Germteigstriezerl

Geschrieben vonHelga Körbler am28.03.2017

  • Blog post
  • 3 of 5 16
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 

Zutaten

Zutaten Germteigstriezerl

  • 500 g glattes Mehl
  • 1 Pkg Trockengerm
  • 1/4 Kaffeelöffel Salz
  • 200 bis 300 ml Milch
  • 6 dag Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 6 dag Butter einige Gewürznelken Saft einer halben Zitrone Eidotter zum Bestreichen Hagelzucker und Mandelblättchen zum Bestreuen

Germteigstriezerl Zubereitung

1. Die Milch mit den Gewürznelken aufkochen, Butter hinzufügen, die Nelken wieder entfernen und die Butter-Milch lauwarm(nicht alles auf einmal, es sollte ein mittelfester Teig werden) ausgekühlt über das Mehl mit Germ und Zucker leeren. Zitronensaft hinzugeben und zu einen glatten Teig verkneten.
2. Zugedeckt gut aufgehen lassen, kleine Striezerl formen, nochmal gehen lassen, mit Dotter bestreichen und mit Hagelzucker und Mandelblättchen bestreut im vorgeheizten Backrohr bei 190 Grad 10-15 Minuten, je nachdem wie groß und wie dunkel man die Striezerl haben will, backen.

Rezeptgeheimnis

Ich gebe zur Milch einige Gewürznelken(10-15 Stk.) und koche die Milch auf, dann gebe ich die Butter dazu, lauwarm abgekühlt entferne ich dann die Nelken, das Aroma ist ein "Wow"!

Gefällt dir das Rezept? Sag uns deine Meinung

Auf Stern klicken, um das Rezept zu bewerten

Zutaten

Zutaten Germteigstriezerl

  • 500 g glattes Mehl
  • 1 Pkg Trockengerm
  • 1/4 Kaffeelöffel Salz
  • 200 bis 300 ml Milch
  • 6 dag Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 6 dag Butter einige Gewürznelken Saft einer halben Zitrone Eidotter zum Bestreichen Hagelzucker und Mandelblättchen zum Bestreuen