• Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Hauptgerichte

Das Rezept wurde uns freundlicherweise von Sweets&Lifestyle zur Verfügung gestellt.

Zutaten

  • 200 g glattes Weizenmehl
  • 2 Eier
  • 1 EL Wasser

Zubereitung:

1. Das Mehl mit den Eiern in die Kenwood Cooking Chef Edelstahlschüssel geben.

2. Den K-Haken einsetzen und auf niedriger Stufe (Stufe 2-3) die Zutaten langsam zu einem bröseligen Teig vermengen. Tröpfchenweise das Wasser unter ständigem Rühren hinzufügen.

3. Der Teig muss feucht aussehen, jedoch bröselig sein. Sollte der Teig zu trocken sein, tröpfchenweise mehr Wasser hinzugeben.

4. Den Teig ca. 10 Minuten stehen lassen.

5. In der Zwischenzeit den Profi-Nudelaufsatz Orecchiette in den Profi-Nudelaufsatz Pasta Fresca geben und diesen am Niedertouren-Anschluss der Kenwood Cooking Chef anschließen.

6. Die Geschwindigkeitsstufe 3 wählen und jeweils kleine Teigportionen vom Nudelteig bzupfen und in den Nudelaufsatz geben. Wenn die Orecchiette die richtige Größe erreicht hat, die Maschine abschalten und mit dem Messer die Orecchiette-Nudeln abschneiden. Diese auf ein bemehltes Brett legen. Anschließend wieder die Kenwood Cooking Chef auf Geschwindigkeitsstufe 3 stellen und so lange weiter fortfahren bis kein Nudelteig mehr übrig ist.

7. Die frisch gemachten Orecchiette-Nudeln mindestens 30 Minuten vor dem Kochen trocknen lassen.

Kommentar schreiben

Sternbewertung