten.

Dank unserer Leidenschaft für Design haben wir in den letzten 10 Jahren mehr als 30 Awards gewonnen.

Awards

Awards

Red Dot, iF und Plus X

Der Red Dot Award und der iF Award sind internationale Designauszeichnungen die jährlich vergeben werden. Mit mehr als 7.000 Anträgen aus 60 Ländern, zählt der Red Dot Design Award zu den grössten und bekanntesten Designwettbewerben der Welt.

Die Auszeichnung ist ein Gütesiegel, das nur für besonders herausragende Designqualität verliehen wird.

Der iF Award wurde erstmalig 1953 eingeführt und ist seitdem ein renommiertes Gütesiegel für herausragendes Design.

KENWOOD ist auch sehr erfolgreich im Wettbewerb um die begehrten Plus X Awards, hier werden Produkte der Spitzenklasse identifiziert und ausgezeichnet. Innerhalb der Kategorien Innovation, Design, Bedienkomfort, Ergonomie und Ökologie zeichnen sich die Produkte durch besondere Innovation, exzellentes Design, extrem einfachen Bedienkomfort, sinnvolle ökologische Effizienz und durchdachte Ergonomie aus.

Der anhaltende Erfolg von KENWOOD Produkten bei diesen Auszeichnungen ist ein Beweis der hohen Qualität unseres Designs.

KENWOODs britische Erfolgsgeschichte

Geschichte

Eine britische Erfolgsgeschichte

Die Geschichte von Kenwood fing vor mehr als einem halben Jahrhundert an, als Kenneth Wood 1947 unter dem Namen Kenwood Manufacturing Limited Company begann, elektrische Geräte herzustellen. Wood wollte Geräte produzieren und verkaufen, die der Kunde einerseits als Luxusartikel betrachtet, aber andererseits auch täglich benutzt.

Sein erstes Produkt war ein Toaster, gefolgt von einem Mixer mit Doppelschwingbesen. Obwohl sich der Mixer sehr gut verkaufte, musste sich Wood insbesondere gegen die amerikanische Konkurrenz mit einer neuen Produktinnovation behaupten. Zusammen mit seinen Konstrukteu ren begann er den Kenwood Mixer umzugestalten und die Kenwood Chef Generation ins Leben zu rufen.

Im März 1950 zeigte er die Küchenmaschine zum ersten Mal an der Ideal Home-Ausstellung in London. Seine Innovation, die für die einfache Bezeichnung «Mixer» zu vielseitig war, erhielt den Namen Kenwood Electric Chef.

Die erste Kenwood Chef wurde kurz darauf zum stolzen Preis von 19 Englischen Pfund verkauft. Schon bald wurde die Kenwood Chef nach Westeuropa, Kanada, Südamerika und in die USA exportiert. Die «Chef» fand immer weiter Anklang und wird mittlerweile in über 100 Ländern auf der Welt verkauft. Seit die erste Kenwood Chef die Fertigungsstrasse verlassen hat, sind weltweit über 10 Millionen Geräte verkauft worden.

Auch die bewährtesten Geräte werden laufend weiterentwickelt und den aktuellen Anforderungen, Möglichkeiten und Wünschen angepasst. Das beste Beispiel ist der Küchenklassiker von Kenwood.

Die langjährige Erfahrung in der Zubereitung und die kontinuierliche Produktweiterentwicklung haben neue Modelle wie z.B. Titanium ins Leben gerufen. Die heutige Serie bietet jetzt sogar noch mehr Optionen mit neuem Zubehör, verbessertem Design und neuster Technik.

Mit der Lancierung der neuen Kenwood Cooking Chef dringt Kenwood in neue Dimensionen vor. Sowohl Hobby- als auch Profi köche werden begeistert sein.

Nach 100’000 Stunden Entwicklungszeit und 60’000 Stunden des Testens, stellt Kenwood eine Neuentwicklung vor, die Ihr Leben verändern wird. Die Einführung dieser Küchenmaschine reflektiert Kenwoods Leidenschaft für Innovation und Technologie im Bereich der Speisezubereitung. Die neue Kenwood Cooking Chef vereint Fachwissen, Qualität und Vielseitigkeit des Kenwood Chef Konzepts mit Induktions- Technologie – eine Kochrevolution.

KENWOOD Zeitplan

KENWOOD Zeitplan

Innovationen im Laufe der Jahre

1947

Kenwood A100 – Als Kenneth Wood sein Unternehmen gründete, interpretiere er den elektrischen Toaster neu. Der Benutzer konnte nun beide Seiten des Brotes toasten, ohne das Brot dabei berühren zu müssen. Drei Jahre später im Jahr 1950, revolutionierte der die Nachkriegsküche mit der Einführung des KENWOOD Chef.


A100 Toaster

1950

1950 - Der KENWOOD Chef wurde erstmalig auf der “Ideal Home”-Ausstellung in London präsentiert und hat das Herz der Hausfrauen im Sturm erobert. Bei Harrods war die Küchenmaschine innerhalb einer Woche ausverkauft.

1956 – Internationaler Erfolg
KENWOOD hat sich zu einem international tätigen Unternehmen entwickelt, mit einem Umsatz von 1,5 Millionen Pfund. Mehr als 400 Mitarbeiter produzieren Handmixer, (Stand)Mixer und sogar Dampfbügeleisen.


Chef

1960's

Style Icon - Kenneth Wood machte aus dem KENWOOD Chef ein besonderes Designobjekt, welches im neuen Headquarter in Produktion ging.


1962 – Da das Unternehmen zu gross für seinen Sitz in Woking wurde, übersiedelte es zur Gänze nach Havant und war die fortschrittlichste Produktionsstätte in ganz Grossbritannien zu seiner Zeit.

 

Style Icon

1970's

1970 – KENWOOD bringt seine Produkte mithilfe von KENWOOD Bussen, Vans und sogar einem KENWOOD Jet, der Öffentlichkeit näher.

1973 – KENWOOD tritt ins digitale Zeitalter ein und ist der erste Produzent der Küchenmaschinen mit vollelektronischer Drehzahlregelung anbietet.

1979 – KENWOOD führt Kompakt-Küchenmaschinen ein.


 

1990's

1997 – Ein Leben, eine Legende
Kenneth Wood stirbt im Alter von 81 Jahren und hinterlässt seinen Namen, der weltweit als Synonym für Qualität und Moderne für den Bereich Küchen- und Haushaltsgeräte steht.


Kenneth Wood

2000's

2001 – KENWOOD wird Teil der De’Longhi Gruppe und es eröffnet sich eine Ära der Expansion.

2007 – 60er Geburtstag
KENWOOD hat den Bereich des häuslichen Kochens revolutioniert und ist führender Spezialist im Bereich der Küchenmaschinen seit der Einführung des KENWOOD Chefs im Jahre 1947. Heute ist KENWOOD in über 40 Ländern präsent und produziert mehr als 200 verschiedene Modelle.

 

Anniversary

2010's

Heute – Auch in Zukunft bleiben unsere Kunden Mittelpunkt unserer Entwicklungen. So wie Kenneth Wood schon vor Jahren entdeckte, ist es unser Ziel unsere Kunden zu unterstützen und ihre Aktivitäten in der Küche effizienter und einfacher zu gestalten. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf sind wir stolz auf unsere Vergangenheit und schauen gleichzeitig gespannt in unsere Zukunft…

Cooking Chef