Datenschutzerklärung

WER WIR SIND 

Die De'Longhi Gruppe betrachtet den Schutz der persönlichen Daten von Dritten, die sich in ihrem Besitz befinden, als sehr wichtig und ist verpflichtet, die Privatsphäre dieser Dritten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, ihrer Kunden, bei der Ausübung ihrer Geschäfte, zu schützen, und legt besonderes Augenmerk auf die Sicherheit und Vertraulichkeit der persönlichen Daten seiner Kunden. 

 De´Longhi Deutschland GmbH (im Folgenden "De'Longhi" oder "das Unternehmen"), gemäß Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung 679/2016, als Datenschutzbeauftragte für die auf dieser Website / App / während des Telefonats gesammelten personenbezogenen Daten Ihnen die folgenden Informationen liefert.

 

WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN KÖNNEN GESAMMELT WERDEN?

Die folgenden Kategorien personenbezogener Daten, die Sie betreffen, können gesammelt werden: 

-          Kontaktdaten – Angaben zu Ihrem Namen, Ihr Geburtsort und -datum, Steuernummer, Anschrift, Telefonnummer, Handynummer, E-Mail-Adresse; 

-          Interessen – Informationen, die Sie in Bezug auf Bereiche bereitgestellt haben, die Sie interessieren, z. B. Produkte, die Sie interessieren; 

-          Andere persönliche Daten – Angaben, die Sie zu Ihrem Geburtsort und -datum, Ihrer Ausbildung, Ihrer beruflichen Situation gemacht haben; 

-          Nutzung der Website – Informationen darüber, wie Sie die Website nutzen, wie Sie unsere Kommunikation öffnen oder weiterleiten, einschließlich Informationen, die über Cookies erfasst werden (siehe unsere Cookie-Richtlinie) [hier

 

WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN SAMMELN 

De'Longhi sammelt und verarbeitet Ihre persönlichen Daten unter folgenden Umständen:

-          wenn Sie sich auf unserer Website registrieren / unsere App herunterladen, um ihre Funktionalitäten zu nutzen;

-          wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um Kundendienst anzufordern;

-          wenn Sie auf unsere Marketingaktivitäten reagieren, z. B. wenn Sie eine Antwortkarte ausfüllen oder Ihre Daten online auf einer unserer Websites einreichen.

-          wenn andere Konzernunternehmen sowie unsere Geschäftspartner Daten über Sie in zulässiger Weise zur Verfügung stellen.

Wenn Sie personenbezogene Daten im Namen einer anderen Person bereitstellen, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass sie diese Datenschutzrichtlinie gelesen haben.

Bitte helfen Sie uns, Ihre persönlichen Daten auf dem neuesten Stand zu halten, indem Sie uns über Änderungen informieren. Jede Änderung der Adresse sollte De'Longhi unverzüglich mitgeteilt werden, um Probleme bei der Nutzung unserer Dienste zu vermeiden.

 

FÜR WELCHE ZWECKE KÖNNEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERWENDET WERDEN

Die Verarbeitung personenbezogener Daten muss auf einer der Rechtsgrundlagen beruhen, die durch die bestehenden Datenschutzbestimmungen, wie nachstehend beschrieben, festgelegt werden. 

a)     Begründung und Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen und der daraus resultierenden Verpflichtungen, einschließlich Mitteilungen in Bezug auf Dienstleistungen (z. B. zur Erbringung von Kundendienstleistungen)

De'Longhi kann Ihre Kontaktdaten verarbeiten, um eine vertragliche Beziehung herzustellen und auszuführen, um angeforderte Dienstleistungen zu erbringen oder um auf Berichte oder Beschwerden zu reagieren.

De'Longhi kann auch Ihre Kontaktdaten verwenden, insbesondere Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Informationen über den Service zu geben.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung: Vertragserfüllung.

Die Bereitstellung von Daten ist für die Verwaltung des Vertragsverhältnisses verpflichtend; In Ermangelung der Daten können wir den Vertrag nicht in Kraft setzen. 

b)    Betriebsführung und strikt damit zusammenhängende Zwecke für den Zugang zur Website, insbesondere sichere Bereiche.

