Paradeisrahmsuppe

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Gang: Suppen und Vorspeisen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zubehör: Cooking Chef-Edelstahlschüssel, Profi-Patisserie Haken, Multi-Zerkleinerer

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und im Multi-Zerkleinerer klein hacken.
  2. Profi-Patisserie Haken einsetzen, Temperatur auf Maximum und auf Koch-Rührintervallstufe 1 stellen. Sobald die Edelstahlschüssel heiß ist 1 EL Öl hineingeben und Zwiebel samt Knoblauch andünsten, Temperatur verringern (100° C), damit nichts anbrennt.
  3. Mehl dazugeben, verrühren und mit der Brühe ablöschen.
  4. Tomatenmark einrühren und mit Schlagobers, Kräutern und Gewürzen abschmecken.
  5. Wer will kann die Bratwurst aus dem Darm nehmen, kleine Knödel formen und diese zur Suppe hinzufügen. Die Knödeln sollten 20 Minuten gar ziehen.
  6. Zum Schluss den Reis hinzugeben.

Zutaten

1,5 l Rinderbrühe

3 EL Olivenöl

1 große Zwiebel

3 Knoblauchzehen

2 EL Paprikapulver, süß

2 EL Mehl

2 Tuben Tomatenmark

2 EL gehackte Petersilie und Oregano

Salz, Pfeffer, Zucker und Vegeta (nach Geschmack)

150 ml Schlagobers

100 g Reis

evt. eine Bratwurst (nach Geschmack)

Kommentar schreiben

Sternbewertung