• Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • vegetarisch
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 6 Personen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

ZUTATEN


250 ml Milch
30 g zerlassene Butter
1 Ei
400 g glattes Mehl
7 g Trockenhefe
60 g extrafeiner Zucker
Eine Prise Salz
1 Ei, geschlagen

PORTIONEN 12
VORBEREITUNG 10 Min. plus 1 Std. zum Aufgehen
ZUBEREITUNG 20 Min.
TEMPERATUR 190 °C/Gas 5
SCHWIERIGKEITSGRAD Einfach
HILFSMITTEL Backblech

ZUBEREITUNG
1. Den Backofen auf 190 °C vorheizen.
2. Milch, Butter und Ei in die Rührschüssel geben und den Ballonschneebesen anbringen. Bei geringer Geschwindigkeit schlagen.
3. Den Ballonschneebesen entfernen und den Teighaken anbringen. Mehl, Hefe, Zucker und Salz hinzugeben. Bei mittlerer Geschwindigkeit 6 bis 8 Minuten kneten.
4. Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
5. Den Teig aus der Rührschüssel nehmen und zu 12 Brötchen formen. Die Brötchen auf ein Backblech legen und weitere 20 Minuten gehen lassen.
6. Mit dem geschlagenen Ei bestreichen und im Backofen etwa 20 Minuten goldbraun und fluffig backen. Abkühlen lassen.

Kommentar schreiben

Sternbewertung