De'Longhi sammelt Ihre Kontaktdaten und die Nutzung der Website, um Ihnen den Zugang zu Ihrem persönlichen Bereich zu ermöglichen, um: (i) in Ihrem persönlichen Bereich alle Dokumente herunterzuladen, die sich auf von Ihnen gekaufte Dienstleistungen beziehen; (ii) andere Anfragen über die Website aktivieren.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung: Vertragserfüllung.

Die Bereitstellung von Daten ist obligatorisch, damit wir auf Ihre Anfragen reagieren können. In Ermangelung der Daten werden wir nicht fortfahren können. 

c)     Kundenzufriedenheitsumfragen

De'Longhi kann Ihre Kontaktdaten verwenden, um Umfragen durchzuführen, die darauf abzielen, die Kundenzufriedenheit in Bezug auf die erbrachte Dienstleistung zu messen.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung: Einwilligung; eine fehlende Zustimmung beeinträchtigt das Vertragsverhältnis in keiner Weise.

Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, indem Sie an die folgende E-Mail-Adresse schreiben infoprivacy.ch@delonghigroup.com

d)    Marketing, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen oder Sie über Aktionen zu informieren, auch basierend auf Ihren Präferenzen (wir haben auch profiliertes Marketing eingeschlossen)

De'Longhi kann Ihre Kontaktdaten für Marketing- und Werbezwecke verarbeiten, um Sie über automatisierte Kontaktmöglichkeiten (E-Mail, SMS und andere Massenkommunikations-Tools, etc.) und traditionelle Kontaktmethoden (z.B. per Telefon), wie z.B. für Marktforschung und statistische Erhebungen, wenn Sie uns Ihre Zustimmung geben und innerhalb der Grenzen der Zustimmungserklärung

De'Longhi kann auch Ihre Kontaktdaten, Interessen und andere persönliche Daten verarbeiten, um Ihnen Werbekommunikation, basierend auf einem bestimmten Kundenprofil, das auf Ihre persönlichen Vorlieben und Interessen zugeschnitten ist, zu senden, wenn Sie uns eine bestimmte Einwilligung geben und innerhalb der Grenzen der Zustimmung

Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung: Einwilligung; eine fehlende Zustimmung beeinträchtigt das Vertragsverhältnis in keiner Weise. 

Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, indem Sie an die folgende E-Mail-Adresse schreiben infoprivacy.ch@delonghigroup.com

 

e)       Kommunikation mit anderen Unternehmen der De'Longhi Gruppe zu Marketingzwecken

De'Longhi kann Ihre Kontaktdaten an andere Unternehmen der De'Longhi Gruppe und insbesondere an Markenmehrwert und Atrikom zu Marketing- und Werbezwecken weitergeben, um Sie über Verkaufsförderungsinitiativen mittels automatisierter Kontaktmittel (E-Mail, SMS und andere Massenkommunikationsmittel usw.) und traditionelle Kontaktmethoden (z. B. per Telefon) zu informieren, z. B. für Marktforschung und statistische Erhebungen, wenn Sie uns Ihr Einverständnis geben und innerhalb der Grenzen der Zustimmungserklärung.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung:

Eine unterlassene Zustimmung berührt in keiner Weise das Vertragsverhältnis.

Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, indem Sie an die folgende E-Mail-Adresse schreiben infoprivacy.ch@delonghigroup.com

f) Einhaltung rechtlich bindender Forderungen der Justizbehörden zur Erfüllung von Verpflichtungen aus Gesetzen, Verordnungen oder Bestimmungen.

De'Longhi sammelt Ihre persönlichen Daten, um den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung: rechtliche Verpflichtungen, die die Gesellschaft erfüllen muss. 

WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN SICHER HALTEN

Das Unternehmen setzt eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ein, um den Schutz zu verbessern und die Sicherheit, Integrität und Zugänglichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Alle Ihre persönlichen Daten werden auf unseren sicheren Servern (oder auf sicheren Papierkopien) oder auf denen unserer Lieferanten oder Handelspartner gespeichert und können basierend auf unseren Standards und unseren Sicherheitsrichtlinien (oder gleichwertigen Standards für unsere Lieferanten oder Geschäftspartner) abgerufen und verwendet werden.

