Rote Beete und Ziegenkäse Tartelettes

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Personen: für bis zu 10 Personen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

  • 2 gekochte Rote Rüben (grob gehackt)
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 25g griechischer Joghurt (sowie zusätzliche 2 EL zum Einrühren in den Ziegenkäse)
  • 1 EL Granatapfel Melasse
  • 20g frische Semmelbrösel
  • 20g gehackte geröstete Haselnüsse
  • 250g weicher, frischer Ziegenkäse (bei Raumtemperatur)
  • 24 Mini-Tartelettes
  • Frischer Koriander, zum Garnieren
  • Gewürze, nach Belieben

Zubereitung:

1. Setzen Sie das Edelstahlmesser in die Kenwood Multipro Compact Küchenmaschine ein.

2. Rote Rüben, Knoblauch, griechischen Joghurt, Granatapfel Melasse, frische Semmelbrösel und Haselnüsse mit einer Prise Gewürze zu einer groben Paste verrühren.

3. In einer separaten Schüssel den Ziegenkäse mit 2 Esslöffeln griechischem Joghurt vermischen, dann in einen Spritzbeutel geben. In die Tartelettes geben und jeweils zur Hälfte füllen.

4. Mit kleinen Löffeln die Rote-Beete-Paste auf die Tartelettes häufen und mit frischem Koriander garnieren. Sofort servieren. Falls Sie die Rote Rüben Paste bereits vorbereiten möchten hält sie im Kühlschrank, abgedeckt, bis zu 2 Tage.

Kommentar schreiben

Sternbewertung