Fruchtig-freche Knödel

Geschrieben vonChristoph Hofstätter am28.04.2017

  • Blog post
  • 0 of 5 0
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 

Zutaten

  • 500 g mehlige Erdäpfel
  • 1 Ei Salz
  • 100 g Grieß
  • 100 g griffiges Mehl
  • 2 EL Butter (zerlassen)
  • 1 Prise Zimt etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 300 g Früchte (zB Äpfel, Birnen, ...)
  • 4 EL Staubzucker
  • 200 g Nüsse (& evtl. auch Brösel)
  • gern auch noch Äpfel für's Apfelmus (+ etwas Wasser, Zimtstangen & Nelken, nach Bedarf auch Honig, Zucker oder Rosinen)
  • oder (frische oder tiefgefrorene) Beeren, wie Erdbeeren, Himbeeren, ...

  Fruchtig-freche Knödel Zubereitung

  1. Erdäpfel kochen, schälen und noch heiß reiben.
  2. Mit Ei, einer Prise Salz, Grieß, Mehl, zerlassener Butter, Zimt und abgeriebener Zitronenschale rasch zu einem mittelfesten Teig kneten.
  3. Die Früchte (zB Äpfel oder Birnen, schälen, entkernen) klein-würfelig schneiden. Danach in eine Schüssel geben und (für extra "Süße") evtl. mit 2 EL Zucker vermischen.
  4. Aus dem Teig Kreise mit 10 cm Durchmesser formen, jeweils 1 EL der gewürfelten Früchte in die Mitte des Kreises setzen und vorsichtig Knödel formen. Die Knödel mit der Fruchtfüllung ca. 15 min. in Salzwasser kochen.
  5. Die Nüsse (evtl. in etwas Butter) ein wenig rösten und dann die gut abgetropften Apfelknödel darin wälzen und nach Bedarf noch mit Zucker bestreuen.
  6. Dazu passt Apfelmus zum Beispiel sehr gut. :) Aber auch Erdbeersoße oder Zwetschkenröster schmeckt echt lecker dazu.

Rezeptgeheimnis

Die Knödel kann man wirklich in allen möglichen Variationen machen, je nach Saison mit verschiedenen Früchten. Und dass sie nicht ("nur") in Brösel, sondern in gerösteten Nüssen geschwenkt werden, mundet in Verbindung mit Apfelmus oder einer Beerensoße besonders gut!

Gefällt dir das Rezept? Sag uns deine Meinung

Auf Stern klicken, um das Rezept zu bewerten

Zutaten

  • 500 g mehlige Erdäpfel
  • 1 Ei Salz
  • 100 g Grieß
  • 100 g griffiges Mehl
  • 2 EL Butter (zerlassen)
  • 1 Prise Zimt etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 300 g Früchte (zB Äpfel, Birnen, ...)
  • 4 EL Staubzucker
  • 200 g Nüsse (& evtl. auch Brösel)
  • gern auch noch Äpfel für's Apfelmus (+ etwas Wasser, Zimtstangen & Nelken, nach Bedarf auch Honig, Zucker oder Rosinen)
  • oder (frische oder tiefgefrorene) Beeren, wie Erdbeeren, Himbeeren, ...