Pizza

  • Schwierigkeitsgrad: Einfach
  • 4 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Portionen: Für bis zu 2 Personen
  • Gericht: Hauptgerichte

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

2 TL Trockenhefe

120 ml Wasser (Zimmertemperatur)

250 g starkes Mehl / Universalmehl

2 EL Olivenöl

¾ TL Salz

Tomatensauce

Dieser traditionelle Klassiker der italienischen Küche hat im Laufe der Jahre etwas an Glanz verloren. Nicht ganz unschuldig daran waren und sind die großen Lebensmittelkonzerne, die in zunehmendem Maße Pizzen mit den absonderlichsten Belag-Kombinationen kreieren. Dabei sind die einfachsten Pizza-Varianten eigentlich noch immer die besten. Diese Feststellung soll aber Ihrer Experimentierfreudigkeit beim Pizza-Belag keinen Abbruch tun. Ihre selbstgemachte Pizza ist einfach hunderte Male besser als abgepackte Ware aus dem Kühlregal oder tiefgefroren. Und das Geheimnis für eine wirklich gelungene Pizza liegt im richtigen Teig.

Kochzeit: 5 - 30 Minuten
Zubereitungszeit: Mehr als eine Stunde
Portionen: Für bis zu 2 Personen
Gericht: Pizza, Pasta und Reis
 

Zubereitung:

Profi-Teighaken einsetzen und Spritzschutz aufsetzen. Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Alle Zutaten in die Schüssel geben. Rührgeschwindigkeit auf Stufe 1 stellen und Zutaten 5 - 7 Minuten zu einem Teig verkneten.

Den Profi-Teighaken entfernen und den Spritzschutz einsetzen. Temperatur auf 25° C und die Rührgeschwindigkeit auf 3 stellen. Den Teig in der Schüssel aufgehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat (ca. 1 Stunde 30 Minuten). In der Zwischenzeit den Belag vorbereiten. Den Teig aus der Schüssel nehmen und halbieren.

Backblech oder Pizzastein in den auf 230° C oder Gasstufe 8 vorgeheizten Backofen geben. Die beiden Teigstücke auf einer bemehlten Unterlage ausrollen und zu 25 - 30 cm grossen Kreisen auseinanderziehen. Teigoberseite dünn mit Tomatensauce bestreichen. Dann mit den gewünschten Zutaten belegen - z.B. Mozzarella-Scheiben und schwarze Oliven (siehe Pizza-Variationen unten). Pizza auf das Backblech oder den Pizzastein legen und im heissen Ofen bei 210° C oder Gasstufe 6, 10 - 15 Minuten backen.

Variationen:

Pizza mit Parma-Schinken

Pizza vor dem Backen mit etwas Parma-Schinken und 100 g Mozzarella belegen.

Pizza mit Pilzen und Knoblauch

300 g geschnittene Champignons, eine Handvoll gehackter Petersilie und 2 Knoblauchzehen in 3 EL Olivenöl dünsten. Pizza vor dem Backen mit der Pilzmischung und 150 g Mozzarella-Scheiben belegen.

Pizza Napolitana

Pizza mit 3 gehackten und gehäuteten Tomaten, 1TL fein gehacktem Oregano und 8 Anchovifilets belegen und mit etwas Öl beträufeln.

Calzone

50 g Mozzarella, 50 g Salami, 25 g Anchovifilets und etwas Oregano in den Multi- Zerkleinerer geben und mit dem Edelstahlmesser zerkleinern. 50 g bröseligen Ricotta unterrühren. Das Gemisch auf der Hälfte des Pizza-Teigs verteilen. Die Ränder mit Ei bestreichen. Teighälften zusammenklappen und Ränder gut andrücken. Teigoberseite einmal mit der Gabel einstechen und mit Ei bestreichen. 10 Minuten im Ofen bei 170 - 180° C oder auf Gasstufe 4 backen.

Gemüse-Calzone

70 g Sultaninen in warmem Wasser einweichen. 300 g Mangold waschen, Stängel entfernen, klein schneiden. Mangold mit den eingeweichten Sultaninen und einer aufgeschlitzten roten Chilischote vermengen. Die Mangoldmasse in die Mitte des Pizzateiges setzen und wie im obigen Rezept verfahren.

 

Ihr Kommentar:

  1. Recipe rating: 4 of 5 Pizzateig

    Der Teig ist Spitze, während ich alle Zutaten zurecht lege, geht der Teig. Nun gibt es öfter Pizza und mein Mann ist zufrieden. Was will man mehr.

    Posted: 24.07.2014 21:55:16 / R. Berndt

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung

Ähnliche Rezepte

Suchbegriffe

  • Cooking Chef Rezepte

    Meine ersten Rezepte

    Diese Auswahl an verschiedensten Rezepten wird Ihnen einen Überblick über die Vielseitigkeit der Kenwood Cooking Chef geben - mit Hilfe der zahlreichen Zubehörteile und der integrierten Kochfunktion lassen sich tolle Gerichte zaubern.

    Meine ersten Rezepte

  • Kenwood Kochschulen

    Kenwood Kochschulen

    Hier finden Sie eine Übersicht der Kenwood Kooperationskochschulen, in denen Sie u.a. unsere innovative Küchenmaschine Cooking Chef live erleben können.

    Viel Spaß beim Kochen!

    Kenwood Kochschulen

  • Triblade Stabmixer

    Triblade Stabmixer

    Kompakt, schnell und praktisch. Mixen, Pürieren und Zerkleinern Sie extrem schnell und effizient Ihre Gerichte auf Knopfdruck.

    Stabmixer anschauen

  • Kenwood Club

    Kenwood Club

    Werden Sie Mitglied im exklusiven Kenwood Club und sichern Sie sich weitere leckere Rezepte für Ihre Kenwood Produkte und profitieren von exklusiven Vorteilen.

    Kenwood Club