Kärntner Käsnudeln

Geschrieben vonEva Jankl am30.04.2017

  • Blog post
  • 0 of 5 0
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 

Zutaten

Zutaten für 8 Portionen:

Für den Nudelteig:

  • 400 g Mehl (je 200 g Dinkel und Weizen) ca.
  • 150 ml Wasser
  • 1 Ei Salz
  • 1 EL Olivenöl Für die

Füllung:

  • 130 g Dinkel-Semmelwürfel
  • 70 g Butter
  • 500 g Topfen
  • 200 ml Milch
  • 50 fein gehackte Zwiebel
  • 100 g gekochte Kartoffeln je
  • 2 EL Minzeblätter
  •  Petersilie 
  • Kerbel
  • gehackt gemahlener Pfeffer Zum

Servieren:

  • Etwas Butter Schnittlauch

Kärntner Käsnudeln Zubereitung

  1. Mehl, Ei, Wasser, Öl und Salz zu einem glatten Nudelteig verkneten, 20 Minuten rasten lassen. Ausrollen und mit einem sehr breitem Wasserglas Kreise ausstechen und diese noch einmal mit dem Nudelholz der Länge nach dünn ausrollen.
  2. Zwiebel in der Butter anrösten, Semmelwürfel und Topfen mit Milch begießen. Dann die Zwiebeln dazu geben und alles vermischen. Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken, Gewürze und Kräuter zugeben und alles vermischen. Kugeln formen. Die Kugeln auf die Teigkreise legen.
  3. Den Teig von unten nach oben darüberklappen. Ränder fest andrücken und eindrehen, auch „krendeln“ genannt.
  4. In siedendem Wasser ca. 15 Minuten kochen, aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und mit der zu brauner Butter erhitzten Butter und Schnittlauch servieren.

Rezeptgeheimnis

Tipp: Ich verwende statt Weizenmehl aus dem Originalrezept immer zur Hälfte Dinkelmehl und nach Möglichkeit Dinkel-Semmelwürfel.

Gefällt dir das Rezept? Sag uns deine Meinung

Auf Stern klicken, um das Rezept zu bewerten

Zutaten

Zutaten für 8 Portionen:

Für den Nudelteig:

  • 400 g Mehl (je 200 g Dinkel und Weizen) ca.
  • 150 ml Wasser
  • 1 Ei Salz
  • 1 EL Olivenöl Für die

Füllung:

  • 130 g Dinkel-Semmelwürfel
  • 70 g Butter
  • 500 g Topfen
  • 200 ml Milch
  • 50 fein gehackte Zwiebel
  • 100 g gekochte Kartoffeln je
  • 2 EL Minzeblätter
  •  Petersilie 
  • Kerbel
  • gehackt gemahlener Pfeffer Zum

Servieren:

  • Etwas Butter Schnittlauch