• 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 6 Personen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

Für die Churros:

  • 50g Butter, gewürfelt
  • ½ EL Vanilleextrakt
  • 200ml Milch
  • 150 g Mehl, gesiebt
  • 3 Eier
  • 100g + 1 EL Staubzucker
  • Pflanzenöl, zum Braten
  • 2 TL gemahlener Zimt


Für die Schokoladensauce:

  • 200g Zartbitterschokolade
  • 100ml Doppelcreme*
  • 100ml Vollmilch
  • 3 EL Zuckersirup
  • ½ EL Vanilleextrakt

*kann ersetzt werden durch 50:50 Mascarpone und Schlagobers

Zubereitung:

1. 100 g Staubzucker und Zimt in einer breiten flachen Schüssel vermengen und beiseite stellen

2. Alle Zutaten der Schokoladensauce in einen Topf geben und bei schwacher Hitze schmelzen lassen, unter Rühren zu einer glatten und glänzenden Sauce verbinden.

3. Für die Churros in einen sauberen Topf  Milch, Butter, Vanilleextrakt und 1 EL Zucker hinzufügen und unter Rühren zum Kochen bringen.

4. Das Mehl hinzufügen und vermischen, bis die Mischung glatt und glänzend und sich sauber von den Seiten der Pfanne löst.

5. Den Topf vom Herd nehmen und die Masse in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben. Mit dem Ballonschneebesen bei mittlerer Geschwindigkeit 3 Minuten schlagen, bis die Mischung etwas abgekühlt ist.

6. Die Eier einzeln hinzufügen und zwischen den einzelnen Eiern gründlich mixen. Die Mischung abkühlen lassen.

7. Währenddessen das Öl erhitzen, dazu einen großen Topf hazur Hälfte mit Pflanzenöl füllen und auf 175°C erhitzen. Die Churros-Mischung in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben (Größe C4 passt gut) und etwa 15 cm lange Stränge direkt in das Öl gleiten lassen. Immer nur nur ein paar Churros gleichzeitg in den Topf geben und goldbraun braten. Auf Küchenrolle abtropfen lassen.

8. Die Churros in Zimtzucker wälzen und mit der Schokoladensauce, zum Dippen, servieren.

Kommentar schreiben

Sternbewertung