Buchweizen "Risotto" mit Rucola und Zwiebel-Champignon-Gemüse

Buchweizen "Risotto" mit Rucola und Zwiebel-Champignon-Gemüse

Geschrieben vonBettina Donnix am04.04.2017

  • Blog post
  • 1 of 5 1
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 

Zutaten

Zutaten Buchweizen "Risotto" mit Rucola und Zwiebel-Champignon-Gemüse

  • 200 g Buchweizen
  • 1 Zwiebel(n), (würfelig geschnitten)
  • 400 ml Gemüsebrühe, (kräftig)
  • 300 g Zwiebel(n), rote
  • 500 g Champignons
  • 1 TL, gestr. Thymian etwas Salz und Pfeffer
  • 1 EL Apfeldicksaft, oder Ahornsirup
  • 2 EL Balsamico
  • 50 g Rucola
  • 2 Frühlingszwiebel(n)
  • 50 g Parmesan, (gerieben)
  • 2 EL Haselnüsse, (grob gehackt)

Buchweizen "Risotto" mit Rucola und Zwiebel-Champignon-Gemüse  Zubereitung

1. Buchweizen mit heißem Wasser gründlich abspülen und abtropfen lassen.
2. Zwiebelwürfel in heißem Olivenöl andünsten (Cooking Chef auf höchste Temp., Rührintervall 3 mit Flexirührer). Buchweizen zugeben und etwa 2 min. mit andünsten!
3. Heiße Gemüsebrühe dazu (CC auf 100°) und ca. 20 min. köcheln lassen (Spritzschutz aufsetzen, aber den Deckel öffnen damit Wasser reduziert werden kann). Buchweizen sollte noch bissfest sein.
4. In der Zwischenzeit Zwiebel in Spalten schneiden und Champignons vierteln. In heißem Olivenöl kurz anbraten, Thymian dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Apfeldicksaft (oder Ahornsirup) dazu geben und leicht karamellisieren, mit Essig ablöschen und etwas reduzieren. Warm halten!
5. Rucola waschen, Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden.
6.Buchweizen auf Teller anrichten. Rucola und Zwiebel-Champignon-Gemüse drauf setzen und mit Zwiebelringen, Parmesan und Haselnüssen garnieren!

Rezeptgeheimnis

Ein Risotto mal mit Buchweizen zu probieren ist echt einen Versuch wert. Der Geschmack wird einen belohnen.

Gefällt dir das Rezept? Sag uns deine Meinung

Auf Stern klicken, um das Rezept zu bewerten

Zutaten

Zutaten Buchweizen "Risotto" mit Rucola und Zwiebel-Champignon-Gemüse

  • 200 g Buchweizen
  • 1 Zwiebel(n), (würfelig geschnitten)
  • 400 ml Gemüsebrühe, (kräftig)
  • 300 g Zwiebel(n), rote
  • 500 g Champignons
  • 1 TL, gestr. Thymian etwas Salz und Pfeffer
  • 1 EL Apfeldicksaft, oder Ahornsirup
  • 2 EL Balsamico
  • 50 g Rucola
  • 2 Frühlingszwiebel(n)
  • 50 g Parmesan, (gerieben)
  • 2 EL Haselnüsse, (grob gehackt)