Österreichisches Rindsgulasch

Österreichisches Rindsgulasch

Geschrieben vonBirgit Backfrieder am27.03.2017

  • Blog post
  • 1 of 5 3
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 

Zutaten

Zutaten Österreichisches Rindsgulasch

  • 1kg Wadschinken
  • 3 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen etwas Öl
  • 3 EL Paprikapulver edelsüß
  • 2 EL Essigwasser
  • 1 Liter Wasser zum Aufgießen
  • 1 EL Tomatenmark Salz Kümmel gemahlen etwas Zitronenschale
  • 1 EL Majoran
  • 1 EL Mehl, glatt

Österreichisches Rindsgulasch Zubereitung

1. Fleisch in 4-5 cm breite Streifen schneiden, Zwiebel schälen, fein hacken, Knoblauch schälen, hacken. Fett erhitzen, Zwiebel braun rösten.
2. Topf zur Seite stellen, Paprikapulver einrühren, sofort mit Essigwasser ablöschen. Wasser zugießen - 20 min dünsten.
3. Zwiebel pürieren.
4. Fleisch und Tomatenmark in den Gulaschansatz geben, etwas salzen. Kümmel, Knoblauch, Zitronenabrieb und Majoran einrühren. Zugedeckt 2-2,5 Stunden dünsten. Ev. Wasser zugießen, öfter umrühren!
5. Mehl und kaltes Wasser verschlagen und zügig in das kochende Gulasch einrühren. Nochmal 5 Min. dünsten!

Rezeptgeheimnis

Zitronenabrieb passt wunderbar zum Gulasch

Gefällt dir das Rezept? Sag uns deine Meinung

Auf Stern klicken, um das Rezept zu bewerten

Zutaten

Zutaten Österreichisches Rindsgulasch

  • 1kg Wadschinken
  • 3 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen etwas Öl
  • 3 EL Paprikapulver edelsüß
  • 2 EL Essigwasser
  • 1 Liter Wasser zum Aufgießen
  • 1 EL Tomatenmark Salz Kümmel gemahlen etwas Zitronenschale
  • 1 EL Majoran
  • 1 EL Mehl, glatt