• Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Gang: Beilage

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

  • 1 EL Fenchelsamen
  • 1 EL Kreuzkümmelkörner
  • 1 EL gemahlener Fenchel
  • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
  • 250g Mehl
  • 250g Maismehl / feiner Polenta
  • 1 L Backpulver
  • 50ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier, geschlagen
  • 250ml Buttermilch
  • 60g Butter, geschmolzen
  • 60g Staubzucker

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 200°C vorheizen und Brot-Backform (Kastenform) einfetten.

2. Die Fenchel- und Kreuzkümmelkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten, bis sie duften.

3.  Mehl, Maismehl, Backpulver, Mahlgut, Wasser und Salz in die Rührschüssel geben. In einer separaten Schüssel die Eier, Buttermilch, geschmolzene Butter und Zucker vermischen. Die Mischung in die Schüssel geben und mit dem Teighaken bei hoher Geschwindigkeit ca. 10 Sekunden lang kneten, die Mischung sollte klumpig bleiben.

4. Die Masse in die eingefette Backform geben, mit Fenchel und Kreuzkümmel bestreuen und etwa eine halbe Stunde backen, bis der Teig fest und leicht elastisch ist. Aus der Form nehemn, auf einem Rost abkühlen lassen und leicht warm servieren.

Kommentar schreiben

Sternbewertung