Allgemeine Geschäftsbedingungen

VERKAUFSBEDINGUNGEN

Bitte lesen Sie diese allgemeinen Verkaufsbedingungen (die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen") sorgfältig durch, bevor Sie unsere Produkte (die "Produkte") und Dienstleistungen (die "Dienstleistungen") bestellen.

Indem Sie unsere Website für eine solche Bestellung nutzen, erklären Sie sich mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Bitte beachten Sie, dass wir eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen anbieten, deren Beschreibung auf der Website in Farbe, Form und Größe von den tatsächlichen Produkten abweichen kann, und dass manchmal zusätzliche Bedingungen gelten können. In einem solchen Fall werden Sie entsprechend benachrichtigt, bevor Ihre Bestellung unwiderruflich wird.

1. Allgemeines

1.1. Alle Angebote, Kaufverträge, Lieferungen und Dienstleistungen aufgrund von Bestellungen unserer Kunden über unseren Onlineshop www.kenwoodworld.de (nachfolgend der „Onlineshop“) unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zur Zeit der Bestellung des Kunden gültigen Fassung.

1.2. Das Wort "Kunde" bezeichnet jede Person, die unsere Website besucht, oder jede natürliche oder juristische Person, die in irgendeiner Form vertragliche Beziehungen mit unserem Unternehmen eingeht.

1.3. Unser Unternehmen behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an seiner Website, seinen Richtlinien und Geschäftsbedingungen, einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, vorzunehmen. Jeder Kunde unterliegt den Geschäftsbedingungen, Richtlinien und Konditionen, die zu dem Zeitpunkt in Kraft sind, an dem der Kunde Produkte bei unserem Unternehmen bestellt.

1.4. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

1.5. Die Verträge mit dem Kunden werden ausschließlich in deutscher oder englischer Sprache geschlossen, je nachdem, ob der Kunde die Bestellung über die deutschsprachige oder englischsprachige Seite des Onlineshops abgibt. Erfolgt die Bestellung des Kunden über unsere deutschsprachige Website, ist dementsprechend ausschließlich die deutsche Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen maßgeblich. Erfolgt die Bestellung über unsere englischsprachige Website, ist ausschließlich die englische Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen maßgeblich.

2. Alter. Ihr Konto. Bestellungen. Angebot, Verfügbarkeit und Annahme

2.1. Um einen Vertrag mit unserem Unternehmen abschließen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Wenn Sie älter als sieben Jahre, aber jünger als 18 Jahre sind, können Sie unsere Dienste gemäß § 107 BGB nur mit Einwilligung Ihres gesetzlichen Vertreters nutzen. Wenn Sie für eine andere Person bestellen, liegt es in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass der beabsichtigte Empfänger das entsprechende Alter hat, um das Produkt zu sehen und zu benutzen.

2.2. Wenn Sie unsere Website-Dienste nutzen, sind Sie verpflichtet, Ihr Konto und Ihr Passwort vertraulich zu behandeln und den Zugang zu Ihrem Computer einzuschränken. Soweit nach geltendem Recht zulässig, erklären Sie sich auch damit einverstanden, die Verantwortung für alle Aktivitäten zu übernehmen, die unter einem solchen Konto und Passwort stattfinden. Sie sind verpflichtet, unser Unternehmen unverzüglich zu informieren, wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihr Passwort einer anderen Person bekannt geworden ist, oder wenn es auf unbefugte Weise verwendet wird oder wurde.

2.3. Sie sind dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass die unserem Unternehmen zur Verfügung gestellten Angaben korrekt und vollständig sind, uns über Änderungen zu informieren und die unserem Unternehmen im entsprechenden Bereich der Website zur Verfügung gestellten Informationen zu aktualisieren.

Unser Unternehmen behält sich das Recht vor, den Service zu verweigern, Konten zu kündigen oder Inhalte zu entfernen oder zu bearbeiten, wenn der Kunde gegen geltende Gesetze, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder andere geltende Bestimmungen, Richtlinien oder Vorschriften verstößt.