Die Sicherheitsmaßnahmen, die wir angenommen haben, beinhalten:

-          strenge Zugangsbeschränkungen zu Ihren persönlichen Daten, basierend auf Notwendigkeit und ausschließlich für die mitgeteilten Zwecke;

-          Perimeter-Sicherheitssysteme, um unbefugten Zugriff von außen zu verhindern;

-          ständige Überwachung des Zugangs zu IT-Systemen zur Erkennung und Beendigung des Missbrauchs personenbezogener Daten;

-          Verfolgung des Zugriffs auf Ihre persönlichen Daten durch internes Personal und Überprüfung des damit verbundenen Zwecks;

Wenn wir Ihnen ein Passwort zur Verfügung gestellt haben (oder Sie sich eins ausgesucht haben), mit dem Sie auf unsere Website, Anwendung oder Dienste zugreifen können, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort geheim zu halten und alle anderen Sicherheitsverfahren einzuhalten, die wir Ihnen mitteilen. Bitte teilen Sie Ihr Passwort nicht mit anderen Personen. 

WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE INFORMATIONEN

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, oder für andere damit verbundene und rechtmäßige Zwecke erforderlich ist. Wenn Ihre persönlichen Daten für zwei verschiedene Zwecke verarbeitet werden, werden wir die Daten so lange aufbewahren, bis der längere Zweck erreicht ist. Wir werden jedoch die Verarbeitung der zu diesem Zweck gesammelten personenbezogenen Daten einstellen, deren Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist.

Wir beschränken den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf diejenigen Personen, die diese für die entsprechenden Zwecke verwenden müssen.

Wenn Ihre persönlichen Daten nicht mehr benötigt werden oder keine rechtlichen Voraussetzungen mehr bestehen, werden diese unwiderruflich anonymisiert (und auf diese Weise gespeichert) oder sicher vernichtet.

Die Aufbewahrungsfristen für die verschiedenen oben beschriebenen Zwecke werden wie folgt angegeben:

a) Einhaltung der vertraglichen Verpflichtungen: Daten, die zur Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung verarbeitet werden, können für die Dauer des Vertrags und in jedem Fall nicht länger als die folgenden 3 Jahre gespeichert werden, um noch offene Fragen zu prüfen, einschließlich der Buchhaltungsdokumente (z. B. Rechnungen).

b) Betriebsführung und eng damit verbundene Zwecke für den Zugriff auf die Website: Zu diesen Zwecken verarbeitete Daten für die Dauer des Vertrags und in jedem Fall nicht länger als die folgenden 3  Jahre gespeichert werden.

c) Umfragen zur Kundenzufriedenheit: Für diese Zwecke verarbeitete Daten können für 24 Monaten aufbewahrt werden ab dem Datum, an dem Sie Ihre Einwilligung zu diesem Zweck abgegeben haben (außer wenn Sie weitere Mitteilungen ablehnen).

d) Zu Marketingzwecken, einschließlich profiliertem Marketing: zu Marketingzwecken verarbeitete Daten können für 24 Monate aufbewahrt werden ab dem Datum, an dem Sie Ihre Zustimmung zu diesem Zweck gegeben haben (außer wenn Sie es ablehnen, weitere Mitteilungen zu erhalten); zu profilierten Marketingzwecken werden die Daten für 12 Monate aufbewahrt.

WEM WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN ÜBERMITTELN KÖNNEN

Ihre persönlichen Daten können von ordnungsgemäß autorisierten Mitarbeitern und von externen Lieferanten abgerufen werden, die erforderlichenfalls als Datenverarbeiter ernannt werden, die uns bei der Erbringung von Dienstleistungen unterstützen.

Für die Zwecke der Ausübung ihrer Tätigkeit und zur Verfolgung der oben genannten Zwecke können Ihre persönlichen Daten auch von anderen Gesellschaften der De Longhi Gruppe abgerufen werden. 

