Mühlviertler Leinölerdäpfel

Mühlviertler Leinölerdäpfel

Geschrieben vonMagdalena Schütz am28.04.2017

  • Blog post
  • 0 of 5 0
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 

Zutaten

  •  1 kg Erdäpfel
  • 1/8l Milch
  • 1/8l Sauerrahm
  • 3 EL Schlagobers Salz Leinöl und Leinsamen zumGarnieren
  • Tipp:Räucherlachs

Mühlviertler Leinölerdäpfel Zubereitung

 

  1. Erdäpfel kochen, schälen und blättrig schneiden.
  2. Milch, Sauerrahm und Schlagobers zugeben. Solange kochen bis eine breiige Konsistenz entsteht.
  3. Mit Salz abschmecken, mit Leinöl und Leinsamen servieren.

 

Rezeptgeheimnis

Mein Rezeptgeheimnis: Etwas Schlagobers zugeben, so werden die Leinölerdäpfel cremiger. Und zum Schluss mit Räucherlachs verfeinern.

Gefällt dir das Rezept? Sag uns deine Meinung

Auf Stern klicken, um das Rezept zu bewerten

Zutaten

  •  1 kg Erdäpfel
  • 1/8l Milch
  • 1/8l Sauerrahm
  • 3 EL Schlagobers Salz Leinöl und Leinsamen zumGarnieren
  • Tipp:Räucherlachs