Vanille Cheesecake mit Zwetschken

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 8 Personen
  • Gang: Nachspeisen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Das Rezept wurde uns freundlicherweise von Sweets & Lifestyle zur Verfügung gestellt.

Zutaten

Vanille Cheesecake

225g Butterkekse

100 g Butter

650 g Frischkäse

200 g Staubzucker

1,5 EL Vanillepuddingpulver

210 g Sauerrahm

1,5 EL Vanillepaste

3 Eier

1 Prise Salz

 

Zwetschkensauce

600 g Zwetschken

1 Vanilleschote

30 ml Rotwein oder Traubensaft

80 g brauner Zucker

1 kleine Zimtstange

2cl Orangenlikör (optional)

  1. Die Butterkekse (mit Hilfe des Multi-Zerkleinerers KAH647PL) zerkleinern. Die Butter langsam schmelzen und mit den zerbröselten Butterkeksen vermengen.
  2. Den Boden einer Springform (26cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und die Bröselmischung drauf verteilen, gut am Boden und am Rand andrücken. Am Rand etwas höher formen. Für mind. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  4. Den Frischkäse mit dem Staub- und dem Vanillezucker und dem Vanillepuddingpulver verrühren.
  5. Den Sauerrahm, die Vanillepaste, die Eier und das Salz hinzugeben. Die Zutaten zügig verrühren.
  6. Die Springform mit zwei Lagen Alufolie kreuzweise außen umwickeln und damit abdichten. Auf ein tiefes Backblech stellen.
  7. Die Vanille-Käsecreme gleichmäßig auf dem Schokobröselboden verteilen.
  8. Das tiefe Backblech ca. 2cm hoch mit kochend heißem Wasser füllen. Den Cheesecake für ca. 50 Minuten backen.
  9. Den Cheesecake aus dem Backrohr nehmen. (die Käsemasse ist noch wackelig, das gehört so)
  10. Die Alufolie vorsichtig entfernen. Mit einem langen, dünnen Messer entlang des Springformrandes fahren und den Cheesecake ca. 1,5 Stunden bei Lufttemperatur mit dem losen Springformrand rundherhum auskühlen lassen.
  11. Anschließend für mind. 6 Stunden, am besten über Nacht, kühl stellen.

ZWETSCHKENSAUCE

  1. Die Zwetschken waschen, halbieren, entkernen und vierteln.
  2. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen, das Mark herauskratzen und gemeinsam mit dem Rotwein, dem Zucker sowie der Zimtstange in einen Topf geben. Die Zutaten aufkochen lassen und ca. 3 Minuten köcheln lassen.
  3. Anschließend die Zwetschkenstücke hinzugeben und einige Minuten mitdünsten. Die Zwetschkenstücke müssen weich werden.
  4. Die weichen Zwetschenstücke vorsichtig mit einer Schaumkelle herausheben und zur Seite stellen.
  5. Die Zimtstange ebenfalls herausnehmen.
  6. Ggf. den Orangenlikör zu dem Sud geben.
  7. Die verbliebene Flüssigkeit so lange weiterköcheln lassen, bis eine sirupartige Konsistenz entstanden ist. Das dauert ca. 10 Minuten. Anschließend auskühlen lassen und die Zwetschenstücke wieder hineingeben.

SERVIERVORSCHLAG

  1. Von dem gekühlten Vanille Cheesecake den Springformrand entfernen.
  2. In die Mitte des Cheesecakes mithilfe eines Löffels die Zwetschken legen. Noch ein bis zwei Esslöffel Sauce darüber verteilen.

TIPP: Alternativ kann man die Zwetschkensauce auch in kleinen Schüsseln am Teller mit dem Cheesecake servieren.

Kommentar schreiben

Sternbewertung