Frequently Asked Questions

FAQs Zubehör zu Küchenmaschinen

Zurück zu FAQ's

Beliebte FAQ's

  • Weshalb erhalte ich von einigen Früchten einen bitteren Saft in meinem Saftpressautomat?

    Bei der Verarbeitung von Zitrusfrüchten werden die Kerne zerdrückt, welche einen bitteren Geschmack freigeben. Zum Pressen von Zitrusfrüchten empfehlen wir darum die Kenwood Zitruspresse.

  • Wieso bleiben die Zutaten in der Schüssel meines Glacegerätes stecken?

    Um dies zu verhindern, müssen Sie die Maschine immer zuerst laufen lassen bevor Sie Zutaten in die Schüssel geben. Nutzen Sie die Einfüll-Öffnung um Zutaten bequem hinzu zu fügen während die Maschine läuft.

  • Wozu kann ich mein feines Sieb gebrauchen (Passiergerät)?

    Mit der rauen Seite können gekochte Früchte und gekochtes Gemüse püriert werden, z. B. Tomaten, Kartoffeln. Die feine Seite eignet sich perfekt zum passieren von weichen Früchten wie z.B. Himbeeren oder zum durchdrehen von Mehl.

  • Wozu kann ich mein grobes Sieb gebrauchen (Passiergerät)?

    Die raue Seite entfernt Fasern von gekochten Früchten und gekochtem Gemüse (z.B. Rhabarber und Spinat) und eignet sich ebenfalls, um Früchte und Gemüse zu pürieren oder Biscuitbrösel herzustellen. Die feine Seite ist ideal, um gekochte Früchte zu entsteinen, wie beispielsweise Pflaumen oder Zwetschgen.

  • Was ist die maximale Menge an Früchten, die aufs Mal in der Saftpresse gepresst werden kann?

    Verarbeiten Sie nicht mehr als 4.5 Kg auf einmal. Schalten Sie zwischen jedem Gebrauch den Saftpressautomat für 10 Minuten ab.

  • Was ist die Füllmenge der Getreidemühle?

    Nachdem die Getreidemühle gemäss Beschreibung aufgesetzt und der gewünschte Feinheitsgrad (0 = sehr fein bis 6 = grob) eingestellt wurde, kann der Trichter bis 600 Gramm Getreide aufnehmen, abhängig von der Getreidesorte. Sobald die Maschine im Mahlbetrieb ist, können Sie unbegrenzt Getreide nachfüllen.

  • Was ist Kebbe? Ich habe ein Zubehör dafür zu meinem Fleischwolf bekommen.

    Kebbe ist ein traditionelles orientalisches Gericht. In Bulgurweizen gewälzte Fleischbällchen aus gehacktem Lammfleisch (heute auch Rindfleisch) das in Vorderasien oft roh oder im Libanon frittiert gegessen wird.

  • Wozu sind die verschiedenen Scheiben meiner Auswurfraffel?

    Die Schlitzscheiben fein und grob eignen sich, um Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, Randen oder Äpfel in Scheiben zu schneiden. Die Reibscheiben fein und grob sind ideal, um diese Lebensmittel zu zerkleinern (raffeln).

  • Welche Trommeln gibt es zu meiner Trommelraffel?

    Sie sollten vier Trommeln zu Ihrer Trommelraffel erhalten haben. 1= fein reiben, 2= grob reiben, 3= fein schneiden, 4= sehr grob reiben.

  • Die Pasta kommt gewellt aus dem Pasta Vorsatz. Wie kann ich das verhindern?

    Das ist normal. Die erste Ladung wird immer gewellt herauskommen, aber schon beim zweiten Durchlauf wird sie gerader sein. Wiederholen Sie den Vorgang einfach mit der ersten Menge.

  • Der Arm der Küchenmaschine geht nicht zu wenn ich den Kartoffelschäler einsetze. Was soll ich tun?

    Wenn sich der Arm nicht schliessen lässt, heben Sie diesen an und schalten die Maschine an und ab, um den Metall-Bolzen neu zu positionieren.

  • Die Kühlflüssigkeit scheint aus meiner Glaceschüssel auszulaufen. Was soll ich machen?

    Sie sollten diese Schüssel nicht mehr brauchen. Die Kühlflüssigkeit ist zwar nicht giftig, jedoch wird die Funktionalität des Gerätes beeinträchtigt.

  • Der Einfüllstotzen meines Fleischwolfs / Pasta Fresca Zubehörs ist blockiert. Was kann ich machen?

    Wenn der Einfüllstotzen blockiert ist, verwenden Sie den Stopfer, um die Mischung bis zur Schraube hinunter zu stossen. Benützen Sie ausschliesslich den Stopfer und keine andere Hilfsmittel. Stossen Sie nicht zu stark. Stotzen nie ganz auffüllen.

  • Das Fruchtfleisch kommt nicht mehr aus meiner Saftpresse. Was soll ich machen?

    Ausschalten und Tresterbehälter leeren.

  • Wie soll ich meinen Kartoffelschäler pflegen?

    Sofort nach Gebrauch die verschieden Teile mit kaltem Wasser abspülen (nicht geeignet für die Spülmaschine). Danach trocknen lassen.

  • Wie soll ich meine Zitruspresse pflegen?

    Presse, Sieb und Schüssel von Hand oder andernfalls im obersten Fach der Spülmaschine waschen und gut trocknen. Die Antriebseinheit nie ins Wasser stellen, sondern lediglich mit einem feuchten Tuch abwischen und gut trocknen.

