• 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 8 Personen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

  • 1 reife Banane
  • 2 mittlere Eier
  • 85 g gemahlene Mandeln
  • 1/4 TL gemahlener Zimt
  • 1 TL Streusüsse
  • 55 ml Milch
  • 50 g gehackte Pekannüsse
  • Sonnenblumenöl, zum Braten
  • Schlagobers, zum Servieren
  • Ahornsirup, zum Servieren

Zubereitung 

1. In einer Schüssel die Banane mit einer Gabel zerdrücken.

2. Die Banane in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben. Die Eier hinzufügen.

3. Mandeln, Zimt, Süßstoff und Milch zugeben und mit dem Ballon-Schneebesen auf Geschwindigkeitsstufe 1 vermischen.

4. Die Hälfte der Pekannüsse hinzufügen und weiter auf Stufe 1 mixen, bis alles gut vermengt ist.

5. Den Teig für 3 Minuten ruhen lassen.

6. Eine Pfanne erhitzen und leicht mit Öl bepinseln. Nun den Teig rund mit einem Durchmesser von ca. 8-10 cm oder herzförmig in die Pfanne geben.

7. Die Pancakes etwa 1-2 Minten braten bis sich kleine Bläschen an der Oberfläche bilden.

8. Die Pancakes wenden und eine weitere Minute braten, bis sie goldbraun sind. Den Vorgang wiederholen bis der gesamte Teig verbraucht ist.

9. Den Schlagobers in eine saubere Rührschüssel geben und mit dem Ballon-Schneebesen steif schlagen.

10. Die Pancakes auf einen Teller stapeln, etwas Schlagobers oben auf den Stapel geben und nach Geschmack mit den restlichen Pekannüssen und dem Ahornsirup toppen. Am besten sofort genießen.

Kommentar schreiben

Sternbewertung