• 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 8 Personen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

Für den Kuchen:

  • 2 mittlere Karotten, geschält und geputzt
  • 85 g Rosinen
  • 35 g Kürbisfleisch
  • 40 g Walnüsse, geröstet und zerkleinert
  • 2 mittlere Bananen, geschält und geviertelt
  • 3 EL gemahlene Leinsamen
  • 100 g Kokosöl
  • 2 EL Ahornsirup
  • Schale und Saft 1 Orange
  • 1,5 EL Apfelessig
  • 150g Mehl
  • 50 g Haferflocken
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1/4 TL gemahlener Kardamom
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Backnatron
  • 3 EL Mandelmilch

 

Für den Zuckerguss:

  • 150 g rohe Cashewnüsse, über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht
  • 3 EL Ahornsirup
  • 3 EL Kokosöl
  • Saft 1 Zitrone
  • Handvoll geröstete Kokosflocken und Kürbiskerne
Für den Kuchen:
 
2 mittlere Karotten, geschält und geputzt
85 g Rosinen
35 g Kürbisfleisch
40 g Walnüsse, geröstet und zerkleinert
2 mittlere Bananen, geschält und geviertelt
3 EL gemahlene Leinsamen
100 g Kokosöl
2 EL Ahornsirup
Schale und Saft 1 Orange
1,5 EL Apfelessig
150g einfaches Mehl
50 g Haferflocken
1/2 TL gemahlener Ingwer
1 TL gemahlener Zimt
1/4 TL gemahlener Kardamom
1 TL Backpulver
1 TL Backnatron
3 EL Mandelmilch
 
Für den Zuckerguss:
 
150 g rohe Cashewnüsse, über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht
3 EL Ahornsirup
3 EL Kokosöl
Saft 1 Zitrone
Handvoll geröstete Kokosflocken und Kürbiskerne

Für den Kuchen:

 

2 mittlere Karotten, geschält und geputzt

85 g Rosinen

35 g Kürbisfleisch

40 g Walnüsse, geröstet und zerkleinert

2 mittlere Bananen, geschält und geviertelt

3 EL gemahlene Leinsamen

100 g Kokosöl

2 EL Ahornsirup

Schale und Saft 1 Orange

1,5 EL Apfelessig

150g einfaches Mehl

50 g Haferflocken

1/2 TL gemahlener Ingwer

1 TL gemahlener Zimt

1/4 TL gemahlener Kardamom

1 TL Backpulver

1 TL Backnatron

3 EL Mandelmilch

 

Für den Zuckerguss:

 

150 g rohe Cashewnüsse, über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht

3 EL Ahornsirup

3 EL Kokosöl

Saft 1 Zitrone

Handvoll geröstete Kokosflocken und Kürbiskerne

Für den Kuchen:
2 mittlere Karotten, geschält und geputzt
85 g Rosinen
35 g Kürbisfleisch
40 g Walnüsse, geröstet und zerkleinert
2 mittlere Bananen, geschält und geviertelt
3 EL gemahlene Leinsamen
100 g Kokosöl
2 EL Ahornsirup
Schale und Saft 1 Orange
1,5 EL Apfelessig
150g einfaches Mehl
50 g Haferflocken
1/2 TL gemahlener Ingwer
1 TL gemahlener Zimt
1/4 TL gemahlener Kardamom
1 TL Backpulver
1 TL Backnatron
3 EL Mandelmilch
Für den Zuckerguss:
150 g rohe Cashewnüsse, über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht
3 EL Ahornsirup
3 EL Kokosöl
Saft 1 Zitrone
Handvoll geröstete Kokosflocken und Kürbi

Zubereitung:


1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

2. Gemahlene Leinsamen mit 8 EL kaltem Wasser vermengen und 10 Minuten ruhen lassen.

3. Die grobe Raspelscheibe an der Multipro Kompakt-Küchenmaschine anbringen und die Karotten raspeln. Geraspelte Karotten mit den Rosinen, Kürbiskernen und Walnüssen in einer Schüssel vermengen und zur Seite stellen.

4. Raspelscheibe abnehmen und mit dem Edelstahlmesser (Schüssel muss nicht gereinigt werden) Bananen, Kokosöl, Ahornsirup, Leinsamen-Mischung, Orangensaft und Apfelessig mixen bis eine glatte Masse entsteht.

5. Den Rest der trockenen Zutaten in einer großen Schüssel verrühren.

6. Die Bananen-Masse nach und nach zur Schüssel mit den vermischten trockenen Zutaten geben und glattrühren. Dann die Karotten-Mischung dazugeben und alles gut durchmischen. Langsam die Mandelmilch hinzugeben, bis eine lockere Masse entsteht.

7. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Brotbackform (Standardgröße für ein Brot von ca. 800 g) geben.

7. Im vorgeheizten Ofen 1 Stunde backen, bis der Kuchen aufgegangen und weich ist. Auf einem Backrost abkühlen lassen.

8. Während der Kuchen im Ofen ist, den Zuckerguss vorbereiten. Dazu alle Zutaten für den Zuckerguss in den Mixeraufsatz der Multipro Kompakt-Küchenmaschine geben und zu einer glatten Masse mixen. In eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank 1 Stunde kaltstellen.

9. Wenn Kuchen und Zuckerguss abgekühlt sind, den Zuckerguss über den Kuchen streichen. Den Kuchen mit Kokosflocken, Orangenschale und Kürbiskernen garnieren.

Kommentar schreiben

Sternbewertung