Vanillekipfeli

  • Schwierigkeitsgrad: Medium
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Portionen: bis zu 4 Personen
  • Gang: Nachspeisen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zubereitung

  1. Die Mandeln in einer Pfanne unter Wenden goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Vanilleschoten halbieren, mit 150 g Puderzucker in ein verschliessbares Glas geben und mindestens 1 Tag durchziehen lassen.
  2. Die gerösteten Mandeln in die Schüssel der Kenwood Cooking Chef geben. Eigelb, Mehl, Vanillemark, 50 g Puderzucker und Salz hinzuzufügen. Die kalte Butter ebenfalls in die Schüssel geben. Die Mischung mit dem Teighaken auf Geschwindigkeitsstufe 2, 3-4 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und etwa 2 Stunden in den Kühlschrank legen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen Rollen formen. Die Teigrollen mit einer Teigkarte oder dem Messerrücken in Stücke teilen und mit den Händen zu haselnussgrossen Kugeln formen.
  5. Anschliessend die Teigkugeln mit den Fingerspitzen, zu in der Mitte etwas dickeren und an den Seiten spitz auslaufenden Röllchen formen. Die Röllchen auf das Backblech setzen und zu Kipfeli formen.
  6. Die Kipfeli weitere 30 Minuten kalt stellen.
  7. Den Backofen auf 160° (Umluft 140°) vorheizen. Die Kipfeli im heissen Backofen auf der zweiten Schiene von unten in etwa 15 Minuten blass- gelb backen.
  8. Die Kipfeli aus dem Ofen nehmen und sofort in dem Vanillepuderzucker wenden und abkühlen lassen. Die Vanillekipfeli in eine gut verschliessbare Dose geben.

Zutaten

50 g gemahlene, geschälte Mandeln

2 Vanilleschoten

200 g Puderzucker

1 Eigelb

125 g Mehl

1 Prise Salz

100 g kalte Butter

Mehl zum Bearbeiten

Kommentar senden

Bewertung