Wirsing-Lasagne

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Gericht: Hauptgerichte

Diese Rezept wurde in Zusammenarbeit mit Hanna Neunzig, Oecotrophologin, entwickelt.

Zutaten

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • Butter zum Ausfetten der Form 
  • 3 Zehen Knoblauch 
  • 2 Schalotten 
  • 400 g Wirsing 
  • 2 EL Olivenöl 
  • 500 g Gehacktes vom Rind
  • Pfeffer, Salz 
  • 1 Lorbeerblatt 
  • 1 EL Paprika Gewürz scharf 
  • 1 EL Oregano 
  • 250 mL Rinderfond 
  • 2 EL Tomatenmark 
  • 750 g passierte Tomaten 
  • 1 TL Zucker 
  • 1 TL Kümmel (Menge nach Geschmack) 
  • 50 g Butter 
  • 4 EL Dinkelmehl (Type 630) 
  • 400 mL Milch (1,5% Fett) 
  • 50 g geriebener Parmesan 
  • Etwas frisch geriebene Muskatnuss Pfeffer, Salz 
  • Lasagneblätter 
  • 100 g Mozzarella, gerieben

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Eine Auflaufform mit weicher Butter einfetten.
Knoblauchzehen und die Schalotten schälen und hacken.
Äußere Blätter des Wirsings entfernen, Blätter zupfen und waschen.
Anschließend den harten, weißen Strunk des Wirsings entfernen.

  • Den Multi-Zerkleinerer mit Scheibe 5 aufsetzen. Geschwindigkeitsregler auf Stufe 3 einstellen. Wirsingblätter zugeben und in Streifen schneiden.
  • Für die Zubereitung der Wirsing-Bolognese Hitzeschutz und Kochrührelement anbringen. Olivenöl in die Schüssel füllen und bei 160°C erhitzen. Rindergehaktes hinzugeben und bei Intervallstufe 4 für 5 Minuten krümelig anbraten. Pfeffern und salzen. Gehackten Knoblauch, Schalotten, Lorbeerblatt, Paprikagewürz und Oregano dazu geben. Wirsingstreifen in die Schüssel füllen. Spritzschutz anbringen. Temperatur auf 120°C  reduzieren und für 10 Minuten bei Intervallstufe 5 kochen. Rinderfond, Tomatenmark, passierte Tomaten, Zucker und Kümmel zugeben. Für 10 weitere Minuten bei 80°C einkochen lassen. Nach Ende der Zubereitungszeit Topf beiseite stellen. Kochrührelement entfernen.
  • Zur Vorbereitung der Bechamelsoße die Schüssel austauschen. Flexi-Rührelement anbringen. Bei 40°C und Geschwindigkeitsstufe 1 die Butter schmelzen. Mehl zugeben und verrühren, bis ein Teig entsteht. Langsam die Milch einlaufen lassen und weiter verrühren. Geriebenen Parmesan, Muskat, Salz und Pfeffer hinzugeben und zu einer geschmeidigen Konsistenz verarbeiten.
  • In die gefettete Auflaufform zunächst etwas Wirsing-Bolognese füllen und verstreichen. Einige Löffel Bechamelsoße darüber verteilen und anschließend mit Lasagneblättern bedecken. Vorgang mehrmals wiederholen. Die letzte Schicht sollte Bechamelsoße sein. Mit geriebenem Mozzarella bestreuen.
  • Im Ofen für 45min goldbraun backen. Nach der Hälfte der Backzeit mit Alufolie abdecken.

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung
  • Cooking Chef Rezepte

    Meine ersten Rezepte

    Diese Auswahl an verschiedensten Rezepten wird Ihnen einen Überblick über die Vielseitigkeit der Kenwood Cooking Chef geben - mit Hilfe der zahlreichen Zubehörteile und der integrierten Kochfunktion lassen sich tolle Gerichte zaubern.

    Meine ersten Rezepte

  • Kenwood Kochschulen

    Kenwood Kochschulen

    Hier finden Sie eine Übersicht der Kenwood Kooperationskochschulen, in denen Sie u.a. unsere innovative Küchenmaschine Cooking Chef live erleben können.

    Viel Spaß beim Kochen!

    Kenwood Kochschulen

  • Triblade Stabmixer

    Triblade Stabmixer

    Kompakt, schnell und praktisch. Mixen, Pürieren und Zerkleinern Sie extrem schnell und effizient Ihre Gerichte auf Knopfdruck.

    Stabmixer anschauen

  • Kenwood Club

    Kenwood Club

    Werden Sie Mitglied im exklusiven Kenwood Club und sichern Sie sich weitere leckere Rezepte für Ihre Kenwood Produkte und profitieren von exklusiven Vorteilen.

    Kenwood Club