• 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 6 Personen

Zutaten

Für die Burger:

  • 500g Putenbrustfilets, in große Würfel geschnitten
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL geräucherte Paprika
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 3 EL Panko-Brösel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 4 Brioche Burgerbrötchen, getoasted

Für die Guacamole:

  • 1 große reife Avocado
  • 100g Kirschtomaten, halbiert
  • Kleiner Bund Koriander, Blätter gepflückt
  • 1 rote Chilischote, entkernt und grob gehackt
  • 1 Saft einer Limette
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Den Fleischwolfaufsatz mit der feinen Lochscheibe an der Küchenmaschine anbringen.

2. Das gewürfelte Putenfleisch in den Fleischwolfaufsatz geben und faschieren. Das fertige Faschierte in die Schüssel der Küchenmaschine hinzufügen.

3. Den K-Haken an der Küchenmaschine anbringen. Die Gewürze, das Ei und die Semmelbrösel zum Putenfaschierten geben und für ein paar Minuten auf Geschwindigkeitsstufe 1 mixen, bis alles gut vermischt ist.

4. Die Mischung in 6 Teile aufteilen und zu Patties formen. Zugedeckt 30 Minuten kühl stellen.

5. Während die Burger kühlen, die Guacamole zubereiten. Dafür alle Zutaten in den Multi-Zerkleinerer geben und an der Küchenmaschine anbringen.  Mixen bis alles grob gehackt ist und eine cremige Guacamole entsteht. Darauf achten, nicht zu viel zu mixen.

6. Das Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Burger von jeder Seite ca. 8 Minuten braten, bis sie gar sind. Auf den getoasten Brötchen mit je einem Löffel Guacamole servieren.

Kommentar schreiben

Sternbewertung