Hühnchen Korma

  • Schwierigkeitsgrad: Einfach
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Portionen: Für bis zu 6 Personen
  • Gericht: Hauptgerichte

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

Zutaten:

600 - 800 g Hähnchenfleisch

3 Knoblauchzehen

200 g Zwiebeln

Gewürzmischung:

1½ EL Curry Masala

1½ EL Koriander, gemahlen

2 TL Kreuzkümmel, gemahlen

2 EL Ghee

150 ml Crème Double

1 TL Zucker

20 g gemahlene Mandeln

100 g Kokoscreme

1½ EL Garam Masala

2 TL Kurkuma

Salz, Pfeffer

4 EL Koriander, fein gehackt

1 kleinen Zweig frischen Koriander zum Garnieren

Ein mildes Curry mit herrlichem Aroma und zugleich ein großartiges Gericht, um mit den Gaumenfreuden der indischen Küche erste Bekanntschaft zu machen. Korma gehört zu jenen Gerichten, die aufgewärmt noch besser schmecken (einfach im Kühlschrank ruhen lassen, aufwärmen und servieren).

Kochzeit: 30 - 60 Minuten

Zubereitungszeit: 5 - 20 Minuten

Portionen: Für bis zu 6 Personen

Gericht: Fleisch- und Geflügelgerichte

 

Zubereitung:

 

Hähnchenfleisch häuten und in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch
und Zwiebeln im Multi-Zerkleinerer mit der feinen Schneidscheibe schneiden.
Gewürzpaste zubereiten (siehe Tipp vom Koch 1 auf Seite 88).

Flexi-Rührelement einsetzen, Temperatur auf Maximum und auf Koch-
Rührintervallstufe 1 stellen. Ghee in die Schüssel geben. Knoblauch und Zwiebeln zugeben und weich dünsten. Die vorbereitete Gewürzpaste einrühren und mitkochen (siehe Tipp vom Koch 2 auf Seite 88). Crème Double, Zucker, gemahlene Mandeln und Kokoscreme einrühren. Temperatur auf 90° C reduzieren und das Ganze 10 Minuten köcheln lassen.

Temperatur abschalten, das Gericht leicht abkühlen lassen. Schüsselinhalt im Multi-Zerkleinerer mit dem Edelstahlmesser oder im Mixeraufsatz pürieren. Das fertige Püree wieder in die Schüssel geben, Temperatur auf 90 °C stellen und zum Köcheln bringen.

Koch-Rührelement einsetzen. Temperatur auf 90 °C und Koch-Rührintervallstufe 1 wählen. Hühnerfleisch, Kurkuma und Garam Masala hinzugeben. 20 Minuten lang köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gehackten Koriander zugeben. Mit
Korianderzweig garnieren und sofort servieren.


Variationen:


Gemüse-Korma
Hähnchenfleisch durch 600 g Gemüse (gewaschen und in mundgerechte Stücke geschnitten) ersetzen, wie z. B. Blumenkohlröschen, französische Bohnen, Karotten oder Erbsen.

Fisch-Korma
Hähnchenfleisch durch 400 g Fischfilet (gehäutet und in 2 cm große Stücke geschnitten) ersetzen.

Fleisch-Korma
Hähnchenfleisch durch 500 g Lamm- oder Rindfleisch (in Würfel geschnitten) ersetzen.

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung

Ähnliche Rezepte

Suchbegriffe

  • Cooking Chef Rezepte

    Meine ersten Rezepte

    Diese Auswahl an verschiedensten Rezepten wird Ihnen einen Überblick über die Vielseitigkeit der Kenwood Cooking Chef geben - mit Hilfe der zahlreichen Zubehörteile und der integrierten Kochfunktion lassen sich tolle Gerichte zaubern.

    Meine ersten Rezepte

  • Kenwood Kochschulen

    Kenwood Kochschulen

    Hier finden Sie eine Übersicht der Kenwood Kooperationskochschulen, in denen Sie u.a. unsere innovative Küchenmaschine Cooking Chef live erleben können.

    Viel Spaß beim Kochen!

    Kenwood Kochschulen

  • Triblade Stabmixer

    Triblade Stabmixer

    Kompakt, schnell und praktisch. Mixen, Pürieren und Zerkleinern Sie extrem schnell und effizient Ihre Gerichte auf Knopfdruck.

    Stabmixer anschauen

  • Kenwood Club

    Kenwood Club

    Werden Sie Mitglied im exklusiven Kenwood Club und sichern Sie sich weitere leckere Rezepte für Ihre Kenwood Produkte und profitieren von exklusiven Vorteilen.

    Kenwood Club