Zwiebelkuchen

  • Schwierigkeitsgrad: Easy
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Portionen: bis zu 4 Personen
  • Gang: Hauptgerichte

Zubereitet mit folgenden Produkten:

 

 

Für eine Tarteform von 24 cm:

Zubereitung:

  1. Die Butter für den Teig in Würfel schneiden. Das Mehl in die Schüssel der Kenwood Cooking Chef geben. Butter, Quark, Eigelb und Salz hinzufügen. Alle Zutaten mit den Knethaken der Küchenmaschine mit Geschwindigkeitsstufe 2 zu einem glatten und geschmeidigen Teig kneten.
  2. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und etwa 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  3. Inzwischen für den Belag die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Speck zuerst in Streifen, dann in feine Würfel schneiden. Das Butterschmalz in der Schüssel bei 140 °C, Geschwindigkeitsstufe 3 erhitzen und die Speckwürfel, Zwiebeln mit dem Flexi- Rührelement 4-5 Minuten dünsten.
  4. Die Zwiebel-Speck-Mischung mit Kümmelsamen, Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Die Mischung salzen, pfeffern und abkühlen lassen.
  5. Für den Guss die Eier, Sahne, Milch und den Senf in den ThermoResist Glas-Mixaufsatz geben, mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss kräftig würzen. Die Mischung mit höchster Geschwindigkeitsstufe mixen.
  6. Den Backofen auf 180° vorheizen.
  7. Eine Tarteform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas grösser als die Form ausrollen. Den Teig in die Form legen und dabei den Rand andrücken. Eventuell überstehenden Teig mit einem Messer abschneiden.
  8. Anschliessend mit einer Gabel mehrmals einstechen und die abgekühlte Zwiebel-Speck-Mischung darauf geben und verteilen. Den Eierguss gleichmässig über die Zwiebel-Speck-Mischung giessen.
  9. Den Zwiebelkuchen im heissen Backofen auf der unteren Schiene (Umluft 160°) in etwa 45 Minuten goldbraun backen. Sollte die Oberfläche vor dem Ende der Backzeit goldbraun sein, den Kuchen mit Alufolie abdecken und fertig backen

 

Zutaten

 

 

Für den Teig:

 

 

100 g Butter

250 g Mehl

100 g Magerquark

1 Eigelb

1 Prise Salz

 

 

Für den Belag:

 

4 Gemüsezwiebeln

50 g geräucherter Bauchspeck

30 g Butterschmalz

2 TL Kümmelsamen

1 EL Zucker

Salz

Pfeffer aus der Mühle

 

 

Für den Eierguss:

 

3 Eier

150 ml Sahne

100 ml Milch

1 EL mittelscharfer Senf

Salz, Pfeffer aus der Mühle

Muskatnuss

Butter und Mehl für die Form

 

 

 

 

 

Kommentar senden

Bewertung

Ähnliche Rezepte