2.4. Unsere Angebote im Onlineshop sind unverbindlich, wogegen der Kunde durch Aufgabe einer Bestellung im Onlineshop ein verbindliches Angebot zum Kauf des betreffenden Produkts einreicht. Mit dem Absenden einer Bestellung über den Online-Shop durch Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde eine rechtsverbindliche Bestellung ab. Er ist an die Bestellung für die Dauer von zwei (2) Wochen nach Abgabe der Bestellung gebunden. Sein gegebenenfalls nach Ziff. 6 bestehendes Recht, seine Bestellung zu widerrufen, bleibt hiervon unberührt.. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Die Bestellung kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Klicken auf den Button „AGB akzeptieren“ diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seine Bestellung aufgenommen hat. Wir werden dem Kunden unverzüglich nach Eingang des Angebots eine Bestätigung über den Erhalt des Angebots zusenden, die keine Annahme des Angebots darstellt. Das Angebot gilt erst dann als von uns angenommen, wenn wir gegenüber dem Kunden (per E-Mail) die Annahme erklären oder die Ware absenden. Der Kaufvertrag mit dem Kunden kommt erst mit unserer Annahme zustande. Wir können das Angebot bis zum Ablauf des dritten auf den Tag des Angebots folgenden Arbeitstages annehmen.

Eine Bestellung kann nur mit der vorherigen schriftlichen Zustimmung unseres Unternehmens und vor dem Versand der Produkte storniert werden. Danach ist der Kunde berechtigt, das Angebot nach Maßgabe der besonderen Widerrufs- und Rückgabebelehrung, die ihm im Rahmen der Bestellung auf unserer Website mitgeteilt wird, zu widerrufen und die Ware zurückzusenden, so wie nachfolgend unter Ziffer 6 genauer erläutert.

2.5. Alle Bestellungen stehen unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit und der Bestätigung des Bestellpreises und der Bestellmengen. Die Lieferzeiten können je nach Verfügbarkeit variieren, und alle Garantien oder Zusicherungen bezüglich der Lieferzeiten gelten vorbehaltlich etwaiger Verzögerungen, die sich aus Postverzögerungen oder höherer Gewalt ergeben, für die wir nicht verantwortlich sind.

2.6. Bitte beachten Sie, dass unser Unternehmen Produkte nur in Mengen verkauft, die dem typischen Bedarf eines durchschnittlichen Haushalts entsprechen. Dies gilt sowohl für die Anzahl der bestellten Produkte innerhalb einer einzigen Bestellung als auch für mehrere Bestellungen desselben Produkts. Unser Unternehmen behält sich daher das Recht vor, die Kaufoptionen seiner Kunden hinsichtlich der Mengen einzuschränken, wenn es der Ansicht ist, dass sie nicht den typischen Bedürfnissen eines durchschnittlichen Haushalts entsprechen.

3. Preise und Zahlungen

3.1. Unsere Preise sind in Euro ausgewiesen und schließen die gesetzliche Umsatzsteuer sowie alle weiteren anfallenden Steuern ein. In Rechnung gestellt werden die bei Vertragsschluss gültigen Preise.

3.2. Unsere Preise beinhalten weder Versandkosten, noch Zölle oder ähnliche Abgaben. Diese hat der Kunde zu tragen. Der Gesamtbetrag, der auf der Seite "Bestellung überprüfen" angegeben und von unserem Unternehmen per E-Mail bestätigt wurde, ist der vom Kunden für die bestellten Produkte zu zahlende Gesamtbetrag, einschließlich aller Steuern, Abgaben, Umweltbeiträge und Frachtkosten.

3.3. Obwohl unser Unternehmen versucht, sicherzustellen, dass alle Produktdetails, Beschreibungen und Preise, die auf unserer Website erscheinen, korrekt sind, können dennoch Fehler auftreten. Sollte unser Unternehmen einen Fehler im Preis der bestellten Produkte entdecken, wird Ihnen unser Unternehmen so bald wie möglich vor dem Versand der Produkte die Möglichkeit geben, Ihre Bestellung zum korrekten Preis zu bestätigen oder zu stornieren. Falls die Bestätigung der Annahme des korrekten Preises oder die Stornierung der Bestellung durch den Kunden nicht innerhalb von 7 Tagen nach Bereitstellung der Informationen erfolgt, wird die Firma die Bestellung als storniert behandeln und den Kunden darüber informieren.

