Kaiserschmarrn

Geschrieben vonTamara Zorn am01.05.2017

  • Blog post
  • 5 of 5 13
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 

Zutaten

  •  4 Eier
  • 250 g Butter
  • 250 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 weiche Äpfel
  • 3 EL Honig
  • 2 EL gehackte Mandeln

Kaiserschmarrn Zubereitung

  1. Die Eier trennen und die Butter schmelzen lassen. Mehl und Milch in einer Schüssel verrühren.
  2. Nach und nach die 4 Eidotter hinzufügen, den Zucker und das Salz mit einrühren. Anschließend die geschmolzenen Butter unterrühren.
  3. Das Eiweiß zu Eischnee aufschlagen und unter die Masse heben.
  4. Etwas Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Teig dazugeben. Den Teig langsam ausbacken, nach dem wenden mit zwei Pfannenwender in Stücke reißen.
  5. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  6. Den Honig in einer Pfanne erhitzen und die Äpfel darin wenden, bis sie leicht braun sind.
  7. Die Äpfel unter den Kaiserschmarrn heben. 8. Mit Puderzucker, gehackte Mandeln und Apfelmus servieren.

Rezeptgeheimnis

Mein Rezeptgeheimnis sind die karamellisierten Äpfel. Da nicht ein jeder Rosinen mag, geben die Äpfel eine tolle Fruchtnote.

Gefällt dir das Rezept? Sag uns deine Meinung

Auf Stern klicken, um das Rezept zu bewerten

Zutaten

  •  4 Eier
  • 250 g Butter
  • 250 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 weiche Äpfel
  • 3 EL Honig
  • 2 EL gehackte Mandeln