Bananen-Schoko-Muffins

Bananen-Schoko-Muffins

  • Schwierigkeitsgrad: Einfach
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Gericht: Desserts

Menge: 12 Muffins
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Ruhezeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
Temperatur: 175 °C / Gas 4

Ausstattung: 
Muffinblech

Kenwood-Zubehör: 
Profi-Ballonschneebesen, Flexi-Rührelement

Allergie-Information:                      
glutenfrei, optional laktosefrei, hefefrei, nussfrei, sojafrei, ohne Mehl, optional ohne Mais, ohne Reis

Zutaten

Menge für 12 Muffins

  • 3 Eier (Gr. M)
  • 120 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 70 g weiche Butter (laktosefrei)
  • 1 große Banane
  • 150 g Speisestärke
  • 60 g Backkakao (laktosefrei)
  • 8 g Backpulver
  • 150 ml Buttermilch (laktosefrei)
  • 100 g Schokotröpfchen (laktosefrei)
  • 12 Papier-Muffinförmchen oder Butter

  • Papierförmchen in das Muffinblech setzen oder das Blech mit Butter fetten.
  • Profi-Ballonschneebesen einsetzen, Eier, Puderzucker, Vanillezucker, Salz und Butter in die Rührschüssel der Cooking Chef geben. Für 5 Minuten bei 30 °C auf höchster Stufe schaumig schlagen lassen. Danach den Profi-Ballonschneebesen entfernen.
  • Den Backofen auf 175 °C Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Die Banane schälen, der Länge nach vierteln und in dünne Scheiben schneiden.
  • Speisestärke, Backkakao, Backpulver und Buttermilch in die Rührschüssel der Cooking Chef geben, Flexi-Rührelement einsetzen. Die Masse auf Stufe 1 für 30 Sekunden rühren lassen. Es dürfen noch Klümpchen zu sehen sein.
  • Bananenstücke und die Hälfte der Schokotröpfchen zur Teigmasse geben. Auf Stufe 1 für 10 Sekunden unterrühren lassen.
  • Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen und die restlichen Schokotröpfchen darüber verteilen.
  • Bei 175 °C für circa 20 Minuten backen. Bitte eine Stäbchenprobe machen, da jeder Backofen anders backt.
  • Die Muffins nach dem Backen noch 5 Minuten in der Form ruhen lassen und dann herausnehmen.

Tipps:

Der Teig gelingt am besten, wenn alle Zutaten Zimmertemperatur haben.

Bei größeren Mengen lassen sich Bananen sehr gut mit dem Multi-Zerkleinerer schneiden. Dazu die Bananen der Länge nach vierteln, Scheibe Nr. 4, feine Reibscheibe, in den Multi-Zerkleinerer einsetzen, auf Stufe 1 schalten und die Bananen schneiden lassen. Bis zur Verwendung mit aufgesetzt em Deckel im Behälter des Multi-Zerkleinerers belassen, so werden sie nicht so schnell braun.

Nützliche Helfer:

Mit den KENWOOD Getreidemühlen lassen sich mühelos und kostengünstig Mehle in sehr feiner Qualität mahlen.

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung

Ähnliche Rezepte

  • Cooking Chef Rezepte

    Meine ersten Rezepte

    Diese Auswahl an verschiedensten Rezepten wird Ihnen einen Überblick über die Vielseitigkeit der Kenwood Cooking Chef geben - mit Hilfe der zahlreichen Zubehörteile und der integrierten Kochfunktion lassen sich tolle Gerichte zaubern.

    Meine ersten Rezepte

  • Kenwood Kochschulen

    Kenwood Kochschulen

    Hier finden Sie eine Übersicht der Kenwood Kooperationskochschulen, in denen Sie u.a. unsere innovative Küchenmaschine Cooking Chef live erleben können.

    Viel Spaß beim Kochen!

    Kenwood Kochschulen

  • Triblade Stabmixer

    Triblade Stabmixer

    Kompakt, schnell und praktisch. Mixen, Pürieren und Zerkleinern Sie extrem schnell und effizient Ihre Gerichte auf Knopfdruck.

    Stabmixer anschauen

  • Kenwood Club

    Kenwood Club

    Werden Sie Mitglied im exklusiven Kenwood Club und sichern Sie sich weitere leckere Rezepte für Ihre Kenwood Produkte und profitieren von exklusiven Vorteilen.

    Kenwood Club