Oma´s Krautfleckerl Rezept

Geschrieben vonMelanie Marinkovic am14.03.2017

  • Blog post
  • 4 of 5 14
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 

Zutaten

Zutaten

  • 300g Fleckerlnudeln
  • 600g Weißkraut
  • 1 Stk Zwiebel
  • 1/8 l Gemüsesuppe
  • 4 EL Öl
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 TL Kümmel
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Salz Salz, Pfeffer aus der Mühle

Oma´s Krautfleckerl Zubereitung

 

  1. Das Weißkraut putzen, vierteln und nudelig schneiden (nicht zu fein). Das geschnittene Kraut in eine Schüssel geben und mit 1 TL Salz sowie 1 TL Kümmel verkneten. Das Kraut zugedeckt für 30 Minuten ziehen lassen, danach gut ausdrücken.
  2. Den Zwiebel schälen und klein würfeln. In einem großen Topf das Öl erhitzen und den Zucker einstreuen. Den Zucker karamellisieren lassen, dann den Zwiebel dazu geben und kurz anbraten. Das gut ausgedrückte Kraut mit in den Topf geben und bei mittlerer Hitze mit braten. Das Paprikapulver sowie den restlichen Kümmel darüberstreuen, nochmals kurz mitrösten und mit der Suppe ablöschen. Das Kraut nun halb zugedeckt für 20-30 Minuten weich dünsten bis fast die gesamte Flüssigkeit verdampft ist.
  3. In der Zwischenzeit die Fleckerlnudeln laut Packungsangabe kochen, danach abgießen und abtropfen lassen.
  4. Sobald beim Kraut nur noch sehr wenig Flüssigkeit vorhanden ist mischt man die gut abgetropften Fleckerl darunter, noch 3-4 Minuten ziehen lassen. Zu guter Letzt die Krautfleckerl mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken und heiß servieren.

 

Rezeptgeheimnis

Mein Rezeptgeheimnis ist wohl nicht sehr spektakulär, ich liebe es einfach zu kochen und auch meine Oma sagte schon "Wenn Du mit Liebe kochst dann schmeckt´s auch".

Gefällt dir das Rezept? Sag uns deine Meinung

Auf Stern klicken, um das Rezept zu bewerten

Zutaten

Zutaten

  • 300g Fleckerlnudeln
  • 600g Weißkraut
  • 1 Stk Zwiebel
  • 1/8 l Gemüsesuppe
  • 4 EL Öl
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 TL Kümmel
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Salz Salz, Pfeffer aus der Mühle