• Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Gang: Beilage

Zutaten

  • 10 Cherrytomaten (mit Kernen)
  • Olivenöl
  • 8 rote Pfefferkörner
  • Salz
  • 1 EL geräucherter Paprika
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 EL Worcestersauce
  • 1 TL Senfkörner
  • Ein paar Tropfen Tabasco 
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 EL Wasser
  • 1 Schuss Rotwein
  • ½ TL Agar und
  • 1/8 TL Xanthanpulver (beides erhältlich in Naturkostläden)

Zubereitung

1. Die Tomaten mit ihren Kernen im Topf mit etwas Olivenöl, den Pfefferkörnern und Salz kochen.

2. Paprika, Zucker, Balsamico, Worcestersause, Senfkörner, Tabasco und den Rotweinessig hinzugeben und ca. fünf Minuten kochen, bis die Soße einzudicken beginnt. Sie können etwas Wasser hinzugeben, wenn die zu dick wird.

3. Rotwein und einen Schuss Wasser hinzugeben. Über 5 Minuten kochen.


5. Nun Agar und Xanthan hinzugeben, aufkochen, dekantieren und abkühlen lassen.


6. Mischung in den Mixer geben und aufsetzen, bei hoher Geschwindigkeit mixen, bis die Soße cremig ist, in einem makellos sauberen, luftdicht verschlossenen Gefäß wie zum Beispiel einem Einmachglas im Kühlschrank aufbewahren.

TIPP: Für eine feinere Konsistenz das Ketchup for dem Abfüllen durch ein Sieb streichen.

Kommentar schreiben

Sternbewertung