Baked Beans

Geschrieben vonMarkus Bader am28.03.2017

  • Blog post
  • 1 of 5 3
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 

Zutaten

Zutaten Baked Beans: für 4 Personen:

  • 2 Zwiebel grob schneiden
  • 200 g geräucherter Bauchspeck
  • 200 g Wachtelbohnen
  • 2 Dosen Tomaten , gehackt, ganze -> ist egal
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 l starker Kaffee
  • 1l Rotwein
  • 1l Wasser Salz, Pfeffer, Zucker Ahornsirup (wichtig)

Baked Beans Zubereitung

Wachtelbohnen einweichen Speck und Zwiebel in grobe Stücke schneiden Am Besten in einem großen Topf aus Gußeisen den Speck ohne Fett anrösten -> Fett tritt aus Zwiebel dazu und golden mitrösten Hitze reduzieren, Tomatenmark, Zucker und Ahornsirup dazu (gerne etwas karamellisieren) mit den Flüssigkeiten und den Dosentomaten aufgießen und einmal schön aufkochen lassen die abgeseihten Wachtelbohnen dazu und im Backrohr bei 160°C zugedeckt schmoren. Würzen mit Salzbund Pfeffer erst zum Schluß! Die Wachtelbohnen werden nie ganz verkocht sein Schmeckt am Besten mit Weißbrot und Spiegelei

Rezeptgeheimnis

Starker Kaffee zum ablöschen

Gefällt dir das Rezept? Sag uns deine Meinung

Auf Stern klicken, um das Rezept zu bewerten

Zutaten

Zutaten Baked Beans: für 4 Personen:

  • 2 Zwiebel grob schneiden
  • 200 g geräucherter Bauchspeck
  • 200 g Wachtelbohnen
  • 2 Dosen Tomaten , gehackt, ganze -> ist egal
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 l starker Kaffee
  • 1l Rotwein
  • 1l Wasser Salz, Pfeffer, Zucker Ahornsirup (wichtig)