KONTAKTE

Sollten Sie Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an uns oder kontaktieren Sie uns per E-Mail: infoprivacy.ch@delonghigroup.com, und richten Sie die Fragen an den Datenschutz-Beauftragten. 

IHRE PERSÖNLICHEN DATENSCHUTZRECHTE UND IHR RECHT, BESCHWERDEN VOR DEN AUFSICHTSBEHÖRDEN EINZUREICHEN

Unter bestimmten Bedingungen sind Sie berechtigt, dies zu verlangen:

 

-          Zugang zu Ihren persönlichen Daten,

-          eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben ("Portabilität") und das Unternehmen zu bitten, Ihre Daten an einen anderen Controller zu übermitteln,

-          die Anpassung der Daten in unserem Besitz,

-          die Löschung von Daten, für die die rechtliche Voraussetzung für die Verarbeitung nicht mehr besteht,

-          die Verarbeitung für Direktmarketingzwecke zu verweigern,

-          um Ihre Zustimmung zu widerrufen, wenn die Verarbeitung auf der Zustimmung basiert,

-          um die Art und Weise zu beschränken, in der wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten.

Die Ausübung der oben genannten Rechte unterliegt bestimmten Ausnahmen, die das öffentliche Interesse schützen sollen (z. B. die Verhinderung oder Identifizierung von Straftaten) und unsere Interessen (z. B. Wahrung des Berufsgeheimnisses). Sollten Sie eines der oben genannten Rechte ausüben wollen, werden wir prüfen, ob Sie dazu berechtigt sind, und in der Regel innerhalb eines Monats antworten.

Wir bemühen uns, auf Beschwerden oder Berichte bezüglich der Methoden zur Verarbeitung Ihrer Daten zu antworten. Sollten Sie es dennoch wünschen, können Sie Ihre Beschwerden oder Berichte unter Verwendung der folgenden Kontaktdaten an die für den Datenschutz zuständige Behörde weiterleiten: Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden, Telefon: +49 611 1408 – 0.

DATENSCHUTZRICHTLINIE FÜR DIE WEBSITE

WER WIR SIND 

Die De'Longhi Gruppe betrachtet den Schutz der persönlichen Daten von Dritten, die sich in ihrem Besitz befinden, als sehr wichtig und ist verpflichtet, die Privatsphäre dieser Dritten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, ihrer Kunden, bei der Ausübung ihrer Geschäfte, zu schützen, und legt besonderes Augenmerk auf die Sicherheit und Vertraulichkeit der persönlichen Daten seiner Kunden. 

 De´Longhi Deutschland GmbH (im Folgenden "De'Longhi" oder "das Unternehmen"), gemäß Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung 679/2016, als Datenschutzbeauftragte für die auf dieser Website / App / während des Telefonats gesammelten personenbezogenen Daten Ihnen die folgenden Informationen liefert.

 

WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN KÖNNEN GESAMMELT WERDEN?

Die folgenden Kategorien personenbezogener Daten, die Sie betreffen, können gesammelt werden: 

-          Kontaktdaten – Angaben zu Ihrem Namen, Ihr Geburtsort und -datum, Steuernummer, Anschrift, Telefonnummer, Handynummer, E-Mail-Adresse; 

-          Interessen – Informationen, die Sie in Bezug auf Bereiche bereitgestellt haben, die Sie interessieren, z. B. Produkte, die Sie interessieren; 

-          Andere persönliche Daten – Angaben, die Sie zu Ihrem Geburtsort und -datum, Ihrer Ausbildung, Ihrer beruflichen Situation gemacht haben; 

-          Nutzung der Website – Informationen darüber, wie Sie die Website nutzen, wie Sie unsere Kommunikation öffnen oder weiterleiten, einschließlich Informationen, die über Cookies erfasst werden (siehe unsere Cookie-Richtlinie) [hier

 

WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN SAMMELN 

De'Longhi sammelt und verarbeitet Ihre persönlichen Daten unter folgenden Umständen:

-          wenn Sie sich auf unserer Website registrieren / unsere App herunterladen, um ihre Funktionalitäten zu nutzen;

-          wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um Kundendienst anzufordern;

-          wenn Sie auf unsere Marketingaktivitäten reagieren, z. B. wenn Sie eine Antwortkarte ausfüllen oder Ihre Daten online auf einer unserer Websites einreichen.

