• 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 10 Personen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

Für den Teig:

  • 250g Butterkekse, zerbröselt
  • 50g Rohrzucker
  • 100g weiche Butter
  • 1 Limette, Schale

Für die Füllung:

  • 8 Eigelb
  • 800g (2 Dosen) Kondensmilch
  • Schale und Saft von 5 Limetten

Für die Meringue:

  • 5 Eiweiß
  • 250g Staubzucker
  • 1/2 TL Weinstein-Backpulver
Für den Teig
 
250g Butterskekse, zerbröselt
50g Rohrzucker
100g weiche Butter
1 Limette, Schale
 
Für die Füllung:
 
8 Eigelb
800g (2 Dosen) Kondesmilch
Schale und Saft von 5 Limetten
 
Für die Meringue
 
5 Eiweiß
250g Staubzucker
1/2 TL Weinstein-Backpulver

Für den Teig

 

250g Butterskekse, zerbröselt

50g Rohrzucker

100g weiche Butter

1 Limette, Schale

 

Für die Füllung:

 

8 Eigelb

800g (2 Dosen) Kondesmilch

Schale und Saft von 5 Limetten

 

Für die Meringue

 

5 Eiweiß

250g Staubzucker

1/2 TL Weinstein-Backpulver

Zubereitung:


1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.

2. Die Zutaten für den Boden in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und mit dem den K-Haken bei geringer Geschwindigkeit vermischen, bis eine sandartige Mischung entsteht. Diese Mischung in eine Tarteform geben und am Boden und auf den Seiten andrücken.

3. Den Boden im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen, dann zum Abkühlen beiseitestellen. Die Hitze des Ofens auf 160°C reduzieren.

4. Die Rührschüssel säubern und das Eigelb hinzufügen, den Ballonschneebesen einsetzen und eine Minute lang auf Stufe 2 schlagen. Allmählich Kondensmilch, Limettenschale und Saft hinzufügen und bei Geschwindigkeitsstufe 1 für eine weitere Minute schlagen. Die Mischung in auf den ausgekühlten Boden gießen und die Oberseite mit einem Spatel glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen, herausnehmen und zum Abkühlen beiseitestellen. Die Ofentemperatur wieder auf 190°C erhöhen.

5. Die Rührschüssel reinigen (Sie muss sehr sauber sein, damit die Meringue nicht zusammenfällt). Eiweiß und Weinstein-Backpulver zugeben und bei mittlerer Geschwindigkeit 3 Minuten schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Bei laufender Maschine den Zucker nach und nach zugeben, bis eine steife, glänzende Meringue entsteht.

6. Das Baiser über die Limettenfüllung verteilen, so dass in der Mitte eine Spitze entsteht.

7. Die Tarte im Ofen 20 Minuten backen, bis das Baiser goldgelb ist und stellenweise geröstet ist.

8. Vor dem Servieren mindestens 4 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Kommentar schreiben

Sternbewertung