Berliner New York Style

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Gericht: Desserts

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

4 Päckchen Blätterteig à 270 g

2-3 Öl zum Frittieren

Ausstecher ø 8 – 10 cm

Ausstecher ø 1,5 - 2cm

Holzstäbchen

Rolle Küchenkrepp

bunte Glasur oder Puderzucker

 weitere Dekoration nach Belieben

 1 Päckchen Puddingpulver Vanille

30 g Zucker

350 ml Milch (laktosefrei)

150 ml Sahne (laktosefrei)

1 Päckchen Vanillezucker

1 Päckchen Sahnesteif

Spritzbeutel mit Sterntülle 1 cm ø

reife Mangos

Stängel Minze

1  Limette, davon den Saft

Dieses Dessert ist eindrucksvoll und dabei einfach zuzubereiten. Es gelingt genauso gut mit laktosefreien Produkten.

ZUBEREITUNG EIERLIKÖR-CREME:

1. Pudding nach Packungsanleitung mit nur 350 ml Milch kochen. Stetig rühren, er wird recht dick. Sobald der Pudding gekocht ist, noch den Eierlikör einrühren und abkühlen lassen. Einen Streifen Frischhaltefolie direkt auf den Pudding legen, damit sich keine Haut bildet. Den Pudding abkühlen lassen.

2. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker in die Rührschüssel der Cooking Chef geben und auf höchster Stufe mit dem Ballon-Schneebesen steif schlagen.

3. Dann auf Stufe 1 schalten und die Puddingcreme unterrühren lassen, evtl. auf Stufe 2 stellen. Bis zum Gebrauch kaltstellen.

ZUBEREITUNG MANGO-MINZE-SAUCE:

1. Mango schälen und Fruchtfleisch in den Multizerkleinerer geben. Minzeblättchen abstreifen.

2. Alles zusammen mit der Hälfte des Limettensafts in den Multizerkleinerer mit eingesetztem S-Messer geben und auf höchster Stufe so lange pürieren lassen, bis eine sämige Masse entstanden ist.

3. Mit Limonensaft abschmecken und noch einmal kurz durchmixen lassen.

4. Fruchtsoße umfüllen und bis zum Gebrauch kühlen.

 

ZUBREITUNG BERLINER NEW YORK STYLE (CRONUTS):

1. Jeden Blätterteigboden zur Mitte umklappen. Dann alle Blätterteigböden aufeinander stapeln. So entstehen 8 Lagen. Diese von oben mit den flachen Händen leicht andrücken.

2. Kreise ausstechen und das Loch innen. Die ausgestochenen Cronut-Rohlinge am Rand vorsichtig zusammen andrücken. So halten sie beim Frittieren besser.

3. Die Cronuts am besten in der Fritteuse frittieren.

Alternativ: Öl im Topf erhitzen und mit einem Holzstäbchen die Temperatur prüfen. Bilden sich kleine Bläschen am Stäbchen, ist es heiß genug und hat 150°C.

4. Die Cronuts mit einem Holzstäbchen (einfach in das innere Loch stecken) in das heiße Fett gleiten lassen und von jeder Seite circa 5 Minuten goldbraun frittieren.

5. Cronuts aus dem Fett nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen und abkühlen lassen.

6. Anschließend in der Mitte waagerecht aufschneiden und mit einer Tülle die Creme aufdressieren. Deckel wieder aufsetzen.

7. Glasur nach Packungsanweisung vorbereiten oder selbst herstellen.

8. Mit Glasur und weiterer Dekoration wie bspw. Ess-Konfetti verzierenNatürlich kann darauf auch verzichtet werden.

ANRICHTEN:

Auf jeden Teller etwas Fruchtsoße verteilen, Cronut aufsetzen und wahlweise noch ein Gläschen Eierlikör dazu reichen ☺.

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung
  • Cooking Chef Rezepte

    Meine ersten Rezepte

    Diese Auswahl an verschiedensten Rezepten wird Ihnen einen Überblick über die Vielseitigkeit der Kenwood Cooking Chef geben - mit Hilfe der zahlreichen Zubehörteile und der integrierten Kochfunktion lassen sich tolle Gerichte zaubern.

    Meine ersten Rezepte

  • Kenwood Kochschulen

    Kenwood Kochschulen

    Hier finden Sie eine Übersicht der Kenwood Kooperationskochschulen, in denen Sie u.a. unsere innovative Küchenmaschine Cooking Chef live erleben können.

    Viel Spaß beim Kochen!

    Kenwood Kochschulen

  • Triblade Stabmixer

    Triblade Stabmixer

    Kompakt, schnell und praktisch. Mixen, Pürieren und Zerkleinern Sie extrem schnell und effizient Ihre Gerichte auf Knopfdruck.

    Stabmixer anschauen

  • Kenwood Club

    Kenwood Club

    Werden Sie Mitglied im exklusiven Kenwood Club und sichern Sie sich weitere leckere Rezepte für Ihre Kenwood Produkte und profitieren von exklusiven Vorteilen.

    Kenwood Club