Vollkornbrot

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Portionen: bis zu 2 Personen

Zutaten

  • 450g Vollkornmehl
  • 2 TL Salz
  • 1,5 TL (1 Päckchen) Trockenhefe
  • 300ml lauwarmes Wasser

Mit dem leistungsfähigen Knethaken wird das Kneten zu einer mühelosen Angelegenheit.

Alle trockenen Zutaten in die Rührschüssel geben. Den Knethaken an der Küchenmaschine anbringen. Bei geringer Geschwindigkeitsstufe die Zutaten verrühren. Nach und nach das lauwarme Wasser zugeben und alles zu einem weichen Teig verkneten.

Die Geschwindigkeitsstufe 1 einstellen und etwa 6 Minuten zu einem glatten Teig kneten.

Den Teigball mit Mehl bestäuben und die Schüssel mit geölter Frischhaltefolie abdecken. An einem warmen Ort etwa eine Stunde ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Die Rührschüssel wieder anbringen und mit dem Knethaken bei geringer Geschwindigkeit 30 bis 60 Sekunden die Luft auf dem Teig kneten.

Den Ofen auf 230°C vorheizen.

Den Teig aus der Rührschüssel nehmen und auf einer gemehlten Arbeitsfläche zu einem Ball verkneten. Den Teigball auf ein gemehltes Backblech geben und mit geölter Frischhaltefolie abdecken. Etwa 30 Minuten ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Die Frischhaltefolie entfernen. Mit einem scharfen Messe den Teig 3 oder 4 mal einschneiden. Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 200°C reduzieren und weitere 20 Minuten backen. Das Brot ist gar, wenn es beim Klopfen auf die Unterseite hohl klingt. Auf einem Backrost abkühlen lassen.

Kommentar senden

Bewertung

Ähnliche Rezepte