Klassischer Hefezopf

  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Gericht: Desserts

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Menge: 1 Zopf
Schwierigkeitsgrad: mittel 

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Ruhezeit: 90 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
Temperatur: 200 °C / Gas 4

Ausstattung:                                            
Backpinsel

Kenwood-Zubehör:                
Profi-Teighaken

Allergie-Information:                      
glutenfrei, optional laktosefrei, nussfrei, sojafrei

Zutaten

Menge für 1 Hefezopf

  • 300 ml Milch (laktosefrei)
  • 21 g Frischhefe
  • 1 EL Honig
  • 70 g Zucker
  • 10 g Salz
  • 150 g Reismehl
  • 150 g Maismehl
  • 150 g Tapiokastärke
  • 8 g Flohsamenschalen, gemahlen
  • 8 g Xanthan
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 80 g warme Butter (laktosefrei)
  • 40 ml Apfelessig
  • Reismehl für die Arbeitsfläche
  • 1 Eigelb (Gr. M)
  • 2 EL gehackte Mandeln oder Hagelzucker
  • 1 Backpapier


  • 300 ml Milch, zerbröselte Hefe und Honig in die Rührschüssel der Cooking Chef geben und mit einem Löffel verrühren, Rührschüssel einsetzen.
  • Spritzschutz aufsetzen, Temperatur auf 35 °C stellen und das Hefegemisch für 15 Minuten auf Intervallstufe 3 aktivieren.
  • Zucker, Salz, Reismehl, Maismehl, Tapiokastärke, gemahlene Flohsamenschalen und Xanthan in einer separaten Schüssel durchmischen.
  • 2 komplette Eier, Butter, Apfelessig und Mehlmischung in die Rührschüssel der Cooking Chef geben, Profi-Teighaken einsetzen und Spritzschutz aufsetzen.
  • Temperatur auf 35 °C belassen und auf Stufe „min“ für 2 Minuten und anschließend auf Stufe 1,5 für weitere 2 Minuten kneten lassen.
  • Den Teig in der Rührschüssel belassen und für 1 Stunde bei 30 °C, ohne Rührelemente, mit aufgesetztem Spritzschutz gehen lassen.
  • Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und 3 gleich große Teile abstechen.
  • Jedes Teigteil zu einer Rolle von circa 40 cm Länge rollen.
  • Backblech mit Backpapier auskleiden. Die Stränge drauflegen und einen lockeren Zopf flechten. Den Zopf noch etwas mit Wasser befeuchten.
  • Den Teig mit einem sauberen Tuch abdecken und erneut 30 Minuten gehen lassen.
  • Backofen auf 200 °C Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Eigelb und restliche Milch gut verrühren und den Zopf mit dem Backpinsel damit an allen Stellen gründlich einpinseln. Gehackte Mandeln oder Hagelzucker auf dem Zopf verteilen.
  • Den Hefezopf für 25 Minuten goldbraun backen. Sollte er zu dunkel werden, mit Alufolie oder Backpapier abdecken.
  • Nach dem Backen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Tipp:

Mit diesem Teig können auch süße Hefeteilchen gebacken werden.

Nützliche Helfer:

Mit den KENWOOD Getreidemühlen lassen sich mühelos und kostengünstig Mehle in sehr feiner Qualität mahlen. Für feine Getreide wie Hirse und Reis eignen sich die Mühlen mit Steinmahlwerk.

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung
  • Cooking Chef Rezepte

    Meine ersten Rezepte

    Diese Auswahl an verschiedensten Rezepten wird Ihnen einen Überblick über die Vielseitigkeit der Kenwood Cooking Chef geben - mit Hilfe der zahlreichen Zubehörteile und der integrierten Kochfunktion lassen sich tolle Gerichte zaubern.

    Meine ersten Rezepte

  • Kenwood Kochschulen

    Kenwood Kochschulen

    Hier finden Sie eine Übersicht der Kenwood Kooperationskochschulen, in denen Sie u.a. unsere innovative Küchenmaschine Cooking Chef live erleben können.

    Viel Spaß beim Kochen!

    Kenwood Kochschulen

  • Triblade Stabmixer

    Triblade Stabmixer

    Kompakt, schnell und praktisch. Mixen, Pürieren und Zerkleinern Sie extrem schnell und effizient Ihre Gerichte auf Knopfdruck.

    Stabmixer anschauen

  • Kenwood Club

    Kenwood Club

    Werden Sie Mitglied im exklusiven Kenwood Club und sichern Sie sich weitere leckere Rezepte für Ihre Kenwood Produkte und profitieren von exklusiven Vorteilen.

    Kenwood Club