3.4. Unser Unternehmen kann von Zeit zu Zeit Sonderrabattcodes anbieten, die für alle oder bestimmte Produkte gelten, die über diese Website gekauft wurden. Alle damit verbundenen Sonderbedingungen werden zum Zeitpunkt der Ausgabe festgelegt.

3.5. Um einen Vertrag mit unserem Unternehmen abschließen zu können, müssen Sie im Besitz einer gültigen Kredit- oder Debitkarte sein, die von einer für uns akzeptablen Bank ausgestellt wurde. Unser Unternehmen behält sich das Recht vor, jeden von Ihnen gestellten Antrag abzulehnen. Wenn Ihre Bestellung akzeptiert wird, werden wir Sie per E-Mail informieren. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, verpflichten Sie sich, dass alle Angaben, die Sie uns machen, wahrheitsgetreu und genau sind, dass Sie ein autorisierter Benutzer der für Ihre Bestellung verwendeten Kredit- oder Debitkarte sind und dass genügend Geldmittel vorhanden sind, um die Kosten der Produkte zu decken.

3.6. Nach Erhalt Ihrer Bestellung führt unser Unternehmen eine standardmäßige Vorautorisierungsprüfung Ihrer Zahlungskarte durch, um sicherzustellen, dass genügend Guthaben vorhanden ist, um die Transaktion durchzuführen. Die Produkte werden erst dann versandt, wenn diese Vorabprüfung abgeschlossen ist. Ihre Karte wird belastet, sobald die Bestellung akzeptiert wurde.

3.7. Dem Kunden steht kein Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrecht zu, soweit nicht die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

4. Lieferung

4.1. Die vom Kunden angegebene und von unserem Unternehmen per E-Mail bestätigte Lieferadresse gilt als die richtige Adresse für die Lieferung.

4.2. Wenn der Kunde Produkte bestellen möchte, die an verschiedene Adressen geschickt werden müssen, muss der Kunde für jede Adresse ein separates Bestellformular senden.

4.3. Für die Einhaltung des Versandtermins ist der Tag der Übergabe der Ware durch uns an das Versandunternehmen maßgeblich. Ein von uns angegebener Zeitraum für den Versand des Produkts ist nur annähernd. Sofern keine Frist oder kein Versanddatum angegeben oder vereinbart wurde, sind wir verpflichtet, das Produkt innerhalb einer Frist von 2-4 Arbeitstagen zu versenden.

4.4. Für den Fall, dass unser Lieferant ein Produkt, das auf dem Bestellformular als "nicht auf Lager" angegeben ist, nicht rechtzeitig liefert, verlängert sich die jeweils maßgebliche Versandfrist bis zur Belieferung durch unseren Lieferanten, zuzüglich eines Zeitraums von drei Arbeitstagen, jedoch in keinem Fall um einen Zeitraum von mehr als drei Wochen, jeweils vorausgesetzt, dass

  • die Verzögerung der Lieferung durch unseren Lieferanten nicht von uns zu vertreten ist und
  • wir die Ware vor Zustandekommen des Kaufvertrages so rechtzeitig nachbestellt haben, dass unter normalen Umständen mit einer rechtzeitigen Belieferung gerechnet werden konnte.

Falls die Ware ohne unser Verschulden nicht oder trotz rechtzeitiger Nachbestellung nicht rechtzeitig lieferbar ist, sind wir zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Wir werden die Nichtverfügbarkeit der Ware dem Kunden unverzüglich anzeigen und ihm im Falle eines Rücktritts seine an uns geleisteten Zahlungen unverzüglich erstatten.

4.5. Wenn der Kunde durch dieselbe Bestellung mehrere Produkte gekauft hat, die separat verwendet werden können, können wir diese Produkte in separaten Lieferungen versenden, vorausgesetzt, dass wir die zusätzlichen Versandkosten tragen. Die gesetzlichen Rechte des Kunden in Bezug auf die rechtzeitige und ordnungsgemäße Lieferung bleiben hiervon unberührt.