-          wenn andere Konzernunternehmen sowie unsere Geschäftspartner Daten über Sie in zulässiger Weise zur Verfügung stellen.

Wenn Sie personenbezogene Daten im Namen einer anderen Person bereitstellen, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass sie diese Datenschutzrichtlinie gelesen haben.

Bitte helfen Sie uns, Ihre persönlichen Daten auf dem neuesten Stand zu halten, indem Sie uns über Änderungen informieren. Jede Änderung der Adresse sollte De'Longhi unverzüglich mitgeteilt werden, um Probleme bei der Nutzung unserer Dienste zu vermeiden.

 

FÜR WELCHE ZWECKE KÖNNEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERWENDET WERDEN

Die Verarbeitung personenbezogener Daten muss auf einer der Rechtsgrundlagen beruhen, die durch die bestehenden Datenschutzbestimmungen, wie nachstehend beschrieben, festgelegt werden. 

a)     Begründung und Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen und der daraus resultierenden Verpflichtungen, einschließlich Mitteilungen in Bezug auf Dienstleistungen (z. B. zur Erbringung von Kundendienstleistungen)

De'Longhi kann Ihre Kontaktdaten verarbeiten, um eine vertragliche Beziehung herzustellen und auszuführen, um angeforderte Dienstleistungen zu erbringen oder um auf Berichte oder Beschwerden zu reagieren.

De'Longhi kann auch Ihre Kontaktdaten verwenden, insbesondere Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Informationen über den Service zu geben.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung: Vertragserfüllung.

Die Bereitstellung von Daten ist für die Verwaltung des Vertragsverhältnisses verpflichtend; In Ermangelung der Daten können wir den Vertrag nicht in Kraft setzen. 

b)    Betriebsführung und strikt damit zusammenhängende Zwecke für den Zugang zur Website, insbesondere sichere Bereiche.

De'Longhi sammelt Ihre Kontaktdaten und die Nutzung der Website, um Ihnen den Zugang zu Ihrem persönlichen Bereich zu ermöglichen, um: (i) in Ihrem persönlichen Bereich alle Dokumente herunterzuladen, die sich auf von Ihnen gekaufte Dienstleistungen beziehen; (ii) andere Anfragen über die Website aktivieren.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung: Vertragserfüllung.

Die Bereitstellung von Daten ist obligatorisch, damit wir auf Ihre Anfragen reagieren können. In Ermangelung der Daten werden wir nicht fortfahren können. 

c)     Kundenzufriedenheitsumfragen

De'Longhi kann Ihre Kontaktdaten verwenden, um Umfragen durchzuführen, die darauf abzielen, die Kundenzufriedenheit in Bezug auf die erbrachte Dienstleistung zu messen.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung: Einwilligung; eine fehlende Zustimmung beeinträchtigt das Vertragsverhältnis in keiner Weise.

Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, indem Sie an die folgende E-Mail-Adresse schreiben infoprivacy.germany@delonghigroup.com

d)    Marketing, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen oder Sie über Aktionen zu informieren, auch basierend auf Ihren Präferenzen (wir haben auch profiliertes Marketing eingeschlossen)

De'Longhi kann Ihre Kontaktdaten für Marketing- und Werbezwecke verarbeiten, um Sie über automatisierte Kontaktmöglichkeiten (E-Mail, SMS und andere Massenkommunikations-Tools, etc.) und traditionelle Kontaktmethoden (z.B. per Telefon), wie z.B. für Marktforschung und statistische Erhebungen, wenn Sie uns Ihre Zustimmung geben und innerhalb der Grenzen der Zustimmungserklärung

De'Longhi kann auch Ihre Kontaktdaten, Interessen und andere persönliche Daten verarbeiten, um Ihnen Werbekommunikation, basierend auf einem bestimmten Kundenprofil, das auf Ihre persönlichen Vorlieben und Interessen zugeschnitten ist, zu senden, wenn Sie uns eine bestimmte Einwilligung geben und innerhalb der Grenzen der Zustimmung

Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung: Einwilligung; eine fehlende Zustimmung beeinträchtigt das Vertragsverhältnis in keiner Weise. 

Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, indem Sie an die folgende E-Mail-Adresse schreiben infoprivacy.germany@delonghigroup.com

 

e)       Kommunikation mit anderen Unternehmen der De'Longhi Gruppe zu Marketingzwecken

De'Longhi kann Ihre Kontaktdaten an andere Unternehmen der De'Longhi Gruppe und insbesondere an Markenmehrwert und Atrikom zu Marketing- und Werbezwecken weitergeben, um Sie über Verkaufsförderungsinitiativen mittels automatisierter Kontaktmittel (E-Mail, SMS und andere Massenkommunikationsmittel usw.) und traditionelle Kontaktmethoden (z. B. per Telefon) zu informieren, z. B. für Marktforschung und statistische Erhebungen, wenn Sie uns Ihr Einverständnis geben und innerhalb der Grenzen der Zustimmungserklärung.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung:

Eine unterlassene Zustimmung berührt in keiner Weise das Vertragsverhältnis.

Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, indem Sie an die folgende E-Mail-Adresse schreiben infoprivacy.germany@delonghigroup.com

f) Einhaltung rechtlich bindender Forderungen der Justizbehörden zur Erfüllung von Verpflichtungen aus Gesetzen, Verordnungen oder Bestimmungen.

De'Longhi sammelt Ihre persönlichen Daten, um den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung: rechtliche Verpflichtungen, die die Gesellschaft erfüllen muss. 

WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN SICHER HALTEN

Das Unternehmen setzt eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ein, um den Schutz zu verbessern und die Sicherheit, Integrität und Zugänglichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Alle Ihre persönlichen Daten werden auf unseren sicheren Servern (oder auf sicheren Papierkopien) oder auf denen unserer Lieferanten oder Handelspartner gespeichert und können basierend auf unseren Standards und unseren Sicherheitsrichtlinien (oder gleichwertigen Standards für unsere Lieferanten oder Geschäftspartner) abgerufen und verwendet werden.

Die Sicherheitsmaßnahmen, die wir angenommen haben, beinhalten:

-          strenge Zugangsbeschränkungen zu Ihren persönlichen Daten, basierend auf Notwendigkeit und ausschließlich für die mitgeteilten Zwecke;

-          Perimeter-Sicherheitssysteme, um unbefugten Zugriff von außen zu verhindern;

-          ständige Überwachung des Zugangs zu IT-Systemen zur Erkennung und Beendigung des Missbrauchs personenbezogener Daten;

-          Verfolgung des Zugriffs auf Ihre persönlichen Daten durch internes Personal und Überprüfung des damit verbundenen Zwecks;

Wenn wir Ihnen ein Passwort zur Verfügung gestellt haben (oder Sie sich eins ausgesucht haben), mit dem Sie auf unsere Website, Anwendung oder Dienste zugreifen können, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort geheim zu halten und alle anderen Sicherheitsverfahren einzuhalten, die wir Ihnen mitteilen. Bitte teilen Sie Ihr Passwort nicht mit anderen Personen. 

WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE INFORMATIONEN

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, oder für andere damit verbundene und rechtmäßige Zwecke erforderlich ist. Wenn Ihre persönlichen Daten für zwei verschiedene Zwecke verarbeitet werden, werden wir die Daten so lange aufbewahren, bis der längere Zweck erreicht ist. Wir werden jedoch die Verarbeitung der zu diesem Zweck gesammelten personenbezogenen Daten einstellen, deren Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist.

Wir beschränken den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf diejenigen Personen, die diese für die entsprechenden Zwecke verwenden müssen.

Wenn Ihre persönlichen Daten nicht mehr benötigt werden oder keine rechtlichen Voraussetzungen mehr bestehen, werden diese unwiderruflich anonymisiert (und auf diese Weise gespeichert) oder sicher vernichtet.

