Schweins-Lungenbraten Gugelhupf

Schweins-Lungenbraten Gugelhupf rezept

Geschrieben vonJasmin Stary am14.03.2017

  • Blog post
  • 1 of 5 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 

Zutaten

Zutaten Gugelhupf Ø24 (Ø 22)

  • 200-300g Bauchspeck
  • 2 Schweinslungenbraten à
  • 500g Grill- od. Schweinsbratengewürz
  • 400g (300g) Semmelwürfel
  • 6 (4-5) Eier
  • 300g (220g)geriebenen Mozzarella
  • 250ml (190ml) Milch Petersilie

Schweins-Lungenbraten Gugelhupf Zubereitung

  1. Gugelhupfform ausfetten und dann mit Bauchspeck auslegen. Achtung: Eventuell mehr Speck nehmen. Es kommt darauf an, wie dünn der Speck geschnitten ist!
  2. Schweinslungenbraten gut mit Grill- oder Schweinsbratengewürz würzen und an allen Seiten rasch anbraten. Auskühlen lassen.
  3. Semmelwürfel, Eier, geriebenen Mozzarella, Milch Petersilie und ein klein wenig an Salz vermengen und kurz rasten lassen.
  4. Zuerst einen Teil Semmelfülle in die Form geben (fest hineindrücken) dann die Lungenbraten drauflegen und dann den Rest der Semmelfülle fest drücken. Am Schluss wieder mit Speck belegen. Alufolie drauf und über Nacht in den Kühlschrank.
  5. Am nächsten Tag den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und den Schweins-Lungenbraten Gugelhupf mit Alufolie ca. 1 Stunde backen, nach 45 Min. die Alufolie wegnehmen, damit der Speck rundherum schön knusprig wird! Stürzen. Man muss die Semmelmasse nicht viel würzen, weil über Nacht die Gewürze vom Bauch-Speck und dem Lungenbraten in die Fülle übergehen. Tipp: Man kann das Ganze aber auch in einer Kastenform machen. Dann braucht man nur einen Lungenbraten und nimmt die Fülle für die kleinere Form.

Rezeptgeheimnis

Bevor der vorbereitete Gugelhupf ins Rohr kommt, kommt er über Nacht in den Kühlschrank. Man muss die Semmelmasse nicht viel würzen, weil über Nacht die Gewürze vom Bauch-Speck und dem Lungenbraten in die Fülle übergehen.

Gefällt dir das Rezept? Sag uns deine Meinung

Auf Stern klicken, um das Rezept zu bewerten

Zutaten

Zutaten Gugelhupf Ø24 (Ø 22)

  • 200-300g Bauchspeck
  • 2 Schweinslungenbraten à
  • 500g Grill- od. Schweinsbratengewürz
  • 400g (300g) Semmelwürfel
  • 6 (4-5) Eier
  • 300g (220g)geriebenen Mozzarella
  • 250ml (190ml) Milch Petersilie