Pancakes aus Hokkaidokürbis an gebratenen Champignons mit glatter Petersilie, Ricotta und Haselnuss

Pancakes aus Hokkaidokürbis an gebratenen Champignons mit glatter Petersilie, Ricotta und Haselnuss

  • Schwierigkeitsgrad: Einfach
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Gericht: Hauptgerichte

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Dieses Rezept wurde von Juliette Lalbatry entwickelt. Fotos: @delphineconstantini

Zutaten

Zutaten:

  • 1 kleiner Hokkaido
  • 100 ml Milch
  • 35 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 160 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Prisen Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • etwas Sonnenblumenöl
  • 30 g Butter
  • 300 g Champignons
  • 2 Teelöffel Kalbsfond
  • 200 ml Wasser
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 4 Esslöffel  Ricotta
  • 1 Hand voll Haselnüsse

Den Kürbis putzen, die Kerne entfernen und ihn in kleine Stücke schneiden. Wasser und Salz in einem Topf zum Kochen bringen die Kürbisstücke etwa 20 Minuten kochen. Wenn der Kürbis gar ist, aus dem Topf nehmen und abtropfen lassen. Etwa 300 g des Fruchtfleischs entnehmen (den Rest kann man für eine Suppe oder ein Püree weiterverwenden).  Den Kürbis in den BlendXPro Mixer geben und bei maximaler Geschwindigkeit so lange mixen bis ein glattes Püree entsteht.


Die Butter zerlassen und zum Püree geben. Dann das Mehl, Backpulver, Salz, Pfeffer, Ei und Milch hinzugeben. Für 30 Sekunden mixen und den Vorgang so lange wiederholen, bis der Teig glatt und gleichmäßig ist. Die Champignons waschen, die Stiele entfernen und dann klein schneiden.  Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Champignons mit ca. 15 Petersilienblättern und etwas Pfeffer anbraten.
Als nächstes das Wasser und den Kalbsfond dazugeben und die Soße auf mittlerer Stufe für 15 Minuten reduzieren lassen.

Das Sonnenblumenöl in einer flachen Pfanne erhitzen und je nach gewünschter Pfannkuchengröße etwas Teig in die Pfanne gießen. Sobald sich Bläschen auf der Oberfläche des Pancakes bilden, wenden. Weitere 2-3 Minuten goldbraun anbraten. Mit dem Rest des Teiges ebenso verfahren. Die Pancakes auf Teller verteilen und mit Ricotta und Champignons toppen. Die Champignonsauce darübergießen und mit Petersilie garnieren. Zum Schluss die Haselnüsse grob mahlen und darüberstreuen.

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung
  • Cooking Chef Rezepte

    Meine ersten Rezepte

    Diese Auswahl an verschiedensten Rezepten wird Ihnen einen Überblick über die Vielseitigkeit der Kenwood Cooking Chef geben - mit Hilfe der zahlreichen Zubehörteile und der integrierten Kochfunktion lassen sich tolle Gerichte zaubern.

    Meine ersten Rezepte

  • Kenwood Kochschulen

    Kenwood Kochschulen

    Hier finden Sie eine Übersicht der Kenwood Kooperationskochschulen, in denen Sie u.a. unsere innovative Küchenmaschine Cooking Chef live erleben können.

    Viel Spaß beim Kochen!

    Kenwood Kochschulen

  • Triblade Stabmixer

    Triblade Stabmixer

    Kompakt, schnell und praktisch. Mixen, Pürieren und Zerkleinern Sie extrem schnell und effizient Ihre Gerichte auf Knopfdruck.

    Stabmixer anschauen

  • Kenwood Club

    Kenwood Club

    Werden Sie Mitglied im exklusiven Kenwood Club und sichern Sie sich weitere leckere Rezepte für Ihre Kenwood Produkte und profitieren von exklusiven Vorteilen.

    Kenwood Club