Dreierlei Gemüse trifft Rind

  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Gericht: Hauptgerichte

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

  • Lauchzwiebeln
  • 30 g Pinienkerne
  • Scheiben Toastbrot
  • 1/2 Handvoll Pistazien
  • 100 g geriebener Parmesan
  • Eigelb
  • Zucchini
  • 1 EL italienische Kräuter (TK-Mix)
  • 500 g Kartoffeln
  • 1/2 Sellerie
  • Wasser
  •  100 ml Milch/Sahne
  • 1 EL Butter
  • Karotten
  • 40 g Butter
  • Salz/Pfeffer
  • Rinderfiletscheiben á 180g
  • Rinderfond/Brühe 

1. Als erstes wird der Parmesan im Multizerkleinerer mit der feinen Raspelscheibe gerieben und beiseite gestellt.

2. Nun werden die kleingeschnittene Zuchini, Frühlingszwiebeln bei 140°C/Rührintervallstufe 2 in etwas Öl angedünstet.

3. Dann kommt das Eigelb, die Kräuter und Salz+Pfeffer hinzu.

4. Zum Schluss noch das gewürfelte Toastbrot, die Pinienkerne, die Pistazien und den Parmesan unterrühren und beiseite stellen.

5. Nun wird das Sellerie Püree zubereitet. Dafür die Kartoffeln und den Sellerie grob Würfeln und mit ca 1l kochendem Wasser für 25min köcheln lassen.

140°C/Rührintervallstufe 3 (ohne Rührelement). Danach das Wasser abgießen, den K-Haken einsetzen und mit der Milch und der Butter verfeinern und

auf Geschwindigkeitsstufe 2-3 zu einem schönen Püree verrühren. Mit etwas Salz,Pfeffer und Muskat abschmecken.

6. Die Rinderfiletscheiben werden in einer Pfanne kurz von beiden Seiten in etwas Öl angebraten, dann kommen sie auf ein mit Backpapier

ausgelegtes Backblech und der Zuchini-Toast-Mix wird darauf verteilt und die Rinderfiletscheiben im Ofen zu Ende gegart. Gerne mit Fleischthermometer (Medium Rare bei ca 60°C). Ansonsten bei 175°C Umfluft für ungefähr 10min.

Aus dem Bratensaft wird die Soße hergestellt. Den Bratensaft mit etwas Rinderfond auffüllen, etwas Stärke mit Wasser glattrühren und unter die köchelnde Bratenflüssigkeit rühren, dann mit Salz+Pfeffer und vielleicht etwas Zucker abschmecken.

7. In der Zwischenzeit werden die geschälten Karotten in kleine Stifte geschnitten und dann zusammen mit etwas Butter ca. 5-10min in der Pfanne angedünsten.

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung

Ähnliche Rezepte

  • Cooking Chef Rezepte

    Meine ersten Rezepte

    Diese Auswahl an verschiedensten Rezepten wird Ihnen einen Überblick über die Vielseitigkeit der Kenwood Cooking Chef geben - mit Hilfe der zahlreichen Zubehörteile und der integrierten Kochfunktion lassen sich tolle Gerichte zaubern.

    Meine ersten Rezepte

  • Kenwood Kochschulen

    Kenwood Kochschulen

    Hier finden Sie eine Übersicht der Kenwood Kooperationskochschulen, in denen Sie u.a. unsere innovative Küchenmaschine Cooking Chef live erleben können.

    Viel Spaß beim Kochen!

    Kenwood Kochschulen

  • Triblade Stabmixer

    Triblade Stabmixer

    Kompakt, schnell und praktisch. Mixen, Pürieren und Zerkleinern Sie extrem schnell und effizient Ihre Gerichte auf Knopfdruck.

    Stabmixer anschauen

  • Kenwood Club

    Kenwood Club

    Werden Sie Mitglied im exklusiven Kenwood Club und sichern Sie sich weitere leckere Rezepte für Ihre Kenwood Produkte und profitieren von exklusiven Vorteilen.

    Kenwood Club