5. Art und Zeitpunkt des Versandes, Versicherung und Gefahrübergang

5.1. Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, steht es uns frei, die geeignete Versandart zu bestimmen und den Frachtführer nach billigem Ermessen auszuwählen.

5.2. Wir sind nur zur ordnungsgemäßen und rechtzeitigen Lieferung des Produkts an den Spediteur verpflichtet und haften nicht für Verzögerungen, die durch den Spediteur verursacht werden. Eine von uns angegebene Transitzeit (d. h. die Zeit zwischen der Lieferung durch uns an den Spediteur und der Lieferung an den Kunden) ist daher nur unverbindlich.

5.3. Die Gefahr des zufälligen Untergangs, der Beschädigung oder des Verlusts des gelieferten Produkts geht mit der Übergabe des Produkts an Sie oder mit Ihrem Annahmeverzug auf Sie über. In allen anderen Fällen, in denen sich unsere Verpflichtung auf die Versendung des Produkts beschränkt, geht diese Gefahr auf Sie über, sobald das Produkt von uns an den Spediteur übergeben wird.

5.4. Wir versichern das Produkt auf unsere Kosten gegen die üblichen Transportrisiken.

6. Widerrufsrecht

6.1. Der Kunde kann den Vertrag ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung des jeweiligen Produkts durch Rücksendung des Produkts an unser Unternehmen gemäß der der Widerrufsbelehrung, die den vorliegenden Geschäftsbedingungen beigefügt ist, kündigen.6.2. Das Produkt muss unbenutzt, im Originalzustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden und den der Sendung beiliegenden Rückgabeanweisungen unseres Unternehmens entsprechen, zusammen mit den Garantiekarten, Handbüchern, Zubehör und mit einem Rabatt oder kostenlos gelieferten Produkten. In diesem Zusammenhang kann sich der Kunde auch telefonisch unter der folgenden Nummer an unser Unternehmen wenden: 06102 5790888. Diese Nummer ist von Montag bis Freitag von 08.00 bis 18.00 Uhr erreichbar.

6.3. Unser Unternehmen wird dem Kunden spätestens innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Erhalt der Erklärung des Kunden über den Rücktritt vom Vertrag alle von ihm an unser Unternehmen geleisteten Zahlungen zurückerstatten.

6.4. Der Kunde hat im Falle eines Widerrufs die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

7. Gewährleistung

7.1. Der Kunde hat die gelieferten Produkte sofort nach Erhalt auf sichtbare Mängel und Funktionsfähigkeit zu prüfen.

7.2. Der Kunde hat innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eine Benachrichtigung an unser Unternehmen zu versenden, wenn die gelieferten Waren offensichtlich nicht der Vereinbarung entsprechen.

7.3. Wenn ein geliefertes Produkt die Garantiebedingungen, die dem gelieferten Produkt beiliegen, nicht erfüllt oder nicht der Vereinbarung entspricht, hat der Kunde das Recht, von uns zu verlangen, den Mangel zu beheben oder ein anderes Produkt (wie bestellt) zu liefern, das frei von Mängeln ist, und zu diesem Zweck unser Unternehmen unter der folgenden Nummer zu kontaktieren: 06102 5790888.

Diese Nummer ist von Montag bis Freitag von 08.00 bis 18.00 Uhr erreichbar.

Der Kunde muss die Rechnungsnummer angeben, um den Kaufnachweis zu erbringen. Nach Erhalt des Rücksendeaufklebers muss der Kunde das Produkt an das Servicezentrum unter der von unserem Unternehmen angegebenen Adresse übersenden, es sei denn, es wurde schriftlich etwas anderes vereinbart.

7.4. Schlägt die Nachbesserung gemäß Abs. 3 fehl oder ist sie dem Kunden nicht zumutbar oder verweigern wir die Mängelbeseitigung, so ist der Kunde berechtigt, den Kaufvertrag zu kündigen, den Kaufpreis zu mindern oder Schadensersatz bzw. frustrierte Aufwendungen zu verlangen, jeweils nach Maßgabe des anwendbaren Rechts; für Schadensersatzansprüche des Kunden gelten jedoch die Bestimmungen in Abschnitt 8 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

7.5. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Lieferung des Produkts. Eine Garantieverlängerung ist bei bestimmten Produkten nach Registrierung möglich.