  • Wie muss ich Obst und Gemüse vorbereiten bevor ich dieses in meinem Saftpressautomat verarbeite?

    Steine entfernen (z.B. Pflaumen, Pfirsiche, Kirschen). Harte Schale entfernen (z.B. Melone, Ananas, Gurken). Weichschalige Früchte und Gemüse müssen lediglich gewaschen werden (z.B. Äpfel, Trauben, Birnen, Karotten…).

  • Wie lange braucht es, Glace in meinem Glacegerät her zu stellen?

    Ihr Sorbet oder Soft Eis sollte innerhalb einer halben Stunde bis 45 Minuten fertig sein. Sollte die Mischung nach 45 Minuten nicht die gewünschte Konsistenz haben, schalten Sie die Maschine aus und schöpfen die Mischung in einen Behälter zum Tiefkühlen, bis das Glace die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

  • Wie lange soll ich die Gefrierschüssel des Glacegerätes im Tiefkühler lassen?

    Die Schüssel sollte bei -18°C mindestens 24 Stunden im Tiefkühler gekühlt werden. Grundsätzlich gilt aber: Je länger desto besser.

  • Wie lange kann ich Pasta aufbewahren, die ich mit meinem Pasta-Zubehör gemacht habe?

    Wenn Sie Pasta frisch zubereiten, sollten sie darauf achten, diese innerhalb von 4 Stunden zu kochen, da sie sonst mürbe werden und brechen. Eingefroren oder getrocknet lässt sich Pasta jedoch problemlos über längere Zeit aufbewahren.

  • Wie lange kann ich das Glace, welches ich mit dem Glacegerät zubereitet habe, aufbewahren?

    Glace, das mit rohen Zutaten hergestellt wurde, sollte nicht länger als eine Woche aufbewahrt werden. Glace schmeckt besser, wenn es frisch zubereitet ist.

  • Wie soll ich meine Auswurfraffel pflegen?

    Waschen Sie die Scheiben mit heissem Seifenwasser. Bitte beachten Sie, dass diese sehr scharf sind. Das Gehäuse mit einem feuchten Tuch reinigen und anschliessend trocknen.

  • Wie soll ich meinen Saftpressautomat (AT641) pflegen?

    Die Teile auseinander nehmen. Die Teile sind nicht geeignet für die Spülmaschine. Gewisse Zutaten wie z. B. Karotten, färben auf dem Plastik ab. Reiben Sie das Plastik mit einem Tuch und etwas pflanzlichem Öl, um die Verfärbung zu entfernen. Die restlichen Teile von Hand waschen und anschliessend trocknen.

  • Wie soll ich meine Trommelraffel pflegen?

    Die Teile auseinander nehmen. Alle Teile mit heissem Seifenwasser reinigen, dann trocknen lassen. Die Teile sind nicht geeignet für die Spülmaschine.

  • Wie soll ich meinen Pasta Fresca Vorsatz pflegen?

    Die Schraubenmutter lösen und die Teile auseinander nehmen. Den Teig auf den Scheiben trocknen lassen, danach mit dem Reinigungszubehör Teigresten entfernen.  Die Scheiben mit heissem Seifenwasser oder im oberen Teil der Spülmaschine reinigen.

  • Wie soll ich meinen Fleischwolf pflegen?

    Die Schraubenmutter lösen und die Teile auseinander nehmen. Alle Teile mit heissem Seifenwasser reinigen und danach trocknen. Die Teile sind nicht geeignet für die Spülmaschine. Keine Sodium Lösung verwenden. Wieder zusammensetzen. Die Scheiben mit pflanzlichem Öl leicht einfetten und in fettdichtem Papier einwickeln, um Verfärbungen/Rost zu vermeiden. Den Fleischwolf an einem staubgeschützten Ort aufbewahren.

  • Wie soll ich mein Glacegerät pflegen?

    Alle Teile sollten mit heissem Seifenwasser gereinigt werden, da diese nicht spülmaschinenfest sind (ausgenommen Kunststoff-Schüssel). Die Gefrierschüssel sollte vor dem Reinigen Raumtemperatur erreichen und danach gut getrocknet werden. Wenn die Schüssel nicht gut getrocknet ist, kann sich eine Eisschicht bilden wenn die Schüssel wieder in den Tiefkühler gestellt wird, und dies wiederum könnte das Drehen des Rührelements verhindern.

  • Wie soll ich meine Getreidemühle pflegen?

    Teile aus Metall oder Stein können mit einer trockenen Bürste gebürstet werden. Die restlichen Teile sollten mit heissem Seifenwasser gereinigt werden. Immer gut trocknen.

  • Wie passe ich die das Rührelement des Passiergeräts an?

    1. Maschine ausschalten und Stecker ziehen. 2. Arm der Maschine anheben und Rührelement montieren. 3. Rührelement festhalten und die Schraubenmutter lösen. 4. Arm herunterlassen. 5. Passen Sie die Höhe an, indem Sie das Rührelement nach unten oder oben drehen. Eine ideale Einstellung ist erreicht, wenn das Rührelement leicht am Passiergerät ankommt. 6. Arm der Maschine anheben, Rührelement festhalten und die Schraubenmutter festziehen.

  • Kann ich heisse Zutaten mixen?

    Flüssigkeiten sollten Raumtemperatur haben bevor Sie diese mixen. Mit dem thermoresistenten Mixer AT358 können aber auch heisse Zutaten gemixt werden.

Suche nach FAQ's

Wenn Sie Fragen zur Kenwood Produkten haben, finden Sie eine vielzahl an Antwort unter den "FAQ's"