Die Aufbewahrungsfristen für die verschiedenen oben beschriebenen Zwecke werden wie folgt angegeben:

a) Einhaltung der vertraglichen Verpflichtungen: Daten, die zur Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung verarbeitet werden, können für die Dauer des Vertrags und in jedem Fall nicht länger als die folgenden 3 Jahre gespeichert werden, um noch offene Fragen zu prüfen, einschließlich der Buchhaltungsdokumente (z. B. Rechnungen).

b) Betriebsführung und eng damit verbundene Zwecke für den Zugriff auf die Website: Zu diesen Zwecken verarbeitete Daten für die Dauer des Vertrags und in jedem Fall nicht länger als die folgenden 3  Jahre gespeichert werden.

c) Umfragen zur Kundenzufriedenheit: Für diese Zwecke verarbeitete Daten können für 24 Monaten aufbewahrt werden ab dem Datum, an dem Sie Ihre Einwilligung zu diesem Zweck abgegeben haben (außer wenn Sie weitere Mitteilungen ablehnen).

d) Zu Marketingzwecken, einschließlich profiliertem Marketing: zu Marketingzwecken verarbeitete Daten können für 24 Monate aufbewahrt werden ab dem Datum, an dem Sie Ihre Zustimmung zu diesem Zweck gegeben haben (außer wenn Sie es ablehnen, weitere Mitteilungen zu erhalten); zu profilierten Marketingzwecken werden die Daten für 12 Monate aufbewahrt.

WEM WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN ÜBERMITTELN KÖNNEN

Ihre persönlichen Daten können von ordnungsgemäß autorisierten Mitarbeitern und von externen Lieferanten abgerufen werden, die erforderlichenfalls als Datenverarbeiter ernannt werden, die uns bei der Erbringung von Dienstleistungen unterstützen.

Für die Zwecke der Ausübung ihrer Tätigkeit und zur Verfolgung der oben genannten Zwecke können Ihre persönlichen Daten auch von anderen Gesellschaften der De Longhi Gruppe abgerufen werden. 

KONTAKTE

Sollten Sie Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an uns oder kontaktieren Sie uns per E-Mail: infoprivacy.germany@delonghigroup.com, und richten Sie die Fragen an den Datenschutz-Beauftragten. 

IHRE PERSÖNLICHEN DATENSCHUTZRECHTE UND IHR RECHT, BESCHWERDEN VOR DEN AUFSICHTSBEHÖRDEN EINZUREICHEN

Unter bestimmten Bedingungen sind Sie berechtigt, dies zu verlangen:

 

-          Zugang zu Ihren persönlichen Daten,

-          eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben ("Portabilität") und das Unternehmen zu bitten, Ihre Daten an einen anderen Controller zu übermitteln,

-          die Anpassung der Daten in unserem Besitz,

-          die Löschung von Daten, für die die rechtliche Voraussetzung für die Verarbeitung nicht mehr besteht,

-          die Verarbeitung für Direktmarketingzwecke zu verweigern,

-          um Ihre Zustimmung zu widerrufen, wenn die Verarbeitung auf der Zustimmung basiert,

-          um die Art und Weise zu beschränken, in der wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten.

Die Ausübung der oben genannten Rechte unterliegt bestimmten Ausnahmen, die das öffentliche Interesse schützen sollen (z. B. die Verhinderung oder Identifizierung von Straftaten) und unsere Interessen (z. B. Wahrung des Berufsgeheimnisses). Sollten Sie eines der oben genannten Rechte ausüben wollen, werden wir prüfen, ob Sie dazu berechtigt sind, und in der Regel innerhalb eines Monats antworten.

Wir bemühen uns, auf Beschwerden oder Berichte bezüglich der Methoden zur Verarbeitung Ihrer Daten zu antworten. Sollten Sie es dennoch wünschen, können Sie Ihre Beschwerden oder Berichte unter Verwendung der folgenden Kontaktdaten an die für den Datenschutz zuständige Behörde weiterleiten: Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden, Telefon: +49 611 1408 – 0.