Riesling-Mousse mit gelierten Vanille-Trauben

Riesling-Mousse mit gelierten Vanille-Trauben

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Portionen: Für bis zu 4 Personen
  • Gericht: Desserts

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

Insgesamt 6 Blatt Gelatine

3 Eier

Insgesamt 400 ml Riesling

100 g Zucker

1 Prise Salz

Mark von 1Vanilleschote

50 g Puderzucker

je 150 g grüne und blaue kernlose Trauben

  1. 4 Blatt Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Den Ballonschneebesen in die Cooking Chef einsetzen. Eier trennen. Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers (50 g) und 150 ml Riesling in die Rührschüssel geben und bei maximaler Geschwindigkeit zunächst 1 min. bei 60 °C, dann 3 min. bei 80 °C dickschaumig aufschlagen. Gelatine ausdrücken und in dem warmen Schaum auflösen. Anschließend die Schüssel vom Wasserbad nehmen und die Creme auf Eis kalt schlagen. Rührschüssel säubern, Eiweiß hinein geben und mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Dabei langsam den restlichen Zucker (50 g) einrieseln lassen. Eischnee behutsam unter die Riesling-Creme heben. Mousse in eine halbrunde mit Folie ausgekleidete Terrinen- oder Kuchenform umfüllen und zugedeckt für ca. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.
  2. Inzwischen die restliche Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Restlichen Sekt mit Vanillemark und Puderzucker in der gesäuberten Rührschüssel erhitzen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Flüssigkeit auf Eis stellen und gelieren lassen.
  3. Trauben waschen, je nach Größe nochmals halbieren und unter den gelierten Riesling mischen. Riesling-Mousse stürzen, in Scheiben schneiden und mit den gelierten Vanille-Trauben auf Teller anrichten.

Tipp:

Eine hübsche, schnell zubereitete und schmackhafte Garnitur für dieses herbstliche Dessert sind knusprig karamellisierte Strudelblätter.

Dafür zunächst den Ofen auf 200 °C vorheizen. Ein fertig gekauftes Strudelteigblatt auf ein Backblech mit Backpapier legen und  mit etwa 3-4 El flüssiger Butter bepinseln. Anschließend mit ca. 2-3 El Puderzucker dicht bestreuen und im Ofen in ca. 5-6 min backen. Zum Abschluss mit zugeschaltetem Grill goldbraun karamellisieren. Nach dem abkühlen kann man das Blatt in einzelne Stücke brechen.

 

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung
  • Cooking Chef Rezepte

    Meine ersten Rezepte

    Diese Auswahl an verschiedensten Rezepten wird Ihnen einen Überblick über die Vielseitigkeit der Kenwood Cooking Chef geben - mit Hilfe der zahlreichen Zubehörteile und der integrierten Kochfunktion lassen sich tolle Gerichte zaubern.

    Meine ersten Rezepte

  • Kenwood Kochschulen

    Kenwood Kochschulen

    Hier finden Sie eine Übersicht der Kenwood Kooperationskochschulen, in denen Sie u.a. unsere innovative Küchenmaschine Cooking Chef live erleben können.

    Viel Spaß beim Kochen!

    Kenwood Kochschulen

  • Triblade Stabmixer

    Triblade Stabmixer

    Kompakt, schnell und praktisch. Mixen, Pürieren und Zerkleinern Sie extrem schnell und effizient Ihre Gerichte auf Knopfdruck.

    Stabmixer anschauen

  • Kenwood Club

    Kenwood Club

    Werden Sie Mitglied im exklusiven Kenwood Club und sichern Sie sich weitere leckere Rezepte für Ihre Kenwood Produkte und profitieren von exklusiven Vorteilen.

    Kenwood Club