Boeuf Bourguignon vom Hirsch

Boeuf Bourguignon vom Hirsch

  • Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Portionen: Für bis zu 6 Personen
  • Gericht: Hauptgerichte

Zutaten

  • 1,5 kg Hirschfleisch (aus Schulter oder Unterschale)
  • 500 ml trockener Rotwein (am besten Burgunder)
  • 75 ml Weinbrand
  • 3-4 Zweige Thymian
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 EL Wacholderbeeren, angedrückt
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • ¼ Sellerieknolle
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Butterschmalz
  • 500 ml Wildbrühe
  • ca. 75 g gedörrte Soft-Cranberrys
  • ca. 2 EL Speisestärke, mit kaltem Wasser angerührt

  1. Das Hirschfleisch abbrausen, trocken tupfen und in ca. 5 cm große Würfel schneiden. Das Fleisch in eine große Schüssel geben, mit Rotwein und Weinbrand begießen, Kräuter und Wacholder hinzufügen und zugedeckt etwa 6 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  2. Wurzelgemüse putzen und würfeln. Knoblauch schälen und hacken. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und beiseite stellen. Das Koch-Rührelement in die Cooking Chef einsetzen, Butterschmalz in der Rührschüssel erhitzen, Gemüse hinein geben und bei 140°C, Intervallstufe 3 ca. 8 min. anrösten. Tomatenmark zum Gemüse geben, verrühren und ebenfalls anrösten, bis sich ein dunkler Bratensatz am Topfboden bildet. Die Marinade und den Wildfond dazu gießen und einmal aufkochen lassen, dann das Rührelement herausnehmen. Das Fleisch in den Sud geben, Spritzschutz einsetzen und bei 100 °C ca. 2 ½ -3 Stunden leise köcheln lassen. Dabei gelegentlich das Fleisch mit einer Fleischgabel wenden.
  3. Das Fleisch aus der Soße nehmen, diese durch ein feines Sieb streichen und bei 140 °C zusammen mit den Cranberrys um etwa 1/3 einkochen lassen, dann mit etwas Stärke binden und nochmals kräftig abschmecken. Das weich geschmorte Fleisch zurück in die Soße geben, kurz darin nochmals erhitzen, dann auf vorgewärmten Tellern anrichten.

 

Tipp: Dazu serviere ich am liebsten in zerlassener Butter geschwenkte Spätzle und gebratene Birnenspalten. Dafür 2 Birnen waschen und halbieren. Kerngehäuse herausschneiden, Hälften in Spalten scheiden und diese in 50 g zerlassener Butter anbraten. Dabei mit etwa 1 EL Zucker bestreuen und die Spalten damit Leicht karamellisieren.

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung
  • Cooking Chef Rezepte

    Meine ersten Rezepte

    Diese Auswahl an verschiedensten Rezepten wird Ihnen einen Überblick über die Vielseitigkeit der Kenwood Cooking Chef geben - mit Hilfe der zahlreichen Zubehörteile und der integrierten Kochfunktion lassen sich tolle Gerichte zaubern.

    Meine ersten Rezepte

  • Kenwood Kochschulen

    Kenwood Kochschulen

    Hier finden Sie eine Übersicht der Kenwood Kooperationskochschulen, in denen Sie u.a. unsere innovative Küchenmaschine Cooking Chef live erleben können.

    Viel Spaß beim Kochen!

    Kenwood Kochschulen

  • Triblade Stabmixer

    Triblade Stabmixer

    Kompakt, schnell und praktisch. Mixen, Pürieren und Zerkleinern Sie extrem schnell und effizient Ihre Gerichte auf Knopfdruck.

    Stabmixer anschauen

  • Kenwood Club

    Kenwood Club

    Werden Sie Mitglied im exklusiven Kenwood Club und sichern Sie sich weitere leckere Rezepte für Ihre Kenwood Produkte und profitieren von exklusiven Vorteilen.

    Kenwood Club