Vanille-Cupcakes

  • 0 of 5
  • Temps de préparation: 
  • Temps de cuisson: 
  • Pour: Up to 10 people

Ingrédients

FÜR DIE CUPCAKES:

  • 225g Weiche Butter
  • 225g Extrafeiner Zucker
  • 4 Eier
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 225g Mit Backpulver gemischtes Mehl

FÜR DEN ZUCKERGUSS:

  • 250g Weiche Butter 
  • 500g Puderzucker, gesiebt
  • Zitronencreme
  • Mohnsamen

Die flexiblen Gummi-Flügel eignen sich ausgezeichnet für die Zubereitung von Buttercremes und weiche Mischungen.

Zunächst den Ofen auf 180 °C vorheizen.

Butter und Zucker in die Rührschüssel geben. Das Flexi-Rührelement anbringen. Butter und Zucker zu einer hellen Creme schlagen. 

Die Eier nacheinander mit der Vanille untermischen. Anschließend das Mehl unterheben.

Den Teig esslöffelweise in Cupcake-Formen füllen. Im Ofen 15 Minuten backen, bis die Cupcakes aufgegangen und goldbraun sind. Die Cupcakes sind fertig, wenn beim Einstechen mit einem Zahn-stocher kein Teig kleben bleibt.

Vor dem Dekorieren auf einem Backrost abkühlen lassen.Die Butter und die Hälfte des Puderzuckers in die saubere Rührschüssel der Küchenmaschine geben. Das Flexi-Rührelement anbringen und die geringste Geschwindigkeitsstufe einstellen. Butter und Zucker schlagen. Den Rest des Puderzuckers und 2 Esslöffel Wasser (mit Raumtemperatur) zugeben und zu einer glatten, cremigen Masse schlagen. Mehr Wasser zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Cupcakes mit Buttercreme, Zitronencreme und Mohnsamen garnieren.

Poster un commentaire

Note