Dillsauce mit Nockerln

Geschrieben vonNicole Koch am26.04.2017

  • Blog post
  • 5 of 5 4
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 

Zutaten

Nockerln

  • 300g Mehl (griffig)
  • 1 ganzes Ei 60 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schuß Öl

Dillsauce

  • 1 Eßlöffel Butter Dille (frisch oder tiefgekühlt - keine getrocknete)
  • 500ml Milch
  • 1/4 Würfel Gemüsebrühe Pfeffer wahlweise noch etwas Salz Einbrenn

Dillsauce mit Nockerln Zubereitung

 Nockerln:

  1. Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.
  2. Das Ei verquirlen, Wasser, Mehl, Schuß Öl und Salz zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Aus dem Nockerlteig mit einem Teelöffel Nockerln ausstechen und ins kochende Wasser geben.
  4. Wenn sie oben schwimmen - abseihen.

Sauce:

  1. Bei mittlerer Stufe die Butter zum schmelzen bringen, Dille dazugeben, Milch hinzufügen, mit Einbrenn etwas eindicken,
  2. Etwas köcheln lassen,
  3. würzen mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer. Nockerln in einem Teller anrichten und mit heißer Dillsauce darüber servieren. (Nach Belieben kann man einen Schuß Zitronensaft der Dillsauce beimengen) Guten Appetit!

Rezeptgeheimnis

Mit frischer Dille vom Garten und grünem Salat mit steirischen Kernöl schmeckt es besonders gut!

Gefällt dir das Rezept? Sag uns deine Meinung

Auf Stern klicken, um das Rezept zu bewerten

Zutaten

Nockerln

  • 300g Mehl (griffig)
  • 1 ganzes Ei 60 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schuß Öl

Dillsauce

  • 1 Eßlöffel Butter Dille (frisch oder tiefgekühlt - keine getrocknete)
  • 500ml Milch
  • 1/4 Würfel Gemüsebrühe Pfeffer wahlweise noch etwas Salz Einbrenn