Plätzchen Baumschmuck

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Gericht: Desserts

Diese Rezept wurde in Zusammenarbeit mit Hanna Neunzig, Oecotrophologin, entwickelt.

Zutaten

Zutaten für ca. 30-40 Stück:

250 g ungeschälte Mandelkerne

250 g weiche Butter 

2 Eier, Größe M 

350 g Dinkelmehl (Type 630)

150 g Rohrzucker 

1 Prise Salz 

Mark von 1 Vanilleschote 

½ Päckchen Backpulver 

225 g Zucker 

1 Prise Salz 

3 Eiweiß

3-6 Tropfen Lebensmittelfarbe nach Wunsch

Mehl für die Arbeitsfläche

Einige Tropfen Wasser

Zusätzlich benötigen Sie noch:

Weihnachtliche Ausstechförmchen

1 Strohhalm 

Dekoratives Schleifenband 

Plätzchendekor: Zuckerperlen, Streusel, Glitzerstaub Schokolade, Mandeln, Pistazien, Rosinen

Zubereitung

  • In den Multi-Zerkleinerer das Messer einsetzen, Mandeln zugeben und verschließen. Geschwindigkeitsregler auf Stufe 4 einstellen, um die Mandeln zu mahlen.
  • Für die Zubereitung des Plätzchenteigs Butter, Eier, Mehl, gemahlene Mandeln, Rohrzucker, Salz, Vanillemark und Backpulver in die Schüssel füllen und mit dem K-Haken zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf Frischhaltefolie geben, luftdicht verschließen und für einige Stunden(besser über Nacht) im Kühlschrank durchkühlen.
  • In den Multi-Zerkleinerer das Messer einsetzen, Zucker und Salz zugeben und verschließen. Geschwindigkeitsregler auf höchste Stufe  einstellen, um aus dem Zucker Puderzucker herzustellen. 3 EL Puderzucker in eine kleine Schüssel füllen und für die Plätzchendekoration zur Seite stellen. Ballonschneebesen anbringen. Eiweiße in die Schüssel füllen und auf Powerstufe steif schlagen. Übrigen Puderzucker und einige Tropfen Lebensmittelfarbe vorsichtig und langsam zugeben. Fertig ist der Eischnee, sobald er schnittfest ist.
  • Ofen auf 140°C Umluft vorheißen.
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit Ausstechformen Plätzchen ausstechen. Damit später ein Schleifenband durchgezogen werden kann, einen Strohhalm zur Hilfe nehmen und im oberen Teil einen Kreis ausstechen.
  • Eischnee in eine Spritztülle mit geschlossenem Sterntüllenaufsatz füllen und kleine Swirls auf den Plätzchen formen. Im Ofen, mittlere Schiene, für ca. 30 Minuten backen, bis der Baiser fest geworden ist.
  • Plätzchen aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen. Schleifenband durchziehen. Übrigen Puderzucker mit Wasser zu einem klaren Zuckerguss verrühren. Damit die Plätzchen einpinseln. Plätzchen nun nach Wunsch und Vorliebe verzieren.

Zubereitungszeit: etwa 20 Minuten + Kühlzeit über Nacht +  ca. 30 Minuten Backzeit

 

 

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung

Ähnliche Rezepte

  • Cooking Chef Rezepte

    Meine ersten Rezepte

    Diese Auswahl an verschiedensten Rezepten wird Ihnen einen Überblick über die Vielseitigkeit der Kenwood Cooking Chef geben - mit Hilfe der zahlreichen Zubehörteile und der integrierten Kochfunktion lassen sich tolle Gerichte zaubern.

    Meine ersten Rezepte

  • Kenwood Kochschulen

    Kenwood Kochschulen

    Hier finden Sie eine Übersicht der Kenwood Kooperationskochschulen, in denen Sie u.a. unsere innovative Küchenmaschine Cooking Chef live erleben können.

    Viel Spaß beim Kochen!

    Kenwood Kochschulen

  • Triblade Stabmixer

    Triblade Stabmixer

    Kompakt, schnell und praktisch. Mixen, Pürieren und Zerkleinern Sie extrem schnell und effizient Ihre Gerichte auf Knopfdruck.

    Stabmixer anschauen

  • Kenwood Club

    Kenwood Club

    Werden Sie Mitglied im exklusiven Kenwood Club und sichern Sie sich weitere leckere Rezepte für Ihre Kenwood Produkte und profitieren von exklusiven Vorteilen.

    Kenwood Club