Pizza mit Kühlschrank-Teig

Pizza mit Kühlschrank-Teig

  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Gericht: Hauptgerichte

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Menge: 4 Pizzen
Schwierigkeitsgrad: mittel 

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Ruhezeit: 1-7 Tage
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
Temperatur: 250 °C / Gas 7

Ausstattung:                                             
Nudelholz, Holzschuber, optional Pizzastein

Kenwood-Zubehör:                 
K-Haken, Profi-Teighaken

Allergie-Information:                      
glutenfrei, laktosefrei, eifrei, nussfrei, sojafrei, vegan (Pizzateig)

Zutaten

Für den Teig:

  • 400 ml Wasser
  • 30 ml Olivenöl
  • 7 g Frischhefe
  • 150 g Reismehl
  • 150 g Maismehl
  • 70 g Tapiokastärke
  • 6 g Xanthan
  • 5 g Flohsamenschalen fein gemahlen
  • 8 g Salz
  • Frischhaltefolie
  • Olivenöl für die Folie
  • Maismehl für die Arbeitsfläche
  • Pizzabelag nach Wunsch

Zubereitung:
  • Wasser, Olivenöl und Hefe in die Rührschüssel der Cooking Chef geben. K-Haken einsetzen, bei 30 °C, Stufe „min“ für 8 Minuten rühren lassen.
  • Reismehl, Maismehl, Tapiokastärke, Xanthan, Flohsamenschalen und Salz in einer Schüssel sehr gut mischen.
  • Profi-Teighaken einsetzen, Mehlmischung dazugeben und Temperatur bei 30 °C belassen. Auf Stufe „min“ für 2 Minuten und anschließend 2 Minuten auf Stufe 1 kneten lassen.
  • Aus der Frischhaltefolie 2 – 4 Stücke schneiden und diese mit Olivenöl einpinseln. Aus dem Hefeteig 2 – 4 Kugeln formen und den Pizzateig portionsweise locker in der Folie einwickeln und mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Am Backtag den Backofen samt Backblech (oder Pizzastein) gründlich auf 250 °C vorheizen.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, Arbeitsfläche und Teigballen mehlen. Teig mit dem Nudelholz in der gewünschten Größe und Dicke mit wenig Druck ausrollen. Pizzateig mindestens 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
  • Pizza nach Wunsch belegen und etwas mit Olivenöl beträufeln.
  • Holzschuber bemehlen, die Pizza darauf geben, in den Ofen schieben und für mindestens 10 Minuten backen.

Tipp:

Anstatt Maismehl kann auch Hirsemehl verwendet werden. Es kann jede Stärke verwendet werden.

So wenig Druck wie möglich beim Ausrollen ausüben. Je dünner der Teig ausgerollt wird, desto knuspriger wird er.

Den Teig am besten in einer Box mit Deckel im Kühlschrank aufbewahren. Er hält sich maximal 7 Tage im Kühlschrank und kann portionsweise verbraucht werden.

Wird ein Pizzastein verwendet, unbedingt die Aufheizzeiten beachten.

Dieser Teig ist sehr vielseitig. Er kann auch für Pizzabrötchen, Pizzazungen, Brotstangen und vieles mehr verwendet werden. Jeweils die gewünschte Menge aus dem Kühlschrank nehmen, formen und mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

Da sich der Teig so lange hält, kann auch gut die doppelte Menge zubereitet werden.

Nützliche Helfer:

Mit den KENWOOD Getreidemühlen lassen sich mühelos und kostengünstig Mehle in sehr feiner Qualität mahlen. Für feine Getreide wie Hirse und Reis eignen sich die Mühlen mit Steinmahlwerk.

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung
  • Cooking Chef Rezepte

    Meine ersten Rezepte

    Diese Auswahl an verschiedensten Rezepten wird Ihnen einen Überblick über die Vielseitigkeit der Kenwood Cooking Chef geben - mit Hilfe der zahlreichen Zubehörteile und der integrierten Kochfunktion lassen sich tolle Gerichte zaubern.

    Meine ersten Rezepte

  • Kenwood Kochschulen

    Kenwood Kochschulen

    Hier finden Sie eine Übersicht der Kenwood Kooperationskochschulen, in denen Sie u.a. unsere innovative Küchenmaschine Cooking Chef live erleben können.

    Viel Spaß beim Kochen!

    Kenwood Kochschulen

  • Triblade Stabmixer

    Triblade Stabmixer

    Kompakt, schnell und praktisch. Mixen, Pürieren und Zerkleinern Sie extrem schnell und effizient Ihre Gerichte auf Knopfdruck.

    Stabmixer anschauen

  • Kenwood Club

    Kenwood Club

    Werden Sie Mitglied im exklusiven Kenwood Club und sichern Sie sich weitere leckere Rezepte für Ihre Kenwood Produkte und profitieren von exklusiven Vorteilen.

    Kenwood Club