8. Beschränkung der Haftung

8.1. Unsere Haftung für verspätete Lieferung ist, außer in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, auf einen Betrag in Höhe von 50 % des Gesamtkaufpreises (einschließlich Mehrwertsteuer) beschränkt.

8.2. Die Einschränkungen dieser Ziff. 8 gelten nicht für unsere Haftung für garantierte Beschaffenheitsmerkmale im Sinne von § 444 BGB, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder nach dem Produkthaftungsgesetz.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

9.1. Der zwischen uns und dem Kunden bestehende Kaufvertrag unterliegt vorbehaltlich zwingender internationalprivatrechtlicher Vorschriften dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechtsübereinkommens. Ist der Kunde jedoch Verbraucher und hat er seinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Staat, so bleibt ihm der Schutz nach den maßgeblichen Bestimmungen des Aufenthaltsstaats, von denen nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf, erhalten.

9.2. Ist der Kunde Kaufmann iSd § 1 Abs. 1 HGB, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlichrechtliches Sondervermögen, so sind die Gerichte in Frankfurt am Main für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem betreffenden Vertragsverhältnis ausschließlich zuständig. In allen anderen Fällen können wir oder der Kunde Klage vor jedem aufgrund gesetzlicher Vorschriften zuständigen Gericht erheben..

9.3. Die Europäische Kommission sieht ein außergerichtliches Schlichtungsverfahren vor: Die Online-Streitbeilegung. Die zuständigen Stellen sind auf der folgenden Website aufgeführt: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

10. Angaben zum Unternehmen

Wir informieren Sie wie folgt über unsere Unternehmensdaten:

Firmenname und Adresse: De’Longhi Deutschland GmbH, Carl-Ulrich-Straße 4, 63263 Neu-Isenburg

Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Offenbach unter der Nr. HRB 22546

Umsatzsteuer-ID-Nummer: 35 213 10909

Telefon: +49 6102 5999 500

E-Mail: Zum Kontaktformular

Widerrufsbelehrung

 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (De’Longhi Deutschland GmbH, Carl-Ulrich-Straße 4, 63263 Neu-Isenburg, Telefon: +49 6102 5999 500) mittels einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, mit Ausnahme der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

(2) Über das Muster-Widerrufsformular informiert der Anbieter nach der gesetzlichen Regelung wie folgt:

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular mit folgenden Informationen aus und senden Sie es zurück an De’Longhi Deutschland GmbH, Carl-Ulrich-Straße 4, 63263 Neu-Isenburg oder an E-Mail: Zum Kontaktformular

  •  Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

(*) Unzutreffendes streichen

  • Cooking Chef Rezepte

    Meine ersten Rezepte

    Diese Auswahl an verschiedensten Rezepten wird Ihnen einen Überblick über die Vielseitigkeit der Kenwood Cooking Chef geben - mit Hilfe der zahlreichen Zubehörteile und der integrierten Kochfunktion lassen sich tolle Gerichte zaubern.

    Meine ersten Rezepte

  • Kenwood Kochschulen

    Kenwood Kochschulen

    Hier finden Sie eine Übersicht der Kenwood Kooperationskochschulen, in denen Sie u.a. unsere innovative Küchenmaschine Cooking Chef live erleben können.

    Viel Spaß beim Kochen!

    Kenwood Kochschulen

  • Triblade Stabmixer

    Triblade Stabmixer

    Kompakt, schnell und praktisch. Mixen, Pürieren und Zerkleinern Sie extrem schnell und effizient Ihre Gerichte auf Knopfdruck.

    Stabmixer anschauen

  • Kenwood Club

    Kenwood Club

    Werden Sie Mitglied im exklusiven Kenwood Club und sichern Sie sich weitere leckere Rezepte für Ihre Kenwood Produkte und profitieren von exklusiven Vorteilen.

    Kenwood Club